X-Plane 11.50 geht auf Beta-Version 11

Die Arbeit an X-Plane ruht nicht. Kaum ist die 10 draußen, folgt die 11 der aktuellen X-Plane 11.50-Beta. Das hat Jennifer Roberts vom X-Plane-Team jetzt im X-Plane Entwicklungsblog bekannt gegeben. Die neueste Beta verspricht mit Anisotropic Filtering eine neue Funktion im User Interface, neben anderen anderen Verbesserungen:

  • New UI option: anisotropic filtering
  • New Plane Maker option: always use Experimental Flight Model
  • Fixed hang on load
  • Shadow & crash fixes
  • XPD-9329 Fixed distant mountains looking crappy due to low res planet textures.
  • XPD-10704 Low shadow fade distance in cockpit view.
  • XPD-10717 Made more objects pageable to help with VRAM usage.
  • XPD-10741, XPD-10842 Fixed decals being allowed to modulate the alpha channel even if there is no alpha.
  • XPD-10780 Scenery shadows not seen from cockpit view, shadows seen from exterior view.
  • XPD-10796 Flashing colors in OpenGL.
  • XPD-10820 Crash with 3-d artificial horizon and legacy panel lighting.
  • XPD-10828 VR scenery shadow issues determined by two art controls.
  • XPD-10840 Experimental FM can be selected in Plane Maker.
  • XPD-10845 Crash inside drawing hook.
  • XPD-10851 Make GPU info easier to identify in log.txt.
  • XPD-10854 Fixed paging plan background crash with SAM.xpl.
  • XPD-10874 GL shadows broken when scenery shadows are off.
  • XPD-10875 Fixed missing pipeline with HDR + 2-d panels.
  • XPD-10876 Fixed pager paging instances while plugins delete them.
  • XPD-10877 Fixed shadow lines on scenery.
  • XPD-10878 Preparing World takes forever to complete.
  • XPD-10882 Added anisotropic filtering slider.

Wie bereits letzte Woche von X-Plane angekündigt gibt es die neuste Beta auch für Steam-Nutzer.

7 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

“Das hat das Jennifer Roberts vom X-Plane-Team jetzt … bekannt gegeben.”

aha, ihr habt hier also schon die neue gendergerechte Schreibweise eingeführt?

“Als drittes Geschlecht werden Personen bezeichnet oder bezeichnen sich Personen selber, die sich nicht in das binäre Geschlechtssystem „männlich“ und „weiblich“ einordnen lassen (wollen)”

Hallo Georg (m/w/d), wenn man morgens noch schnell News absetzen will um die hungrige Leserschaft zu versorgen, schleichen sich auch mal Fehler ein…Mea Culpa.

Julius
Macht doch nix, mich hats doch nur amüsiert. muß ja nicht alles immer bierernst sein, es war mehr eine ironische Anspielung auf die Genderdebatte. Ich lese Deine Beiträge sehr oft und mit viel interesse, die bekommen ja auch die meisten “bitte nur ernst gemeinte Leserzuschriften” 😉
Ich hätte von selbst z.B. vom Alles Airbus – Thrustmaster für FS2020 sicherlich ohne Deinen Bericht sonst nichts erfahren.

Dann habe ich deinen ursprünglichen Post ja richtig verstanden! 🙂
Alles fein!
LG

Also ich hätte es bei “das Jennifer Roberts” belassen.

In der heutigen Geschlechterwelt mit ihrem Transgender-Wahn weiß man oft sowieso nicht mehr ob Männchen oder Weibchen.

Und mit “das” – also Neutrum – bleibt man gleich auf der sicheren Seite 😉

Die Elfer ist sehr stabil und ein großer Fortschritt zur Zehner.

Ja, und jetzt habe ich es endlich auch geschafft, Vulkan auf meinem 4k Bildschirm zum Laufen zu bringen. Vorher hatte er sich immer bei “preparing world” aufgehängt…
Vulkan + 4k Monitor = allererste Sahne ! Ich versuche das jetzt gar nicht mit MSFS zu vergleichen….[duckundwech]