FTX Global im kurzen Endteil!

FTX Global ChileDas von Orbx mit großem Aufwand beworbene FTX Global nähert sich seiner Fertigstellung — glaubt man einmal mehr den Aussagen John “JV” Venemas. Derzeit laufen die Beta-Tests auf Hochtouren und könnten, wenn alles glatt läuft, in eine Veröffentlichung am kommenden Wochenende münden. Derweil gibt es nochmal eine Reihe neuer Bilder aus Südamerika (Argentinien, Ecuador, Chile) und Kanada.

8 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Bin gespannt darauf!

…nur was ist ein Endteil?

Lol! (http://de.wikipedia.org/wiki/Platzrunde) Als Endteil bezeichnet man den Endanflug einer Platzrunde.

Wobei “kurzer Endteil” wohl besser als “short final” bekannt ist und selbiger nicht nur bei einer Platzrunde sondern bei jeder Landung absolviert wird (Airliner pflegen sich eigentlich nicht in der Platzrunde einzureihen ;-)).

Eigentlich nicht: jeder PPLer weiß was mit den kurzen endteil gemeint ist, während das “short final” eben kein Bestandteil einer Platzrunde ist (von Airlinern ist in dem Zusamenhang auch nicht die rede) xD

Der Spitzname für den kurzen Endanflug. 😉

OT: Aha, und der Gegenanflug ist dann wohl das “Gegenteil” 🙂

Back to topic. Release ist für Samstag geplant. Ebenfalls wurde für FTXG der NIght-Day-Switcher abgeschafft – die 3D lights gehen jetzt automatisch aus und an.

Soeben wurde der Releasetermin von John Venema endgültig auf kommenden Samstag festgesetzt.
Hoffen wir, dass es dabei bleibt 🙂