Browsing: X-Plane

Die Entwickler von Stairport und SceneryTR haben den neuen Flughafen von Istanbul (ICAO: LTFM) für X-Plane 11 umgesetzt. Aerosoft hat das Produkt nun veröffentlicht. Irgendwann wurde es auf dem stadtnahen Flughafen Atatürk zu eng und die Metropole am Bosporus brauchte einen neuen Flughafen. Im Oktober 2018 wurde der 50 km nordwestlich von Istanbul gelegene neue Flughafen eröffnet. Er erstreckt sich über ein hügeliges Areal an der Südküste des schwarzen Meeres und hat jetzt schon fünf Start- und Landebahnen und drei Terminals. Natürlich ist es der neue Heimatflughafen von Turkish Airlines, aber er wird auch von fast allen namhaften internationalen Fluggesellschaften…

“Mehr Licht”, forderte angeblich Goethe auf dem Sterbebett. Wie ein Gedicht erscheint manchem X-Plane-Jünger nun das, was Laminar Research, die Entwickler des Simulators, in einem YouTube-Video präsentierten: Eine Vorschau auf eine neue Belichtungs-Engine. Diese wird wahrscheinlich in der nächsten vollwertigen Ausbaustufe von X-Plane – X-Plane 12 – zum Einsatz kommen. Eine offizielle Bestätigung dafür gibt es aber ebensowenig wie eine Aussage, ob auch X-Plane 11 noch einer solchen, sicher gravierenden, Veränderung unterzogen wird. Die Vorschau zeigt nur Aufnahmen bei klarem Himmel, was keine Rückschlüsse auf Wettereinflüsse auf die neue Belichtung zulässt. Da sich ohne weitere Informationen ohnehin nur wenig sagen…

Die Supercritical Simulations Group (SSG) hat ihre Embraer E-Jets Familie auf den neuesten Stand gebracht. Das Update mit der Versionsnummer 1.6 verbessert laut Entwickler deutlich die Performance, bringt Änderungen am Flugverhalten und diverse Verbesserungen mit sich. Besonders unter Metal/Vulcan sollen die FPS um ein Vielfaches besser sein. OpenGL werde aber weiter unterstützt. Hier die Änderungen im Einzelnen: – Newer SASL3 plugin now implemented – Improved FPS with Metal/Vulkan enabled – Improved MCP manipulators – Improved VR configuration – New Terrain Map – Removed incompatible features like loading FMS Plan and pushback truck object. – Fixed engine TO flex temperature -…

Aerosoft hat den Flughafen Madrid-Barajas (ICAO: LEMD) für X-Plane 11 veröffentlicht. Erstellt wurde die Szenerie von sim-wings und Windsock Simulations. Der Flughafen liegt 12 km nordöstlich von der spanischen Hauptstadt. Mit vier Start- und Landebahnen (Rwys 14R/32L 3988m, 14L/32R 3500m, 18R/36L 4179m, 18L/36R 3500m) erstreckt sich der Platz über ein beachtliches Areal. Die alten Terminals 1-3 liegen im südlichen Bereich und das neuere Terminal 4, das hauptsächlich von Iberia genutzt wird, befindet sich im zentralen Teil des Geländes. Als größter Flughafen Spaniens bietet Barajas natürlich Verbindungen in alle Welt, aber ein Schwerpunkt sind die Strecken nach Mittel- und Südamerika. Die…

Bei Twitter hat Entwickler FlightFactor vier neue Screenshots seines kommenden Dreamliners veröffentlicht. Das lose für 2021 angekündigte Flugzeug wird seit Herbst 2020 für X-Plane konstruiert. Die Bilder sind allesamt Cockpit-Ansichten. Nach ersten Renderings in den vergangenen Monaten sind nun deutlich mehr Details des Arbeitsplatzes künftiger Sim-787-Piloten zu erkennen. Bilder, die funktionierende Systeme zeigen, gibt es bislang allerdings nicht – ebensowenig genauere Fakten zum kommenden Addon. Bei der ursrpünglichen Ankündigung hieß es lediglich, dass das Flugzeug neue Maßstäbe in Sachen Bedienbarkeit, Funktionalität und Komplexität setzen werde. Ob das wirklich zutrifft, wird die Zukunft zeigen.

