Browsing: MSFS

Knapp einem Jahr nach dem Release der Kurzversionen der Embraer E-Jet-Reihe (EMB 170/175) haben VirtualCol ihr Flugzeug nun gestreckt. Inzwischen sind auch die Varianten E190/E195 erhältlich. Die E-Jet-Familie ist eine Reihe erfolgreicher Kurzstreckenflugzeuge des brasilianischen Herstellers Embraer, die bei zahlreichen Airlines weltweit Verwendung finden. Die Variante E190 ist, gemessen an der Stückzahl, nach der 175er die zweiterfolgreichste der Familie und knapp 4,5 Meter länger als die Kurzversion. Je nach Konfiguration finden maximal 114 bzw. 124 (E195) Passagiere Platz an Bord. Wie schon bei dem im Juni 2021 erschienenen Addon bietet VirtualCol keine tiefgehende Simulation des realen Vorbilds, sondern will in…

Leonardo Software hat jetzt den verrückten Hund auch auf den MSFS gebracht. Mit der Umsetzung der McDonnell Douglas MD-82 ist damit ein weiteres sogenanntes Study-Level-Flugzeug erschienen. Passend zur ihrer Typenbezeichnung wurde die MD-80 Serie von McDonnell Douglas in den achtziger Jahren entwickelt. Sie ging hervor aus der überaus erfolgreichen DC-9 und beendete ihre Karriere nach der Übernahme von Boeing mit der B717. Das Team von Leonardo Software House behauptet dass der Maddog anhand der Original Flugbetriebshandbücher im MSFS geflogen werden kann. Das deutet auf eine umfangreiche Ausstattung des Add-ons hin. Eine Feature-Liste existiert noch nicht, aber auf den Screenshots ist…

Seit dem Release des Microsoft Flightsimulator gibt es nicht wenige, die sich darüber beklagten, dass es keinen tiefgehend simulierten Airliner im Spiel gebe. Erst mit der Aerosoft CRJ kam ein gutes Jahr später ein in dieser Hinsicht brauchbares Flugzeug auf den Markt. Die Zeiten ändern sich, inzwischen sind einige Projekte dieser Art in der Pipeline, allen voran sicher die B737 von PMDG. Doch während zu letzterer beinahe mehrfach pro Woche neue News auftauchen, ist ein anderes Addon mit britischem Understatement nun zuerst auf den Markt gekommen: JustFlights British Aerospace BAe 146. Das vor gut 40 Jahren in Umlauf gekommene Flugzeug…

Es war schon lange angekündigt und hatte von zahlreichen Beta-Testern noch einen Feinschliff bekommen. Heute ist es soweit, das Team von Asobo Studio hat das Sim Update 9 veröffentlicht. Abgesehen von den zahlreichen Fehlerkorrekturen wartet eine neue Landing Challenge auf die Simpiloten. Diese wird mit der Cessna 172 Skyhawk am Kingston Airport in Nevada geflogen. Ausserdem hat die F-18E Super Hornet ein paar neue visuelle Effekte spendiert bekommen. Bei hohen G-Lasten bilden sich an den Flügeln Wirbelschleppen und beim Durchbrechen der Schallmauer ist die Druckwelle sichtbar. Die Liste der Änderungen der Version 1.25.7.0 ist lang: GENERAL BUGFIX Fixed a silent…

Entwickler FlyTampa setzt die Reihe von Konvertierungen für den MSFS fort: Nun ist der Logan International Airport der US-Metropole Boston an der Reihe. Boston ist die Hauptstadt des Bundesstaates Massachusetts (Loriot-Kennern bestens vertraut durch eine Klavier-stiftende Tante). Außerdem ist sie die größte Stadt der touristisch beliebten Region Neuengland und beherbergt mit Harvard und dem MIT zwei der renommiertesten Hochschulen der gesamten USA. Ihr internationaler Flughafen heißt ganz offiziell Edward Lawrence Logan Airport, benannt nach einem lokalen Politiker, Anwalt und Militär – die Kurzform Logan Airport ist aber gebräuchlich. Der Flughafen verfügt über stolze sechs Runways, von denen einige direkt am…

