WU6: Gut Ding …

… usw. Um das hinzubekommen, nehmen sich Asobo/Microsoft nochmal zwei Wochen länger Zeit, um das WU6 zu veröffentlichen. Eigentlich für kommende Woche geplant, wird das WU6 nun am 7. September erst herausgebracht. So wurde es eben im wöchentlichen Development Update verkündet.

“Wir freuen uns sehr über dieses Update, da es viele Verbesserungen für die Region [Anm.d.Red. DACH] enthält, darunter neue Luftbilder und Höhenkarten, neue Photogrammetrie-Städte, 4 handgefertigte Flughäfen, fast 100 POIs und neue Entdeckungsflüge, Lande-Herausforderungen und Buschreisen.”

Einen Auszug was in diesem Update außerdem gefixt wird, findet man in obig verlinkten Artikel auch:

STABILITY

-Several crashes have been fixed across the title

NAVIGATION

-Fixed ATC radar altitude so the ATC no longer asks you to change your altitude when it is not applicable -The VFR Map now displays information for latitudes beyond 75 degrees -New AIRAC cycle 2108 is now available

ACTIVITY

-Fixed crash in autosave in bushtrip missions when the user has a non-ASCII name

PLANES

-SR22 performance and fuel consumption has been modified to better match POH -Gyro Drift is now correctly set when Aircraft Systems assistance preset is set to Easy / Medium / Hard

WORLD

-“Offscreen terrain pre caching” graphics settings has been added (Low, Medium, High and Ultra). If set to Ultra, all the offscreen terrain will be cached at full quality which will reduce FPS drops and LOD popping when panning the camera but may impact overall performance -Maximum photogrammetry draw distance has been further increased. As a result, photogrammetry of downtown building areas will be visible from farther away -Cities at night are now more visible on the World map

VR

-The title no longer crashes when quitting the sim in VR -Various tutorial fixes: briefs and debriefs are properly displayed, players can complete all the objectives in VR now

SDK

-Fixed group displaying issue in the scenery editor -Projected Mesh not rendered when moving camera or adding new one in the Scenery editor (we force the loading of LOD 0) -Improved some text rendering for XML gauges -Plane debug screens now correctly calculate and display GPH/gallon per hour fuel consumptions (DebugAircraftEngines & DebugAircraftTracking)

Full release notes will be released with the update on September 7th.

12 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Gut, wenn sie sich Zeit nehmen, wenn sie viel testen und dann ein solides Update bringen, das keine existentiellen Bugs mitschleppt. In DACH sind sowieso noch vielfach Sommerferien, eine Verschiebung um zwei Wochen tut nicht wirklich weh, finde ich. Besser so, als es macht den MSFS zwei Wochen unbrauchbar, bis das Fix und das Fix-Fix und das Fix-Fix-Fix kommt, wie es diesmal war 😉

“World Updates” sind eigentlich etwas weniger Bug empfindlich, da sie ja eher optische Verbesserungen bringen. Bei den “Sim Updates” ist es kritischer, weil die viel ‘unter der Haube’ des Sims ändern.
Aber durch die technischen Fixes der vorigen SU’s kann natürlich auch wieder eine Aktualisierung von Pay- und Freeware notwendig sein.

Ich vin mir ziemlich sicher, das MS/Asobo sich aber sehr wohl im Klaren darüber ist, das dieses WU einen Kernmarkt betrifft und will sicher stellen, dass es funktioniert und auch gut aussieht.

Wobei ich die Community auch etwas bremsen möchte in der Erwartungshaltung. Nicht jedes Dorf wird mit dem WU aussehen wie im Original. Ich befürchte aber, dass einige genau das erwarten.

Last edited 1 Monat vor by Marcel

Kernmarkt, und sicherlich der Markt mit den kritischsten Kunden. 😉

Ist nicht das erste Update was zwei Wochen verschoben wurde und total verbuged kommen würde…

Immer daran denken, es handelt sich um ein WU! Diese sind weniger Bugbelastet als Systemupdates.

War irgendwie absehbar, das es verschoben wird. 😉

Finde es gut so. 👍 lieber länger warten
Würd mich interessieren ob ich das prealsoft vienna dann noch benötige? 🙂

Ich vermute aber auch, dass das durch die CTDs kommt, die mit dem WU behoben werden sollen. Neben dem WU sind ja noch einige Fixes aus dem letzten SU offen.

Ja, genau, unter anderem soll ja auch der ATC-Höhenfehler behoben werden. Jetzt nervt der ATC also noch 2 weiteren Wochen. 🙁

Hat jemand etwas gelesen – wird das World Update vielleicht auch Flughäfen in Deutschland ergänzen, die in der Alpha noch da waren und seit der ersten Beta-Version und bis heute fehlen. Der Flughafen Lahr oder Trollenhagen (Neubrandenburg) wären Beispiele.

Weiss nur das Klagenfurt gemacht wird.

Trollenhagen ist doch da, und das kostenfrei auf Flightsim.to.