JustSim hat nochmal nachgelegt und die Version 2 des Riga International Airport (ICAO: EVRA) für X-Plane 11 herausgebracht. Der größte Flughafen Lettlands liegt 13 km südwestlich von Rigas Innenstadt und hat eine Start- und Landebahn (18/36 mit 3200 m Länge). Die Heimatbasis von airBaltic wird auch von Lufthansa, Ryanair und Wizzair angeflogen. Das Team von JustSim hat die Szenerie mit zahlreichen neuen Features ausgestattet: Detailed airport objects and vehicles Custom textured taxiways, runways and apron Custom surroundings Custom airport lights Compatible with X-Plane 11 features Animated ground vehicles Shading and occlusion (texture baking) effects on terminal and other airport buildings…

Der Orbx-Partner Axonos hat den Jackson Hole Airport (ICAO: KJAC) für X-Plane 11 veröffentlicht. Der Jackson Hole Airport befindet sich sieben Meilen (11 km) nördlich von Jackson, Teton County, Wyoming. Der Flughafen geht auf die 1930er Jahre zurück, als er ursprünglich gebaut wurde. Der Flughafen verfügt heute über elf Stand Gates. Jackson Hole hat keine Fluggastbrücken, so dass die Passagiere über Rampen in die Flugzeuge einsteigen. Es gibt eine Vielzahl von Flugzeugen die dort fliegen, darunter die Boeing 757-200, Bombardier CRJ-700, Airbus A320 und A319 und die Boeing 737-700. Der Flughafen ist der einzige Verkehrsflughafen in den Vereinigten Staaten, der…

Die Newcomer von AMJ Studios haben nach ihrer Shanghai City Scenery jetzt auch den Flughafen Shanghai Pudong (ICAO: ZSPD) für X-Plane 11 im Angebot. Während weite Teile Europas in Sachen Flugverkehr noch in der Coronastarre verfallen bleiben, läuft in China die Fliegerei schon wieder auf Hochtouren. Dazu passend hat AMJ Studios eine sehr detaillierte Umsetzung des zweitgrößten chinesischen Airports fertiggestellt. Die Homebase von China Eastern Airlines besitzt mittlerweile vier Start- und Landebahnen (Rwys 16L/34R 3800m, 16R/34L 3800m, 17L/35R 4000m und Rwy 17R/34L 3400m) und bald kommt mit der Runway 15/33 eine weitere dazu. Die internationalen Verbindungen sind im Moment noch…

Der Flughafen Sarasota-Bradenton International Airport (IATA: SRQ, ICAO: KSRQ, FAA LID: SRQ) liegt in Sarasota County, an der Stadtgrenze von Sarasota und Manatee County im US Bundesstaat Florida. Er gehört der Sarasota Manatee Airport Authority und liegt 4,8 km (3 Meilen) nördlich der Innenstadt von Sarasota und 9,7 km (6 Meilen) südlich von Bradenton. Ca. 65 Kilometer nördlich befindet sich der internationale Flughafen von Tampa. Das Fluggastaufkommen liegt bei diesem Flugplatz mit eher regionalen Charakter bei ca. 2 Millionen per Jahr. Features: Out-of-the-Box-Kompatibilität mit VStates FL Out-of-the-box-Kompatibilität mit ORBX True Earth FL PBR auf Gebäuden und Bodentexturen Ambient Occlusion +…

Verticalsim hat seine Umsetzung des New Orleans International Airport (KMSY) in großen Teilen überarbeitet. Das gab der Entwickler nun auf seiner Facebook-Seite bekannt und servierte einige neue Screenshots des Projekts, das damit in die Version 2.0 geht. Wer die bisherige Produktversion besitzt, kann kostenlos updaten. Für Neukunden werden wohl rund 18 Euro fällig – über kurze Zeit bietet Verticalsim selbst den Flughafen leicht rabattiert an. In den kommenden Tagen soll das Update dann auch die üblichen Verkaufsplattformen wie etwa Simmarket erreichen. Lautet Changelog ist viel Zeit in die Überarbeitung der Texturen hin zu PBR-Oberflächen gesteckt worden. Außerdem wurde die Nachtbeleuchtung…

1 2 3 40