Neueste Beta-Version 1.37.11.0 bringt zahlreiche Verbesserungen und Fehlerbehebungen

In der aktuellen Ankündigung auf den Microsoft Flight Simulator Foren wurden die Release Notes zum Sim Update 15 Beta, Version 1.37.11.0, veröffentlicht. Dieses Update, datiert auf den 28. März 2024, bringt eine Vielzahl an Optimierungen und Korrekturen für den beliebten Flugsimulator.

Glass Cockpits Updates:

  • Die Darstellung von Gleitweg- und VNAV-Anzeigen auf dem PFD VDI des Garmin G3X Touch wurde korrigiert.
  • Beim Garmin GNS430W / GNS530W wurden verschiedene Probleme mit der Gleitwegführung behoben, und ein Fehler bei der CDI-Auto-Schaltung ausgemerzt.

Flugzeug-Updates:

  • Allgemeine Verbesserungen bei der Differenzialbremsung und der Bodenkontaktphysik.
  • Spezifische Updates für den Airbus A320neo (V2) beinhalten Korrekturen beim Wetterradar, Öldruckanzeige, MCDU-Absturzprobleme und Lautstärkenanpassungen bei Start und Landung.
  • Beim Boeing 787-10 und 747-8i wurde ein Fehler behoben, der dazu, führte das, bei dem der LNAV-Autopilotmodus am Boden sofort zum aktiven Modus wurde, anstatt aktiviert zu werden.

SDK-Änderungen:

  • Eine Umbenennung von Schlüsseln, die mit Helikopter-Motoren verbunden sind, um Konsistenz in der Benennung zu gewährleisten.

Änderungen im World Hub:

  • Einträge im World Hub, die in der vorherigen Pre-Release-Version des Sim Update 15 enthalten waren, wurden aus dieser Beta-Version entfernt und sollen stattdessen mit dem nächsten NavData-Update im April veröffentlicht werden.
6 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Christian
Christian
19 Tage zuvor

Mein Eindruck ist, dass die Artikel auf simflight immer hemdsärmeliger werden. Das Change Log durch einen Übersetzer jagen, kann man noch vertreten. Aber man könnte es wenigstens nochmal grob gegenlesen. Ein schönes Beispiel: “…statt nur bewaffnet zu sein.”. Aha! Mir ist klar, dass der Betrieb der Website einen Aufwand bedeutet, aber so darf man sich dann nicht wundern, wenn einem die Leute irgendwann weg wandern. My 2 Cent.

Tom
Tom
17 Tage zuvor

Dafür das ich alles was ich dazu gekauft habr deinstallieren soll und irgendwelche Ordner umbenennen muss,macht man hier allgemein ganz schön Werbung mit etwas,wo normalerweise ein Update automatisch alles macht.Ich finde es unerhlrt,diese Bedingungen serviert zu bekommen.Dann werd ich wohl kein Update machen.Genial wenn nicht sogar überheblich,von dem Hersteller.Dachte so erwas geht automatisch.

Tom
Tom
Beantworten  Miguel Blaufuks
16 Tage zuvor

ah,..Sorry.Dachte das ist ein Update fürs gesammte Geschehen.Dann lag ich da wohl sehr falsch.Ich meine,das fliegen und beherrschen der Cockpits und Streckenflüge zb ist das eine.Aber die Programm Programmierungs Themen zu verstehen muss nicht Vorraussetzung sein oder? Was ich damit meine ist,..Ihr die Ihr Euch damit auskennt um was es geht,weil ihr Jahrelang schon damit zu tun habt, solltet auch mal damit rechnen,das es Menschen gibt,die zwar Fliegen können und beherrschen, aber den ganzen Kauderwelsch um die Simulation selbst garnicht mehr folgen können.Auf gut deutsch,ich möchte als Endverbraucher den Simulator an machen und habe dann genug zu tun mit dem Inhalt beim Fliegen.Ich möchte da nicht unbedingt noch viel Installieren oder mir Gedanken machen,welcher Ordner wie heissen muss.Das ist nicht böse gemeint.
Und übrigens Danke für Deine Arbeit hier auf Simflight.