Browsing: P3D

Jetzt ist es passiert: Jetzt lohnen sich die 64 Bit, mit denen Prepar3d v4 Speicher addressieren kann, denn so ein detailliertes Addon auf kleinem Raum habe ich noch nicht gesehen. 64 Bit entsprechen übrigens 128 Kölsch: Jo Erlend Sund hat für Aerosoft eine neue Fassung des Flughafens von Köln (nach Bonn sind es von hier aus noch ca. 20 Kilometer, und je nach Verkehr auf der A59 kann sich das ziehen!) veröffentlicht. Nachdem die alte Version aus den German Airport 2, zuletzt von 2012, ja schon im Prepar3d v3 nur noch begrenzt funktionierte, war es dann mit Prepar3d v4 endgültig…

Dem nasskalten Wetter kann man nun auch etwas Gutes abgewinnen: man kann mit den A2A GA-Flugzeugen z.B. sich freuen, wie der virtuelle Regen über die virtuelle Scheibe läuft. Und dies natürlich auch noch abhängig von Geschwindigkeit und/oder Drehzahl usw. Also sehr gut umgesetzt, wie man es von A2A erwartet. Die Regeneffekte, die mit der A2A Bonanza eingeführt wurden, werden nun nach und nach auf die GA-Flotte verteilt, aber auch auf die Warbirds werden die Regeneffekte angwendet, hier macht die T6 Texan den Anfang. Begonnen hat es nun mit den Cessnas C172 und C182, die Updates erhalten haben, welche mittels des…

Flightbeam Studios hat ein paar Bilder der Peripherie von Portland veröffentlicht. Ziel ist es, so der Post, die Details an verschiedenen Gebäuden zu zeigen. Darüber hinaus gewährt Flightbeam aktuell 30% Rabatt im Black Friday Sale und das sowohl bei simMarket, als auch im Flightbeam im Shop.

Rainer Kunst hat die ersten beiden von sechs Teilen “Asien” veröffentlicht. Die Slim Lights sorgen für performante Lichter im Simulator und sind pro Land mit einem Konfigurator anzupassen. In den Teilen 1+2 findet man die Staaten Armenia, Azerbaijan, GCC-States, Iran, Iraq, Israel, Palestine, Jordan, Lebanon, Syria, Yemen, Afghanistan, Bhutan, China, Kazakhstan, Mongolia, Nepal, Palistan, Tajikistan, Turkmenistan und Uzbekistan. Die Downloads findet man als Clubmitglied im Simmershome Forum. Da auch diese Arbeit als Freeware angeboten wird, freut sich Rainer sicher über eine Spende.

Bereits seit mindestens Februar werkelt Christian Bahr an Jena City. Nun wurde die Stadtszenerie für P3Dv4 als Freeware veröffentlicht und der virtuelle Tourist kann nun “die Perle Thüringens” besichtigen. Diesen Titel hat die Stadt an der Saale von ihren Besuchern und ihren Einwohnern bekommen. Zu recht, denn Jena hat viele und vor allem schöne Sehenswürdigkeiten anzubieten. Dazu kommt die unglaublich schöne Landschaft in der die Stadt Jena liegt. Vielen Menschen wird der Name Carl-Zeiss ein Begriff sein, der Name steht für anspruchsvolle Optische Geräte, die in der Astronomie, der Medizin und damit in der internationalen Wissenschaft eingesetzt werden. Es lag also…

Vom Projekt Las Vegas hat man aus dem Hause FlyTampa seit längerem nichts mehr gehört. Die Szenerie soll nicht nur den Flughafen, sondern auch den “Strip” und das weitere Umland, einen Großteil der Stadt Las Vegas enthalten. Kürzlich posteten die Entwickler ein Lebenszeichen der Szenerie auf Facebook. Zwar nur eine Kleinigkeit, aber immerhin etwas. An den Beschilderungen kann man zudem erkennen, wie lange das Projekt schon in Arbeit ist; Die Air Berlin gibt es ja schon seit einem Jahr nicht mehr…

Besonders aussagekräftig in Bezug auf den Luftteil des Airports sind die Bilder jetzt nicht. Allerdings geben Sie einen Eindruck von der Detailtiefe die wir erwarten können. Diese soll nochmal höher sein als bei anderen FB Airports. Neben dem Flughafen wird auch ein Großteil der Umgebung umgesetzt.

LatinVfr hat im simMarket ihren “Latin Hub”, den Flughafen Santiago de Chile (SCEL), für P3DV4 veröffentlich. Der neue Airport wurde aber nicht einfach kompatibel gemacht, sondern bereits durch die Umsetzung des neuen internationalen Terminals an das Jahr 2020 angepasst. Für 26,18€ kann der Trip nach Süd Amerika beginnen. Besitzer der früheren Version bekommen das Upgrade für ca. 18€. Features: Highly detailed terminal and airport buildings. New international terminal done according to master plan and current work, which is expected to finish in 2020. Interior modeling on all passenger terminals, with furniture/static humans. Highly realistic animated SODE jetways. Custom animated windsock.…

Nein, dass soll nicht die fertige Szenerie sein, sondern die ersten Bilder vom Flughafen Malta (ICAO: LMML). Malta ist die Heimatbasis von Air Malta, aber auch Rynair hat eine Station dort. Wie Rainer Kunst auf seiner Webseite bekannt gegeben hat, soll der virtuelle Airport Ostern 2019 als Freeware fertig gestellt werden (Entwicklungsdauer 9 Monate). Wir sind gespannt!

A2A hat heute die P-40 für P3DV4 veröffentlicht und setzt somit die Portierung ihrer Warbird Serie, nach Spitfire und Mustang, fort. Aktuell ist sie nur im A2A Shop für 49,99$ (Academic) und 79,99$ (Professional) erhältlich, aber vermutlich auch bald im simMarket.

1 2 3 4 15