Browsing: P3D

“Mal eben” wurde Köln/Bonn Professional mit der Unterstützung für SODE VDGS (Visual Docking Guidance System) aktualisiert. Wer die knapp 11 EUR “günstige” SODE Erweiterung auf der Platte hat, bekommt ein akkurates Docking Guidance System. Aus meiner Sicht lohnt es sich und mit Köln, gibt es ein weiteres Ziel, welches aufgerüstet wurde. Die Version 1.0.7.0 bekommt man mit dem Aerosoft Updater – klappt problemlos… Nutzer einer älteren Version benötigen den letzten Voll-Installer (V1.0.6.0)

Das gute “Mykonos X” aus dem Jahr 2012 wird von 29Palms mit der Hilfe von Emmanuel Stefanakis überarbeitet und v4 ready gemacht. Viele hatten vermutlich nicht mehr an eine Überarbeitung des Mykonos International Airport (ICAO: LGMK) geglaubt, aber es geht voran. Hier ein paar Bilder…

imaginesim habe ihre neueste Szenerie released: Ab sofort ist die Umsetzung des Flughafen Grantley Adams International Airport für 23 Pfund zu haben. Der Flughafen auf der beliebten Ferieninsel Barbados wird von vielen internationalen Airlines im Charterverkehr angeflogen – darunter British Airways, die den Airport aus Gatwick anfliegen. Die Szenerie bietet alle gängigen P3D4 Standards: PBR, Dynamic Lighting und Instantaneous Scenery Chache Loading. Mehr Infos und Screenshots gibt’s auf der Produktseite bei imaginesim.

Wie auf Facebook berichtet wird, steht der Airport aus der Region Kalabrien in Italien kurz vor der Veröffentlichung (Update 28.03. – ist veröffentlicht). ON FINAL Studio, kennt der ein oder andere sicher noch von der Freeware des Castellón Airport (ICAO: LECH). Ein paar Features werden auch bereits vorgestellt und es macht den Eindruck, dass LIBC die bisherigen Freeware Destinations nochmal übertrumpft. Der Airport hat eine 2.000 × 45 m lange Asphalt Start- und Landebahn und wird sicher eine schöne virtuelle Absprungbasis in die Mittelmeer Region… Den Download findet Ihr auf der Produktseite. Features: Custom made textures on all priority buildings…

Sehr schön –  Aerosoft hat dem Mega Airport Zürich Professional ein Update auf Version 1.1.0.0 spendiert und das kann sich sehen lassen. Das Update erhaltet ihr entweder über euren simMarket oder Aerosoft Account. So wie es scheint, muss eine komplette Neuinstallation vorgenommen werden. Folgende Änderungen wurden vorgenommen: Added addon.xml support Added asupdater Added Taxiway B7 and L7. Added Ramp G and Ramp W. Fixed stop bars facing the wrong direction at E8 and R8 Included original sized ortho textures. Adjusted taxiway E to match current layout. Added new building site next to the fire department Added building site for terminal…

TOGA spendiert ENVSOUND das erste Update. Durch dieses ist nun “airport ambience” verfügbar basierend auf der Größe des Airports. Auch hat man auf Kundenfeedback gehört und hat die Lautstärke der Tier Sounds an großen Airports reduziert. Dies war auch ein Kritikpunkt in unserem Review. Das Update bekommt ihr entweder direkt über Envdir oder als Vollversion bei simMarket. ENVSOUND und andere TOGA Produkte sind gerade im simMarket rabbatiert. Changelog: – Added airports ambiance feature depending on airport size and location – Adjusted animals sounds at larger airports

ORBX hat den weltweit neuesten Airport released. Ab heute können Simmer in die Berge Skandinaviens fliegen. Der Airport liegt in West-Schweden, direkt an der Grenze zu Norwegen. Aufgrund eben jener Lage, bindet er sich auch perfekt in die Umgebung von FTX Norway, aber auch ORBX Global, bzw. openLC Europe ein. Weitere Features sind u.a., dynamische Texturen, angepasst an die Saison und das Wetter, 4K Texturen und PBR, ein Custom GSX Profil, sowie Dynamic Lighting. Erhältlich ist die Szenerie über ORBXDirect, für 19,26€.

In einem ausführlichen Beitrag haben die Macher bei Majestic Software jetzt verraten, was das Jahr 2020 alles bringen wird. Die Training-Edition der Q400 wird in zwei Versionen aufgeteilt, die Entwicklung der Q300 wird angesichts des kommenden Microsoft Flight Simulators erst einmal gestoppt. Wie im letzten Jahr angekündigt, wollten Majestic eigentlich schon im Januar die Roadmap für das Jahr 2020 bekannt geben. Aufgrund familiärer Gründe wäre es allerdings nicht möglich gewesen, sich früher zu Wort zu melden, erklärt Oleksiy Frolov. Daher folgte jetzt im Majestic-Forum ein ausführlicher Beitrag, wie die Entwicklung der noch zu veröffentlichenden Training Edition der Q400 vorranschreite. Und…

Schon wieder neue Screenshots: Just Flight zeigt die Außenansichten der kommenden 747 Classic und des Airbus A300. Auch wenn die Screenshots sicher die Kauflust vieler potenzieller Kunden anregen soll, ein Release-Datum gibt es derzeit noch nicht. Mehr Infos, Diskussion und Screenshots gibt es wie so oft bei Just Flights Facebook-Auftritt.

Just Flight haut wieder Previews raus: Diesmal Screenshots des kommenden Jumbolino, der BAE 146. Die Screenshots zeigen den weiß lackierten Vierstrahler im PBR-Texturen-Kleid. Gleichzeitig veröffentlichen die Entwickler auf der Development-Seite ein kurzes Video, das während Recherche-Arbeiten für das Addon entstanden sind. Denn auch wenn das kleine Regionalflugzeug am europäischen Himmel ein Exokt geworden ist, gibt es noch ein paar Betreiber, die auf den Eigenschaften des Hochdeckers zurückgreifen. So zum Beispiel die Royal Airforce in Northolt. Neben dem Cockpit haben die Designer dort auch die mechanischen Eigenschaften der Klappen genau studiert. Mehr Infos und Screenshots gibt es bei Just Flight. https://youtu.be/kfrri5Kp0-g

1 2 3 46