Nach der Version von JustSim hat nun auch Aerosoft die MSFS-Umsetzung des Flughafens Brüssel-Zaventem (ICAO: EBBR) veröffentlicht. Das belgische Drehkreuz liegt 12 Kilometer nordöstlich von Brüssels Innenstadt. Der Flughafen verfügt über drei Start- und Landebahnen (07L/25R 3638m, 07R/25L 3211m und 01/19 2987m Länge) und ist die Heimatbasis von Brussels Airlines. Wer gerne mal wieder VOR-Anflüge üben will, sollte die Winde auf östliche Richtungen einstellen. Dann wird auf 07L oder 07R angeflogen, die über kein ILS verfügen. Aerosoft hat das Add-on mit zahlreichen Features ausgestattet: Enthält eine detaillierte Nachbildung vom Flughafens Brüssel (BRU, EBBR) Hochdetaillierte Modelle mit hochauflösenden Texturen Benutzerdefinierte Fluggastbrücken…

Welche Stadt vereint die nördlichste Universität, die nördlichste Kathedrale und (wenn auch umstritten) die nördlichste Brauerei der Welt? Richtig, Tromsø! An die 78.000 Einwohner leben in der größten Stadt im Norden Norwegens, jenseits des Polarkreises. Wer so weit abgelegen wohnt, darf sich freuen, über einen Flughafen mit dem Rest der Welt verbunden zu sein. Diesen haben M’M Simulations nun für den MSFS umgesetzt. Nachdem das türkische Entwicklerstudio zuletzt mit Emden einen Kleinflughafen im Nordwesten Deutschlands in den Sim brachten, ist der neueste Airport wieder eine Spur größer. Der Flughafen Tromsø-Langnes (ICAO: ENTC) wurde 1964 eröffnet und liegt rund drei Kilometer…

SimSmart ist ein taufrischer Anbieter am Simulatorhimmel und hat einen Performancecalculator für den A320NEO veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine Software für Windows, die nach Eingabe einiger Startparameter u.a. die V-Speeds berechnet und anzeigt. Diese werden dann vom virtuellen Piloten in die MCDU übertragen. Eine Version für Android soll ebenfalls kommen. Features: Calculates Accurate Flex Temp Calculates Accurate V-speeds for Take-off Automatic METAR download Worldwide Airport Database Included Including Runway Lengths Accurate THR/ACCEL Values* Engine Out (EO) Procedures Included* Uses Worldwide Real World Airport Data Maximum Take-off Weights Calculated Based On Airport Conditions Easy Install & Regular Automatic Updates…

Dank der Flight Sim Development Group gibt es für den MSFS nun berühmte und markanten Landmarks. Im Add-On sind die Bundesländer Hessen und Thüringen vertreten – weitere Bundesländer sollen in Kürze folgen. Mehr als 1500 individuelle Objekte, darunter Schlösser und Burgen, berühmte Gebäude, Aussichtstürme, Radartürme, Wassertürme, Fernseh- und Fernmeldetürme, Kühltürme, Antennen, Solarparks, Schornsteine, Brücken, Fußballstadien und sogar Staumauern bekommt man für knapp 15 EUR. Danke an Helge für den Hinweis.

Robert S. Randazzo von PMDG nennt im Forum neue Infos zur B737-700, die bald für den MSFS erscheinen soll. Zuerst geht es um die Pläne für die B737 Produktreihe. Neuerdings können die Modellvarianten separat erstanden werden. Die 737-700 wird den Anfang machen (inklusive BBJ und Cargo-Ausführung) und dann folgen im Abstand von mehreren Wochen die 600-, 800-, und 900-Varianten. Nach der Veröffentlichung soll die Entwicklung natürlich weitergehen. Angekündigt ist ein neues Cockpit Tablet, detaillierte Kabinenausstattung, hochaufgelöste Texturen, usw. Die 737-Produktlinie wird in einem Zeitraum von 24 Wochen herausgebracht und danach will man sich verstärkt der Entwicklung der B777 für den…

1 2 3 4 5 67