Browsing: MSFS

User des Microsoft Flight Simulator müssen mehr als ein Jahr nach Erscheinen immer noch mit einem sehr rudimentären AI-Traffic-System klarkommen. Ein realistisches Abbild des Verkehrs, gerade auf großen Flughäfen, lässt generell auf sich warten. Seit kurzem gibt es zwei Addons, die zumindest oberflächlich Abhilfe schaffen. Das kostenpflichtige Tool „Simple Traffic“ von Aerosoft und das kostenfreie „AI Traffic“ der Alpha India Group. Am eigentlichen System des Simulators können sie nur wenig ändern, bieten aber immerhin reale Anstriche und lassen sich zum Teil mit echten Flugplänen füttern. Nun steht schon das nächste Tool in den Startlöchern, das den Sim-Himmel beleben soll –…

„Freds Airports“ bietet diverse Flughäfen für MSFS an. Dahinter steckt Frederick Blatter, der recht bald nach Erscheinen des MSFS bereits seine „Homebase“ Memmingen – Allgäu EDJA umgesetzt hatte. Saarbrücken gibt es inzwischen auch im simMarket. Die neueste, sehnlichst erwartete Kreation ist nun der Albrecht Dürer Airport Nürnberg EDDN. Für einen winzigen Obolus von 4€ (oder mehr, wer mag), kann die Szenerie von der Entwicklerseite direkt heruntergeladen werden. Highlights: mehr als 70 einzigartige Gebäude Realistische Start- und Landebahn mit Slope und Vorfeld Terminal und Tower mit Inneneinrichtung detailliertes Vorfeld korrekte Rollbahnschilder realistische Beleuchtung hochauflösende PBR-Texturen https://youtu.be/LsMXrOsLZXI

Ohne große Vorankündigung hat die FlightSimDevelopementGroup (FSDG) ein Landmarks-Paket Baden-Württemberg für den MSFS veröffentlicht. Laut den norddeutschen Entwicklern bietet das Paket „mehr als 270 individuelle Objekte (…), darunter Schlösser und Burgen, berühmte Gebäude, Aussichtstürme, Radartürme, Wassertürme, Fernseh- und Fernmeldetürme, Kühltürme, Antennen, Solarparks, Schornsteine, Brücken, Fußballstadien und sogar Staumauern.“ Wie die Screenshots zum Produkt verraten, sind darunter etwa der Fernmeldeturm Sasbachwalden, die Alte Brücke in Heidelberg oder auch das Gottlieb-Daimler-Stadion in Stuttgart (das inzwischen eigentlich nach einem Automobil-Konzern benannt ist, aber da ist der Autor ignorant nostalgisch). Interessant für Piloten, die gerne VFR fliegen, aber nicht in Baden-Württemberg: FSDG nutzt die…

FlyLogic haben schon vor Jahren für FSX, P3D und X-Plane einige Schweizer Kleinflugplätze umgesetzt, diese sogar als Bundle angeboten und mit Switzerland Professional eine sehr umfangreiche Sichtflugszenerie für das Land erstellt. Nun wurde mit Triengen ein weiterer Flugplatz veröffentlicht, damit ist es für den MSFS nun der sechste Platz und man kann sich vielleicht bald mal wieder auf ein Bundle freuen. Jetzt gibt es Triengen erstmal separat zu kaufen. Highlights: – Realistische und hoch detaillierte Darstellung des Airports – Sehr detaillierte Darstellung der nahen Fabrik – Optimal erstellt für MSFS – Angepasst auf World Update 6 – Markierungen auf dem…

Das italienische Sim Skunk Works Team hat den legendären Lockheed TF-104G Starfighter diese Woche für den MSFS auf den Markt gebracht. Es handelt sich hier erstmal um die zweisitzige Trainer Version des Starfighters. Dieser bietet allerdings die gleichen beeindruckenden Flugleistungen wie der Einsitzer. Der `Zipper` setzte in den 50er Jahren einige neue Geschwindigkeits- (2260 km/h) und Höhenrekorde (31.500m). Auch bei der deutschen Luftwaffe war der Düsenjäger zahlreich im Einsatz und erreichte leider auch traurige Berühmtheit. Durch die Stummelflügel ist der Jet im Langsamflug extrem kritisch zu fliegen und dies führte zu Unfällen. Mittlerweile hat der Starfighter seine Karriere beendet. In…

