Browsing: P3D

Mit REX 5 – ENVIRONMENT FORCE hat REX GAME STUDIOS ein weiteres Wetter Add-On veröffentlicht. Dabei ist es keine neue Wetterengine und kein Wolken Texturen Set sondern verändert im Simulator in Real-time Farben, Sättigungen und Lichteinstellungen, damit ein spezifisches Wetter auch die richtige Stimmung im Sim hinterlässt. “Manage, Adjust or Automate – Everything!” ist hier die Ansage des Herstellers, da auch das manuelle Tweaken der Einstellungen möglich sein soll, ohne den Sim zu beenden. Kompatibel laut Hersteller mit allen Wetterengines wie REX Sky Force 3D, Active Sky, Opus, FSGRW, FSXWX und REX Essential Overdrive, allerdings NUR für PREPAR3D v4.4 und…

Roland Laborie hat vor etlichen Jahren bereits den A400M heraus gebracht und hat sein Addon nun für Prepar3Dv4 geupdated. Der A400M an sich hat eine bewegte (besser gesagt eher unbewegte) Geschichte als Nachfolger der Transall. Für den FSX/P3Dv3 kam der A400M in Reviews nicht allzu schlecht weg und mangels Alternativen dürften sich Fans durchaus auf die Umsetzung für P3Dv4 freuen. Immerhin kommt das Addon mit 24 Bemalungen, einem detaillierten Aussenmodell und Cockpit und etlichen Animationen. Besitzer der bisherigen Versionen bekommen einen Rabatt, gekauft werden kann es im simMarket. Alle Features nochmal gelistet: – Fully animated control surfaces – Detailed new…

Wer erinnert sich noch an Sunskyjet? Der Entwickler hinter der beliebten Freewareszenerie von Philadelphia hatte bereits 2014 mit der Arbeit am Detroit Metropolitan Airport begonnen. Zwischenzeitlich gab es auf Facebook immer wieder Berichte über den Entwicklungsstand, doch seit März 2018 war es sehr still um Sunskyjet geworden. Letzte Woche wurde bekannt, dass die Szenerie in die Beta Phase übergegangen ist Nun gaben die Macher zudem bekannt, dass eine öffentliche und, so wörtlich, unoptimierte Betaversion der Szenerie in der kommenden Woche zur Verfügung gestellt wird. Testen darf jeder, der über www.sunskyjet.com einen beliebigen Betrag gespendet hat. Verfügbar wird die Szenerie für…

Nach all den Teasern hat Flightbeam, in Zusammenarbeit mit Dreamflight, den Flughafen Mariscal Sucre veröffentlicht. Aktuell ist der Flughafen der Hauptstadt Ecuadors bei Flightbeam für ca. 25€ zu bekommen. Der Airport ist wohl nur P3DV4 kompatibel, wobei sich die Website wiederspricht.  Zum einen wird angegeben “Designed for Prepar3D v4 Only!”, zum anderen enthält ein Piktogram auch einen Hinweis auf eine kompatibilität mit V3. Der Aiport kommt mit dynamischen Licht, Sode Jetways und hochaufgelösten Texturen so wie viele anderen Features auf die hemische Festplatte. Features Features the all-new Flightbeam Manager system (no Addon Manager/Couatl required) Configuration Manager allows you to quickly…

Die Entwickler von Dreamflight Studios arbeiten bereits seit einiger Zeit gemeinsam mit dem Team von FlightBeam am Flughafen Quito. Nun zeigen die Macher Previews, die ein baldigen Release des Projektes erwarten lassen. Dabei zeigt sich, dass nicht nur detaillierte Modelle und Texturen Teil der Szenerie sein werden, sondern auch statische Flugzeuge. Einen Releasezeitraum gibt es von den Entwicklern noch nicht, die Bilder sprechen aber für sich…

Las Vegas von Fly Tampa wurde für P3DV4 veröffentlicht und ist ab sofort für 32$ im hauseigenen Shop oder bei simMarket zu bekommen. Der Airport stellt den aktuellen Ausbauzustand dar und kommt mit den üblichen Features, wie PBR, Sode Jetways und modellierter Umgebung daher. Die Installation erfolgt über den “neuen” Universal Installer. FTX Vector User müssen die Höhenkorrektur für KLAS entfernen, dass wurde im FT Forum bereits vorab kommuniziert.

Im Januar hatte LatinVFR, mit einem PBR Vorschauvideo, schon einen kleinen Einblick in die Entwicklung von KMSY gewährt. Vor ein paar Tagen kam dann die Ankündigung “very soon” und schwups heute ist nun der Louis Armstrong Airport veröffentlicht worden. Wie ebenfalls vor kurzem Angekündigt, hat LatinVFR einen eigenen Web-Shop “eröffnet”  hier und im simMarket ist der Airport aktuell für 22,90$ zu bekommen. Voraussetzung zur Nutzung ist, wie bei Santiago auch, das mindestes P3D V4.4 auf dem heimischen Rechner läuft. Features: KMSY airport all buildings objects and ground polygons made from native PBR materials New terminal opening May 2019, with full…

[Update] Die “neue” Talon ist nun auch im simMarket verfügbar Vor einiger Zeit wurde bereits die Talon T-38A auch als Advanced Serie von MilViz veröffentlicht. Bereits in den 70er Jahren endete die Produktion der T-38A Serie und wurde, wie meist üblich, weiterentwickelt bis zur heutigen T-38C. Diese hat eine moderne Avionik, inkl. GPS, INS, HUD, UFCP mit großen Screens statt kleiner “Uhren”, aber auch bauliche Veränderungen mit geänderten Leistunsdaten. Diese moderne Version wurde von MilViz nun ebenfalls umgesetzt und steht als sog. “Advanced Serie” im MilViz Shop für knapp 80 US$ bereit. Advanced Serie bedeutet neben einem sehr umfangreichen Fehler-…

FSDreamteam sind dabei, ihren Ground Service GSX zu verbessern. In diesem Fall betrifft es die Nutzer von P3Dv4.4+, denn die neuen Animationen und das PBR setzen diese Simulatorvariante zwingend voraus. Das Update wird kostenlos sein, einige Features verlangen aber die “Level 2 Expansion” von GSX. Neu sind verbesserte Animationen, neue Fahrzeuge, Betankung über einen Stutzen im Boden (inkl. neuem Fahrzeug), First-Person-View, PBR und einiges mehr. Das Erscheinungsdatum ist nicht bekannt, wir müssen uns mit “soon” begnügen. https://www.youtube.com/watch?v=smJ-EpYRs58

Max Dyba hat, mit Erlaubnis von Aerosoft, einen P3D V4 Patch für Split entwickelt und auf der Seite “iniBuilds” veröffentlicht. Man benötigt P3D V4.4+, die original Version von Aersoft Split und die von Max veränderten Dateien, welche man auf seiner Homepage runterladen kann. Anhand seiner Anleitung ist es ein leichtes den Patch zu installieren. Einige kleine Unzulänglichkeiten gibt es in der Nacht noch bei einigen Grasnarben sowie beim dynamischen Licht. An einem Update arbeitet Max bereits. Er betont, dass es sich nicht um einen Aerosoft Patch handelt. Aerosoft hat ihm lediglich die Erlaubnis gegeben den Patch zu veröffentlichen.

1 2 3 4 5 24