Browsing: Allgemein

Vor wenigen Minuten ist die AERO Expo 2019 in Friedrichshafen zu Ende gegangen. Mit 757 Unternehmen verzeichnete die Messe einen Aussteller Rekord, die “Flight Simulator Area” hingegen verzeichnete im Vergleich zu 2018 einen gefühlt einen Rückgang der Aussteller. Vertreten waren, wie angekündigt Aerosoft, BRUNNER, FS-Flightcontrol, Skalarki, Aerofly FS, VRm, Laminar und Honeycomb. Auch das Captains Dinner gab es in diesem Jahr wieder. Die Aussteller waren, nach Rückfrage, grundsätzlich zufrieden mit der Messe. Anders sahen das fast alle der befragten Messebesucher. Wenn man den Vergleich mit der FS-Konferenz wagt, dann fällt schnell auf, dass die Vielfalt der Aussteller aus vergangenen FS-Konferenzen…

Auch wenn es unrealistischer klingt, als manch andere Nachrichten, ist das wirklich kein Aprilscherz: Jirayu Tanabodee, der Entwickler von A_A Sceneries hat seine Peking-Szenerie für FS2004-Nutzer fit gemacht. In der vergangenen Zeit hatte er im Forum von FSDeveloper mehrfach beschrieben, dass es aus seiner Sicht, gerade in Asien noch vermehrt Nutzer des neunten Microsoft Flugsimulators geben würde. So steht nun, gut einen Monat nach Veröffentlichung für Prepar3D und FSX auch eine FS2004-Version des zweitgrößten Luftfahrtdrehkreuzes weltweit zur Verfügung. Im simMarket kostet der nostalgische Flug in die Kaiserstadt 19,04€.

Das FS Magazin 3/2019 ist erhältlich! Abonnenten haben es schon zuhause, Gelegenheitsleser haben ab sofort die Möglichkeit, das FS Magazin im simMarket oder in gut sortierten Zeitschriftenläden zu erwerben. Darum geht es in dieser Ausgabe: Im Editorial geht um den (alltäglichen) Informations-Overkill und Lesen als Grundbedürfnis. Die Kurzmeldungen befassen sich beispielsweise mit Freeware für den Aerofly FS 2, um “satte” Landmarken für Frankreich, den nach einem Update nicht wiederzuerkennenden Airport Sedona von XCodr, die Buchempfehlung bezüglich einer Weltumrundung per DC-3, Bournemouth von UK2000, Schiffsverkehr auf dem Bodensee von Peter Fuss und den guten Erstling von Pilot Experience Sim (PESIM), Montpellier…

Weit abgelegen, quasi am anderen Ende der Welt liegt die grüne Welt von Neuseeland. Bekannt für ihre spektakuläre Naturlandschaft, die unter anderem in den Herr der Ringe-Filmen zu sehen ist. Den Flughafen der Hauptstadt Wellington haben die Macher von FlightBeam nun für Prepar3D v3 und v4 umgesetzt. Die Szenerie ist  beladen mit vielen Features, wie Nässigkeitseffekte, dynamischem Licht, SODE, statischen Flugzeugen und einem detaillierten Umland und kostet knapp 28€. Erhältlich ist Wellington direkt bei FlightBeam. Ursprünglich wollte das Team das Luftfahrtdrehkreuz des Landes in Auckland umsetzen. Aufgrund umfangreicher Bauarbeiten wurde dieses Projekt jedoch verschoben und stattdessen mit der Entwicklung von…

Wie vor Monaten angekündigt, arbeitet das Online Netzwerk für Flugsimulation VATSIM an einem neuen Audiosystem. Seit gestern, kann man sich nun als BETA Tester einschreiben und hat die Chance am Test teilzunehmen. AFV ist eine revolutionäre neue Audiolösung für das VATSIM-Netzwerk mit klarer UKW-Kommunikation und minimaler Latenz im Vergleich zum aktuellen VoiceSec-Codec von VATSIM. Das AFV verfügt außerdem über einen realistischen UKW-Bereich für die Reichweite, die Einbeziehung von Sperrtönen und die Möglichkeit, Sprache auf jeder Frequenz im UKW-Spektrum zu verwenden, auch wenn kein Fluglotse online ist.

[Aprilscherz-Artikel wieder hergestellt auf Wunsch einiger Leser] Wir haben über die letzten Jahre hinweg immer wieder Anfragen von Lesern bekommen, ob es nicht von Simflight auch Merchandising Artikel gibt. Irgendwann entstand redaktionsintern die Diskussion, ob man diesen Wünsche nachkommen kann und wie. Und da die ersten Ansätze wie Aufkleber oder Kugelschreiber niemanden so recht begeistern konnten, wurde Anfang letzten Jahres die “Simflight Collection” ins Leben gerufen: Liebe Leser, ab sofort habt ihr die Möglichkeit, exklusiv und hochwertig gefertigte Produkte der Simflight Collection zu erwerben! In Zusammenarbeit mit professionellen Produkt- und Modedesignern wurden die ersten Stücke nun in limitierter Serie produziert…

Nur noch 12 Tage bis zur Eröffnung der Aero in Friedrichshafen. Schon längst steht auch das Vortragsprogramm in der Flight Simulation Area (Flight Simulator Area, Halle A6, Stand A6-510) fest und wer mag, kann sich bis zum 01.04. für das Aerosoft Captains Dinner am 12.04. anmelden. Alle Details dazu, findet Ihr auf der Aerosoft Event Seite www.fskonferenz.de. simflight.de wird, wie auch im letzten Jahr, ein paar Eindrücke mit Euch teilen.

Hifi Simulations sind fleissig am weiterentwickeln und fixen ihrer Produkte und haben für die Active Sky Produkte Updates herausgebracht. ASXP, also Active Sky für X-Plane bekommt nach Monaten des (öffentlichen) Testens das Service Pack 1. ASP4 (für Prepar3dv4.x) hat ebenso ein Update bekommen wie AS16 (für die 32bit Simulatoren FSX und P3Dv3), aber auch ASCA, das dynamische Texturaddon. Die teils umfangreichen Changelogs und die Downloadmöglichkeiten gibt es bei Hifi direkt. Wer es immer noch nicht gekauft hat, kann das gerne im simMarket tun. Dort gibt es bis zum 21.3. noch 30% auf alle die o.a. Wetterprodukte von Hifi.

Bereits vor einiger Zeit kündigten PMDG an, ihre alte Forumsheimat AVSIM zu verlassen und ihr eigenes Forum auf PMDG.com aufzubauen. Seit ein paar Tagen wurde nun das neue Forum auf https://forum.pmdg.com eröffnet, mit dem Ziel, eine gewisse Zeit lang beide Foren zu betreuen, um den Nutzern/Kunden einen sanfteren Übergang zu gewährleisten. Laut diesem Post von Robert Randazzo sah AVSIM das anscheinend etwas anders und hat PMDG schneller als gedacht den Stecker gezogen, respektive der PMDG Staff die Moderationsrechte entzogen. Wie dem auch sei, das neue Forum steht und dort findet sich dann auch gleich eine weitere Mitteilung des Chefs zur…

1 2 3 71