XPlane Community feiert Zero Dollar Payware (aka Freeware): EGLL Heathrow Airport

Es war schon immer etwas schwer die Xplane Community zu verstehen: auf Facebook wird von Laminar Research eine Freeware gehyped, dabei werden für den MSFS täglich dutzende Freeware Szenerien veröffentlicht. Es handelt sich um eine nicht fertige Release einer Szenerie des Entwicklers StableSystem, das sich auch Zero Dollar Payware nennt und hier auf einem Discord Server seine Präsenz betreibt.

Die Szenerie EGLL – London Heathrow (Open Source) by Zero Dollar Payware 0.3.0 wurde veröffentlicht, mit der Bitte um Hilfe zur Vervollständigung durch Community Contributions:

Dies ist eine Open-Source-Szenerie. Es befindet sich derzeit in der Betaphase und ist noch nicht vollständig fertiggestellt. Beiträge der Community tragen dazu bei, dass diese Landschaft ihr volles Potenzial entfaltet. Wenn Sie Erfahrung mit der Erstellung von Landschaften haben, finden Sie hier Anweisungen, wie Sie Mitwirkender werden können. Die Aufgaben reichen von anfängerfreundlich bis hin zu komplexeren Modellierung- und Texturierungsaufgaben und es ist für jeden etwas dabei.

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nils
Nils
20 Tage zuvor

“Es war schon immer etwas schwer die Xplane Community zu verstehen: auf Facebook wird von Laminar Research eine Freeware gehyped, dabei werden für den MSFS täglich dutzende Freeware Szenerien veröffentlicht.”

Das könnte daran liegen, dass MSFS eine viel breitere Nutzerbasis hat, insofern dürfte das nicht so überraschend sein. Das war schon zu FSX- und Prepar3d-Zeiten so. Das heißt natürlich nicht, dass X-Plane der schlechtere Simulator ist.