Auf nach VanCity! Release von FSimStudios’ Vancouver International

FSimStudios hat nach längerer Ankündigung nun den Vancouver International Airport (CYVR) veröffentlicht. Gemessen an den Passagierzahlen handelt es sich dabei um den zweitgrößten Flughafen Kanadas. Er liegt rund 15 Kilometer südlich des Zentrums der Metropole im Bundesstaat British Columbia und verfügt neben drei klassischen Start- und Landebahnen über eine Besonderheit: ein Terminal für Wasserflugzeuge!

Dieses ist ebenso Teil der Szenerie wie der geschäftige Coal Harbour in der Innenstadt (CYHC), von wo ebenfalls Wasserflugzeuge im Minutentakt starten – zu Rundflügen oder regulären Verbindungen, etwa in die Bundesstaat-Hauptstadt Victoria auf Vancouver Island.

Die Umsetzung des Airports, der nach Aussage des Entwicklers sehr detailliert modelliert wurde, weist mehr oder weniger Standard-Features auf: PBR-Texturen, detailreiche Ortho-Fotos der direkten Umgebung, angepasste Vegetation und Wetterausprägungen.

Erhältlich ist die Szenerie über den hauseigenen Store von FSimStudios zum Preis von 11 US-Dollar.

7 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

10 Euro für so einen riesigen Flughafen inklusive Seaplane Base scheint mir sehr günstig, das werde ich mir wohl gönnen.

Hey, hab mir auf diesen Artikel hin den Airport bei Orbx geholt. Leider tauchen bei mir der hier genannte CYHC, noch der von FSimStudios beworbene CAM9 in der Auswahl im MSFS auf. Ist das bei euch auch so? Hatte mich wirklich auf die Seaplanebase gefreut.

Grüße
Ron

Danke für die schnelle Rückmeldung. Hab es über Orbxcentral in meinen Orbx-Library Ordner installiert und darüber wurde automatisch der Link im Community Ordner gesetzt. Ansonsten ist dort kaum was anderes drin, was nicht auch von Orbx kommt. Also keine Freeware und aus der Gegend um Vancouver auch gar nichts anderes. Ich werde nachher mal den Hersteller kontaktieren.

Moin, der Developer hat bereits auf meine Anfrage reagiert und ein Problem mit irgendwelchen AFCAD Dateien gefunden. Er stellt ein Update bereit. Mal schauen, wie lang Orbx dann braucht. Bislang hatte ich da aber gute Erfahrungen gemacht .