FS-Dreamteam hat den Charlotte Douglas International Airport (ICAO: KCLT) für Microsoft Flight Simulator veröffentlicht und bietet gleich zu Beginn einen Rabatt von 30% an. Das reale Vorbild ist der fünftgrößte Airport der USA. Halt Hersteller wurde große Aufmerksamkeit auf visuelle Qualität und Leistung gelegt. Features High resolution building textures, 100% PBR. The new CLT Terminal. The new CLT Control Tower. Custom taxi side and center lights, with Dynamic Lighting. Use of the latest SDK additions from MSFS Sim Update 7. Custom navaids objects with up to 9 LOD levels to improve performance. Full Dynamic Lighting. Custom Jetways. Accurate airport layout…

FS2Crew hat eine neue BETA Version für Pushback Express und Fly By Wire A32NX Edition veröffentlicht, die hier heruntergeladen werden kann. Für das Update muss die alte Version nicht deinstalliert werden. Neu für Pushback Express ist, die neue „Offset“-Funktion hinzugefügt, um den Benutzern zu helfen, automatisch auf die Rollbahnlinie zurückgesetzt zu werden, wenn sie den Marshaller als Abstandsmarkierungsobjekt verwenden. (Platzieren Sie den Marshaller auf der Rollbahnlinie). Laut FS2Crew nicht die perfekte Lösung, aber das Beste, was die Entwickler gerade tun können, um den Flieger automatisch auf die Taxilane zu bringen, ohne den RUDDER CONTROL-Modus zu verwenden. FS2CREW hat aktuell einige Produkte…

ORBX hat vor einigen Tagen AS Himalaya and Central Asia Mesh für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Das rund 9 EUR teure AddOn bietet alpine Gletscher und zerklüftete Gipfel und beheimatet damit die höchsten Berge der Welt. Das Himalaya Mesh wurde, laut ORBX, sorgfältig aus 3 verschiedenen Quellen gemischt, was zu einer gestochen scharfen Auflösung von 10 m führt. Die Erweiterung ist dabei ein eigenständiges Produkt, bei dem keine Änderungen am Standard-Mesh oder anderen Dateien vorgenommen werden. Es gibt praktisch keine spürbaren Auswirkungen auf die Leistung, jede LOD ist konsistent, ohne Unschärfe und minimales LOD-Morphing beim Überfliegen des bergigen Geländes…

Ich muss zugeben, bisher hatte ich um Athen von FlyTampa einen Bogen gemacht. Athen hat mich nie gereizt; in Griechenland war ich im Simulator wenig unterwegs. Wie nett es da landschaftlich ist, das ist mir erst aufgefallen, als neulich meine Fußballmannschaft da unten gespielt (und gewonnen) hat, und ich auf Facebook Bilder von Schulfreunden auf der Akropolis gesehen habe. Da passte es gut, dass vor kurzem die MS FS-Version von Athen veröffentlicht wurde. Und bei meinen ersten Platzrunden in Athen war ich dann von der Landschaft zwischen Bergen und Meer begeistert. Kommt doch mit auf eine Reise an den Pelepones!…

So viele Abkürzungen in einer Überschrift. Ab heute Nachmittag gibt es für MSFS (Microsoft Flight Simulator) Nutzer das SU7 (Sim Update 7) und damit wird auch die GOTY (Game Of The Year) Edition veröffentlicht. Und unter Reno verbirgt sich der Austragungsort des legendären Reno Air Race. Ab sofort kann das Update 1.21.13.0 heruntergeladen werden, wie immer zunächst im MS Store (wenn man diese Variante besitzt) oder in Steam und danach im Sim selbst, grob um die 30 GB. Kleiner Hinweis, wenn das Update nicht auftauchen sollte: PC neustarten! Und, auch wichtig: im Sim selbst im Content Manager finden sich u.U.…

1 2 3 57