4 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Mein Gott, was bin ich froh viele dieser hier zum Ramschpreis angebotenen Produkte zum vollen Preis erworben zu haben..
Marketing as its finest..
Da stimmt wohl zum Jahresende der Gesamtumsatz wohl noch nicht 🙂

Ist ja auch einfach, bei Software, die nur kopiert wird. Sie ist im Prinzip “unendlich” mal verfügbar. Und jetzt, wenn die Geschenke umgetauscht werden, dann will man halt noch etwas vom Kuchen ab haben. Ist doch jedes Jahr so.

Allerdings ist das ja auch so eine Frage der Wertschätzung, Wenn ich etwas gut finde, dann verschleudere ich es doch nicht. Man kann auch eine andere Strategie fahren: Künstliche Verknappung der Ressourcen. Quasi als “Edel-Addon”, welches nur X mal verfügbar ist. Dann könnte man eventuell gar das Addon mit Wertsteigerung weiter verkaufen. Oder eine Art “Fair-Trade” Logo, welches dem Programmierer/Designer einen “Mindestlohn” garantiert – und nicht nur Prozente. Wenn der Designer z.B. mindestens 5 € pro Addon bekäme, dann kann der Preis eigentlich nie unter 5€ fallen.

Als User muss man immer mehr zahlen, wenn man “am Puls der Zeit” sein will. Wenn man ein Jahr wartet und zu den bekannten Rabatt-Zeiten kauft, dann kann man eben nicht überall mitreden. 😉

Hm… VS Update 4 immer noch im Download. Kann also noch etwas weiter philosophieren.

Worauf ich immer noch warte, dass wäre eine Addon-Flatrate. Für einen Betrag X bekommt man für ein Jahr alle erscheinenden Addons eines Herstellers im Download.
(Vielleicht mir einer garantierten Mindestanzahl von Addons, ein gewisser Ansporn für die Hersteller muss ja da sein.)

Bei Flugzeugen und Flugplatzszenerien kann ich mir auch noch ein anderes Modell vorstellen: Nutzungsgebühren. Pro Stunde Nutzung wird ein Betrag X abgezogen. Bis zu einem Betrag Y hin, der dann den Kauf des Addons umfasst. Danach fallen keine Gebühren mehr an. Dadurch könnte man Addons günstig ausprobieren und ist dann eventuell auch bereit, einen kleinen Betrag mehr zu investieren, als den “Sofortkaufspreis”.

Na denn… update läuft noch, aber mir fällt nix mehr ein.

Guten Rutsch!

Zitat / flightXtreme:
„Künstliche Verknappung der Ressourcen. Quasi als “Edel-Addon”, welches nur X mal verfügbar ist. Dann könnte man eventuell gar das Addon mit Wertsteigerung weiter verkaufen.“

Passiert doch gerade bei der „FSX Gold Edition inkl. Acceleration Expansion Pack“ in der DVD-Version.
Da Dovetail die Vertriebs-Lizenz für den FSX Gold erworben hat und diesen nur noch per Steam download anbietet, ist die DVD Version des FSX Gold Edition käuflich als Neuware nicht mehr verfügbar.
Somit werden gebrauchte FSX Gold DVD-Versionen mittlerweile teurer verkauft, als sie noch bis vor ein paar Wochen neu bei Amazon kosteten (ca. 20 EUR).
Bei ebay liegt der Durchschnittsverkaufspreis momentan bei 55,00 EUR.

Ich hab hier auch noch einen Tipp für diejenigen die den CaptainSim Aktionstag verpasst haben und ihre 10 Euro unbedingt noch loswerden wollen:
Die RAZBAM Fairchild Swearingen Metroliner III, FSX-Version im SimMarket für 9,52 Euro statt 43,44(-78%!). Das FSX/P3DV2 Bundle kostet 14,28 Euro (60,81 Euro!!).
Die RAZBAM Umsetzung hat bekanntermaßen einige kleinere Macken und Unzulänglichkeiten aber für den Preis ist das vollkommen in Ordnung, und ist auf jeden Fall mal eine Alternative zu Carenado und Alabeo.