Browsing: MSFS

T-förmige Jetways, aufgereiht in einem Halbkreis an einem grob achteckigen Terminalgebäude; ein malerischer Fjord in naher Umgebung – Flugenthusiasten wissen bei der Beschreibung schon recht sicher, wohin es sie verschlagen hat. Nämlich: Nach Bergen in Norwegen! Betrachtet auf das gesamte Land ist die Stadt ziemlich weit im Süden, für uns Mitteleuropäer beginnt aber hier schon der hohe Norden. Der Flesland Airport (ICAO: ENBR) ist der zweitgrößte Flughafen Norwegens, gemessen an der Passagierzahl. Neben der zivilen Nutzung gibt es dort auch einen militärischen Bereich des NATO-Mitglieds. Ringsum ist es landestypisch recht hügelig, weshalb auch ordentlich zum Dynamit gegriffen werden musste, um…

Entwickler FlightSim Studio AG hat seine Heimat in der Schweiz. Jetzt im Winter ist dort keine Samba-Stimmung mit Sonne, Strand und Schwitzen zu erleben. Daher holen sich die Eidgenossen jetzt etwas brasilianisches Flair auf ihre Rechner – wie kürzlich bekannt wurde, arbeitet FSS an der Umsetzung einer Embraer E-175 für den MSFS. Zunächst “nur” als Szenerie-Entwickler unterwegs, lieferte FSS dieses Jahr im Aircraft-Addon-Bereich erst das Erstlingswerk SeaRey (Elite) ab und entwicklet parallel eine Tecnam P2006T für den MSFS sowie eine Cessna 421C für X-Plane. Nun kommt der Embraer-Kurzstreckenflieger als erster Airliner dazu. Viele Angaben gibt es indes nicht – die…

Nachdem es im Juni bereits eine Umsetzung in den MSFS-eigenen Store geschafft hatte, gibt es nun ein weiteres digitales Abbild des Bremen Airport Hans Koschnick für Microsofts Flugsimulator. Diesmal wirbt Thorsten Reicherts FlightSimDevelopementGroup (FSDG) um die Gunst der Kunden. Benannt ist der Flughafen des Stadtstaates Bremen nach dem ehemaligen Bürgermeister und EU-Bosnien-Beauftragten Hans Koschnick. Gemessen an den Passagierzahlen rangiert Bremen eher im unteren Mittelfeld innerhalb Deutschlands. Der Airport ist allerdings ein wichtiger Knotenpunkt für die Flugzeugfertigung von Airbus, die ganz in der Nähe Flügelteile und andere Komponenten herstellen, unter anderem für den Militärfrachter A400M. Daher fliegen die “Beluga”-Transporter regelmäßig die…

Erst kürzlich berichteten wir über den Release des Flughafens von Akureyri in Island, der auf das Konto der Entwickler von ST Simulations geht. Nun kündigt die Addon-Schmiede zwei weitere, grundsätzlich unterschiedliche Flughäfen an. Mit lediglich zwei Screenshots des Hauptterminals gilt die erste Vorschau dem Maastricht-Aachen-Airport im Süden der Niederlande. Wie der Name schon sagt, bedient der Flughafen neben der Hauptstadt der Provinz Limburg auch die westlichste Großstadt Deutschlands. Von dort starten im Passagierbereich vor allem Billig- und Charterflüge. Vorherrschend sind die Airlines Corendon und Ryanair. Für den Frachtverkehr ist der Flughafen wesentlich bedeutender und dient unter anderem Cargolux und Royal…

Natürlich: Der Microsoft Flightsimulator ist allein vom Namen her eben ein Flugsimulator. Doch die Komplexität, mit der die ganze Welt darin abgebildet wird, deutet zumindest an, dass das Programm ein noch viel größeres Potential hat. Von Haus aus aber ist dieses in manchen Bereichen (bewusst? #performance) nicht ausgeschöpft. So gibt es auch mehr als zwei Jahre nach Release keinen Bahnverkehr und auch auf den Straßen regt sich nur alibimäßig etwas. Nicht viel anders sieht es auf den Weltmeeren aus: Ohne Zusatzsoftware herrscht hier mehr oder weniger gähnende Leere. Abhilfe schaffen da unter anderem einige “Vessels”-Addons von Seafront Simulations, die in…

