Bald geht´s um “Geld”: REX SimAir

Kaum hat man das Wetter/Texturen-Tool  REX Essential auf den Markt gebracht, kommen die REX Game Studios mit etwas völlig Neuem daher, einer Wirtschaftssimulation für FSX/FS2004, online zu “spielen” und Multi-Player-fähig.

Ob man nun seine eigene Fluglinie gründet, oder als Pilot für andere fliegt, es geht darum, sich erfolgreich am Markt zu positionieren und gegen Konkurrenz zu bestehen. Bislang gibt es nur die erste Seite einer neuen Homepage, wo man schon einiges erfährt und ein kleines Subforum mit wenigen Ankündigungen.

Hat FsPassengers ausgedient? Ist der Wirtschaftsaspekt interessant für Zimmerpiloten, die nicht “nur” fliegen wollen? Das wird man sehen, wenn das Tool erst einmal läuft…

5 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Chapeau!
Genau das Richtige zur richtigen Zeit.
Freue mich…

Cool.
Habe lange Airhauler und FS passengers gespielt und benutze derzeit FSEconomy. Bin wirklich sehr gespannt darauf…

Nun,. Fs-Passengers ist ne feine Sache , aber nicht bis zum Schluss durchgedacht(Meine persönliche Ansicht)Air Hauler is auch nich übel aber zu einsam.

Wenn REXSimAir die virtuellen Airlines beachtet, die schon im netz sind, dann ist es gelungen. Wenn man aber nur wieder mal einsam ein Programm bedienen darf und für sich bleibt, dann ist es nix für mich.Und ich glaube, auch nicht für die virtuellen Vas.Was sollte das also werden? Ein zweites FSAirliners? Ich hoffe wenn, dann mit mehr und besseren Funktionen und Möglichkeiten. Vielleicht auich mal mit ner Funktion, das nach X Flugstunden die Maschiene einfach mal wirklich zum ABC Check muss, und das sollte man auch noch ala AES artigen visuellen Modus auch sehen können. Maschiene wird abgeschleppt in den Hanger und die Mechanicker wirbeln dann an der Maschiene rum.

AirHauler und Fs-Passengers ist auf einzel Player ausgelegt hauptsächlich.Ich hoffe das Rex da weiter gedacht hat.

Hallo Onkel,

Sehe ich sehr kritisch, da einerseits eine entsprechende Fehler Engine vorhanden sein muss und die meisten Piloten ja schon mit Normal Ops an die Grenzen kommen.
Dann müßten auch Dinge wie MEL und Techlog umgesetzt werden und das sehe ich noch nicht.

Viele Grüße,
Ingo

Ich sehe das ähnlich. FSP und Airhauler haben beide viele gute Ansätze aber auch diverse Schwächen.

Airhauler wird schnell repetitiv und artet in nerviges Mikromanagement aus wenn man es wie vorgesehen spielt. FSP hat keinerlei wirtschaftliche Herausforderung usw..

Vom ersten Eindruck könnte REX SimAir etwas werden, das eine Menge Funktionen /Eigenschaften verschiedener Programme aus diesem Bereich unter einen Hut bringt(und das ganze online).

Ich hoffe wirklich das sie es schaffen das ganze gut umzusetzen, dann könnte es evtl. genau das werden wonach ich schon lange suche. *Hoff*