Browsing: Allgemein

Am morgigen Samstag, den 11. August 2018 findet von 11 – 16 Uhr das Aerosoft Sommerfest in Paderborn statt. Es gibt einiges aus der Welt der Simulatoren zu sehen und testen. Zudem ist eine Verlosung ist geplant und es sind natürlich sind auch einige Entwickler Vor-Ort. Anmelden kann man sich hier.

OrbX hat auch die X-Plane 11 Fassung von Pearson Field (KVUO) zu einem Preis von 32.95 Australischen Dollar (etwa 21 Euro) veröffentlicht. Der Flughafen selbst ist vollgepfropft mit lauter kleinen Details. Doch wir haben nicht nur den Flughafen selbst vor uns, sondern auch seine nähere Umgebung. Dies ist vor allem bedeutsam, da gerade einmal in 2 Meilen Entfernung das Geschäftszentrum von Vancouver liegt. Da hat Bill Kormack sich einiges eingehandelt, denn schon die Fototextur hat eine Fläche von 12 Quadratmeilen. Und diese musste mit jeder Menge von Custom-Objekten bestückt werden. Das klappt nicht immer perfekt, aber ist doch in vielen…

OrbX hat die digitalen Überreste der 2015 eingestellten Earth Simulations Ltd. eingekauft. Konkret geht es OrbX um die vier Kanalinseln Alderney, Guerney, Jersey und Isle of Man. Diese werden in die Hände von Turbulent Designs übergeben, um diese Fassungen auf den heutigen FSX/P3D Standard zu bringen und sie anschließend für X-Plane 11 und AFS2 umzusetzen. Jede Insel wird dabei als eigenständiges Produkt und zu einem von Größe und Aufwand abhängenden Preis erhältlich sein. Besitzer des gleichen OrbX Titels für eine andere Plattform erhalten dabei wie üblich 40% Rabatt. Ansonsten werden keine Rabatte gewährt, da offenbar die Kosten recht erheblich waren.…

Während die Abonnenten das neue Heft schon zum letzten Wochenende in den Händen halten durften, ist das FS-Magazin nun für alle erhältlich. Von der DSGV bis zum Electronic Flight Bag v2 ist das Magazin wieder mal voll gepackt mit News rund um die Flugsimulation. Editorial …über die “Datenschutz-Grundverordnung” und “Flight Sim Labs und keine Ende”. Aktuelles …über “Nicht weg vom Fenster: FS X” und die “Pre Brexit Show: Flight Sim 2018”. Kurzmeldungen Wir gratulieren der virtuelle Airline woh|Group zur “Volljährigkeit”. Außerdem berichten wir darüber, dass Thomas Röhl am Rotor drehen will, dass es von Immersive Audio “etwas auf die Ohren” gibt,…

Ein Kommentar von Karsten Schubert: Diese Frage wurde gestellt und auch gleich eine plausible Antwort gegeben: Beide konkurrieren um den gleichen Markt und damit auch um die gleiche, begrenzte Anzahl von Entwicklern. Doch ist die Antwort wirklich so einfach? Sehen wir uns doch mal die Situation genauer an: Historisches Um die momentane Situation verstehen zu können, müssen wir uns ein paar Jahre in der Zeit zurück versetzen. In eine Zeit, wo es noch undenkbar war, ganze Computerprogramme über das Internet zu verteilen. Damals wurden die meisten Spiele in speziellen Abteilungen in Warenhäusern verkauft, oder man nutzte das Telefon oder…

Der simMarket unterstützt nun nach Mandarin, französisch, deutsch und englisch auch die russische Sprache. Damit wurde nicht nur einfach eine neue Sprache hinzugefügt, sondern der Shop wird auch von russisch sprachigen Mitarbeiter supportet. Zur Feier des Tages, gibt es auf ausgewählte Produkte bis zum 20. Juli 2018 einen Rabatt von 50%.

Leser und Teilzeitkorrespondent Markus hat sich auf der vor knapp einem Monat abgehaltenen FSExpo für uns den Bushflying Simulator angesehen. hier sein kurzer aber bebilderter Bericht und von uns der Dank für die Mühe! Die Informationen beruhen auf meinen Erinnerungen und auf Aussagen von den Entwicklern: Ausgangspunkt war immer ein sehr liebevoll gestalteter Hangar. Hier kann man frei herumlaufen. Man kann das Flugzeug von allen Seiten kontrollieren, Türen und Cowling öffnen, nach dem Motor schauen. Das schafft schon mal viel Immersion. Neben dem Flieger lagen unterschiedliche Objekte, die man in den Flieger verladen kann. Und zwar auch…

+++ Captain Sim bringt B757 bald auch für 32bit Simulatoren +++ Flight Sim Development Group gibt Vorschau auf Projekte +++ UK2000 hat die “Common Library” aktualisiert +++ Problem mit GSX Boarding Process in P3Dv4?! +++ MK-Studios wird bald Teneriffa aktualisieren +++

Es mausert sich beinahe unbemerkt (aber dafür habt ihr ja uns 😉 ) ein neues Online Netzwerk zusammen: POSCON, was die Abkürzung für Positive Control sein soll. Vor ein paar Monaten gab es von ein paar deutschen Entwicklern bereits den Versuch ein neues Netzwerk in die Konkurrenz zu IVAO und VATSIM zu schicken, was aber aufgrund der Finanzierungstruktur quasi von vornherein zum Scheitern verurteilt war. POSCON ist kostenlos, aber moderner und soll alle Features von VATSIM und IVAO vereinen, und noch eine Schippe drauflegen. Wer will, kann sich jetzt schon dem Netzwerk anschließen.

1 2 3 65
Wie verwenden Cookies, um Google-Anzeigen auszuliefern und zu personalisieren sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.   Ok | Ablehnen.   Unsere Datenschutzerklärung.
502