Browsing: P3D

Wir lagen vor Madagaskar,…so stimmt uns das alte Volkslied richtig auf die Ankunft ein.Doch wir fliegen heute nicht die Hauptstadt Antanarivo (FMMI / im Simmarket) an, welche knappe 930 Kilometer entfernt liegt , sondern backen deutlich kleinere Brötchen. Unsere Reise führt uns an die Südwestküste der großen Insel. In Toliara selbst, leben knapp 160.000 Menschen, und seit einigen Jahren sind dort viele Menschen aus Indien und Pakistan eingewandert. Die Hafenstadt hat, wie das ganze Land, unter einer hohen Zahl an Armut und erhöhter Kriminalität zu kämpfen. Auch wenn es im Umland viele schöne Strände gibt, so ist Madagaskar noch ein Entwicklungsland…

Die Boeing 777 ist ja gerade wieder in aller Munde, deshalb passt es ganz gut, dass Robert Randazzo jetzt im PMDG Forum den Release des B777 Updates für P3D konkretisiert hat. Die Beta-Tester simulieren schon fleißig und es ist nur noch ein bißchen Feinschliff nötig, dann soll der B777-Update und die B777-200ER Expansion im Zeitraum 25. bis 27. Februar losgelassen werden. Zu den Neuerungen gehört ein funktionierendes EFB und eine überarbeitete VNAV-Logik. Weiterhin ist die B777 jetzt voll kompatibel zu Prepar3D V5. Außerdem wird sich der Preis des Produkts erhöhen, deshalb heißt es jetzt schnell zugreifen falls man Interesse hat.…

Es war zwar etwas ruhig um die Arbeit an den Airbussen für PREPAR3D, aber es geht mit stetiger Kraft weiter, so Mathijs Kok von Aerosoft im hauseigenen Forum. Man arbeitet aktuell am CPDLC & DCDU System. Just to let you know our P3D developments have not slowed down… Mathijs Kok Auf den Vorschaubildern sieht man einen Pre-Departure Clearance Request, einen Oceanic Clearance Request und einige andere Standardnachrichten zwischen dem Piloten und ATC.

Von den bekannten “Dickblechherstellern” PMDG, FSLabs und Leonardo Software gibt es Neuigkeiten. Die beiden kürzeren News sind von FSLabs und MAddog, die jeweils Updates herausgebracht. Aufgrund der Länge der Changelogs verzichten wir, diese hier in dieser Sammelnews einzustellen und verweisen auf die jeweiligen Foreneinträge, in denen auch alle weiteren Infos zu den Downloads zu finden sind. FSLabs – A320-X/A319-X/A321-X – Update v5.0.1.126 mit dem Hinweis, dass die Sharkletversion des A320/321 in “early 2021” kommen wird und die Concorde dann im Lauf des Jahres. Leonardo Software – Fly the Maddog X 64bit edition 1.7b753 “official” full and incremental installers released! (P3D…

GKS kündigt ein neues Add-On für PREPAR3D v4 und v5. Die MiG verspricht ein tolles Detaillevel im Modell des Fliegers. Die Kollegen haben ein hohes Augenmerk auf die Details gelegt um ein Höchstmaß an Realismus zu bieten. Der Flieger soll im Oktober 2020 released werden und ist aktuell im BETA Test. Man kann sich auf AviaSimHD.com am BETA Testing beteiligen. Features: Cockpit systems and instruments are made with maximum realism. All basic operations are based on and follow the original MiG-21 Bis Pilot’s Manual. Full-featured autopilot with 5 unique flight and navigation modes. The radio navigation equipment simulates the real…

Auf Facebook hat QualityWings gestern darüber informiert, dass ein Hotfix für das Servicepack 3 veröffentlicht wurde. Dieser aktualisiert die Version der Ultimate 787 auf Version 1.3.1 und behandelt einige Punkte, die von der Community gemeldet wurden. Ursprünglich hatte das Team einen kleineren Hotfix geplant, aber nach und nach kamen immer mehr Themen zum Vorschein. CHANGELOG Fixes/improvements: WXR: Weather Radar can’t find proper paths when ASP3D and ASN are installed WXR: Weather Data Request METAR/TAF not working with ActiveSky WXR: config entries for snapshot dir gets corrupted after saving config from DU EFB: CTD when selecting Navigraph as Chart source (FSX-SE…

Dieses Update kommt überraschend! Von AUScene hat man schon sehr lang nichts mehr gehört, genauer seit 2014. In diesem Jahr wurde die v2 ihrer Adelaide Szenerie für den FSX released. Sechs Jahre später gibt es nun ein Update für eben jene Szenerie. Für den FSX und die Prepar3D v1-v5 Versionen ist heute Version 2.1 im simMarket erschienen. Für Bestandskunden ist das Update kostenlos, Neukunden zahlen 23,19€. Die Features des Update: Now Compatible with all versions of Prepar3D Highly detailed representation of YPAD, built from the ground up for FSX and P3D V2 Highly detailed custom ground layer with high-resolution texture details…

RFSceneryBuilding treibt die P3Dv5 Updates seiner Airports weiter voran. Soeben im simMarket erschienen, ist das Update für den Airport Los Rodeos, besser bekannt als Teneriffa-Nord. Bestandskunden können wie üblich bei RFSB für 5,80€ upgraden. Die Features – Die Jetways sind leider, wie eigentlich immer bei RFSB, statisch. Custom airport building Custom platform and custom vehicles. Custom lighting runway. 3D light mast lighting and lights on taxiing. Glass effect windows of buildings Dynamic lighting Large size landclass Colors landclass made for the color gamut FTX ORBX GLOBAL World textures Road traffic. correct work of the scenery with the “TABURET-SPAIN 10M MESH”…

Die Entwickler von sim-wings haben wenige Tage nach dem Release ihrer München Szenerie ein erstes Update veröffentlicht. Das Team hat dabei diverse Kritikpunkte der Nutzer adressiert und beispielsweise Jetwaywerbung, Nachbeleuchtung und Abnutzungsspuren verbessert. Außerdem ist der bekannte Spotter-Hügel im Süden des Flughafens hinzugefügt worden. Das Update könnt ihr bequem über den Aerosoft Updater installieren. Wer den Installer jetzt erst downloaded ist bereits mit Version 1.0.1 versorgt. Alle Änderungen im Überblick: Several optimizations at the ground of the airport for day and nighttime and dynamic light issues Taxiwaylines got more contrast, added layers for apron, less tyre marks at apron, tyre…

Es ist mal wieder Dienstag und wer sich die vergangenen Releasedaten von FSLabs anschaut, dem fällt auf, dass der Dienstag ein sehr beliebter Tag im Hause FSLabs für einen Release ist. So auch heute, denn soeben hat CEO Lefteris Kalamaras den Release des A321-X für den Prepar3D v5 und das auch damit verbundene Update für den P3Dv4.5 bekanntgegeben. Zwischen dem A321-X und dem Release der Sharklets-Expansion, steht somit nur noch das Update des A319-X. Da der A321-X bereits PBR Texturen verwendet hat (bestehende Repaints müssen dadurch nicht zwangsläufig geupdated werden und funktionieren somit weiterhin), fallen die Änderungen hier eher in…

1 2 3 4 52