LatinVFR veröffentlicht karibisches Drehkreuz

latinvfr_tjsjLatinVFR veröffentlichte heute mit dem Aeropuerto Internacional Luis Muñoz Marín in San Juan, das karibische Drehkreuz von Fluggesellschaften wie American Airlines.

Dabei taugt der Flughafen von Puerto Ricos Hauptstadt San Juan dank seiner 2443m und 3049m langen Runway sowohl für kurze Hüpfer (beispielsweise ins benachbarte St. Maarten), Rennstrecken-Flügen nach New York oder Teich-Sprünge (z.B. mittels Condor nach Frankfurt).
Umgesetzt hat den Airport die Szenerieschmiede LatinVFR, welche u.a. durch ihre Umsetzung des Flughafens von Miami bekannt wurde.
Euren Ausflug in die Karibik könnt Ihr beispielsweise im simMarket für 23,80€ beginnen.
Wie sieht es bei Euch aus? Seit Ihr schon in der karibischen Sonne unterwegs?

Comments are closed.