Nach dem Update ist vor dem Update. Das MSFS-Team hat eine umfangreiche Vorschau auf die Weiterentwicklung des MSFS im Jahre 2023 geliefert. Man hat sich schon fast an die unterhaltsamen Auftritte von Jörg Neumann und seinem Team gewöhnt. Letzten Freitag war es wieder so weit. Zusammen mit Sebastian Wloch von Asobo Studio zeigte uns das MSFS-Team ein kleines Feuerwerk an neuen Entwicklungen für 2023. Jörg Neumann startete seine Präsentation auf Twitch mit einem kleinen Rückblick. Das große Jubiläum und die Präsentation der 40th Anniversary Edition hatte das MSFS-Team standesgemäß im Evergreen Aviation & Space Museum in McMinnville in Oregon gefeiert.…

Im hohen Norden geht die Sonne im Winter bekanntlich früher unter als in unseren Gefilden. Die lange Dunkelheit bietet manchmal Blick auf ein besonderes Phänomen: Ein grünliches Himmelsleuchten, Aurora borealis, besser bekannt als Nordlicht. Island ist ein guter Ausgangspunkt, um das Schauspiel zu erleben – und die nördliche Stadt Akureyri erst recht. ST Simulations hat nun eine Umsetzung des dortigen Flughafens (ICAO: BIAR) in den MSFS gebracht. Seit 1928 wird von Akureyri aus geflogen; vorrangig Inlandsflüge. Das ist auch heute noch so; die häufigste Verbindung geht in die Hauptstadt Reykjavik, aber auch internationale Ziele wie etwa Grönland und gelegentlich Dänemark…

Mit dem grandiosen A320neo for free hat sich die Entwickler-Gruppe FlyByWire in die Herzen der Community programmiert.Seit langem schon ist bekannt, dass eine weitere Freeware aus dem Hause FBW die User elektrisieren dürfte: Die Airbus A380. Immer wieder mal gab es einige Screenshots, im letzten Jahr fand man auf dem fiktiven Airport KFBW das Außenmodell geparkt in einem Hangar. Bei YouTube gibt es das Flugzeug der Superlative nun auch endlich einmal in Bewegung im MSFS zu sehen. Der Testflug zweier Entwickler bietet Einblicke ins Cockpit, zeigt diverse Aspekte des Modells in “lebendiger” Form und wir sind bei Start und Landung…

Zusammen mit dem Sim Update 11 hat das fleißige Team von Asobo Studios jetzt die MSFS 40th Anniversary Edition aus dem Hangar gezogen. Für alle Besitzer des MSFS ist diese große Geburtstagstorte kostenlos und wird wie ein Update installiert. Die umfangreichen neuen Inhalte treiben dem gestandenen Simpiloten Freudentränen in die Augen. Neben dem ersten sogenannten True-to-Life Airliner, dem Airbus 310 von iniBuilds, gibt es noch folgende Highlights: 2 Helikopter und 14 Heliports 2 Segelflugzeuge und 15 Segelflugplätze 7 berühmte historische Flugzeuge, vor allen Dingen die Hughes H-4 Hercules (auch bekannt unter dem Namen Spruce Goose) 4 klassische Flughäfen aus der…

FSX- und P3D-Piloten haben bereits ihre Freunde an der McDonnell Douglas MD-11 – nun hat Entwickler SkySimulations das verdiente Schlachtross auch für den MSFS bereitgestellt. Dort trägt das Produkt die Bezeichnung “V3”, was recht klar auf eine Portierung hinweist. Allerdings verspricht der Hersteller angesichts der Feature-List (siehe Ende des Artikels) eine deutlich tiefere Simulation als bei den Addons für die Konkurrenz- bzw. Vorgänger-Plattformen. Bis Airbus in den 1990er Jahren richtig Fahrt aufnahm und zum größten Konkurrenten von Boeing wurde, mischte McDonnell Douglas ebenfalls groß im Flugzeugmarkt mit. Das Vorzeigeprodukt DC10 war bekannt, aber auch berüchtigt. Viele Zwischenfälle und Abstürze gaben…

1 2 3 4 72