Browsing: MSFS

Der Entwickler Double T bringt uns in die Hauptstadt Thailands nach Bangkok. Vor einigen Tagen wurde dessen neueste Szenerie der Survanabhumi International Airport (ICAO: VTBS) für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Ausgesprochen wird der Flughafen übrigens “Survanabhum” ohne das “i” und bedeutet das goldene Land. Der Survanabhumi International Airport liegt etwa 30 Kilometer östlich von Bangkok und zählt laut Skytrax zu den besten Flughäfen der Welt. Zudem dient der Großflughafen als Homebase von Thai Airways. Survanabhumi Airport ist mit zwei Start- und Landebahnen ausgestattet, welche je 4000 und 3700 m lang und jeweils 60 m breit sind. Im MSFS kann…

iniScene hat sich mit der Veröffentlichung seiner neuen London-Heathrow Szenerie für den MSFS einen Giganten der Luftfahrt vorgenommen. Heathrow (ICAO: EGLL) war vor Corona-Zeiten der in Sachen Verkehr größte Flughafen Europas. Obwohl der Platz nur zwei Start- und Landebahnen (Rwys 09R/27L mit 3660m und 09L/27R mit 3902m Länge) hat, kann mit einer sehr engen Start- und Landetaktung enorm viel Flugverkehr abgefertigt werden. Um dies darzustellen gehen die Piloten bei vielen Landungen in Heathrow hart in die Eisen, damit der dicht folgende nächste Flieger nicht noch eine Extrarunde drehen muss. Die neue Umsetzung von iniScene hat beeindruckende Features: 80+ custom modelled…

Rom Fiumicino International Airport “Leonardo da Vinci” (LIRF) wurde von den MK Studios umgesetzt und ist ab sofort im simMarket zu haben. An der Qualität der MK Studios ist generell relativ wenig zu meckern, daher sollte man die Umsetzung des italienischen Hauptstadtflughafens getrost ordern können. Viele Features sind nicht angegeben, die Vorschaubilder auf der Produktseite sehen jedoch recht ansehnlich aus. Das Layout entspricht dem Stand von 2022 und die Terminals zeigen eine einfache Innenausstattung. PBR und Satellitenaufnahmen sind heutzutage ja Standard.

Der hypermoderne Jet, der angeblich alles kann: senkrecht starten, Überschall, Tarnung, abfangen, kämpfen in der Luft, Atombomben werfen, aufklären, Bodenangriff, Trägerlandungen, elektronische Kampfführung, alle Wetter, Tag und Nacht? IndiaFoxtEcho hat sich der eierlegenden Wollmilchsau von Lockheed Martin angenommen. Kann das gelingen, wenn fast alles über diesen Jet als Staatsgeheimnis klassifiziert ist? Das Vorbild: F35 als Nachfolger von F15, F18, F111, A10 “Warthog”, Harrier, Tornado… Mit der F16 war der US-Waffenschmiede General Dynamics (heute Teil von Lockheed) ab 1976 eine unerwartete Überraschung gelungen: ein in Kauf und Unterhalt günstiger Jet mit sehr guten Flugeigenschaften und vielfältigen Fähigkeiten. Er wurde zum Arbeitstier der…

Just Flight und Bluebird Simulations haben angekündigt, die Boeing 757 in den Microsoft Flight Simulator zu bringen. Bluebird Simulations ist ein neu gegründetes Entwickler-Team, das für die Entwicklung der 757 verantwortlich ist und gab bekannt, dass dieses Projekt bereits seit einigen Monaten in Arbeit sei. Das Team besteht aus einem leitenden Programmierer mit über 20 Jahren Erfahrung, einem echten Piloten, der am Flugmodell arbeitet und zwei Grafikern, die das virtuelle Modell des Flugzeugs anhand von Hunderten von Bildern und Dokumenten erstellen, um eine authentische Version der B757 in den Microsoft Flight Simulator zu bringen. Bluebird Simulations ist bei dem Projekt…

Ostfriesische Stadt mit einem Buchstaben? Na klar: M! Otto-Fans werden den Gag kennen – und seine Heimatstadt Emden. Deren Flughafen wurde nun von – wem auch sonst – M’M Simulations in den MSFS gebracht. Emden (ICAO-Code EDWE) ist Heimatbasis der OFD Ostfriesischen Flugdienst GmbH, die neben Charterflügen zu den naheliegenden ostfriesischen Inseln regelmäßige Verbindungen nach Borkum, Helgoland, Nordholz bei Cuxhaven und nach Heide-Büsum unterhält. Dabei kommen meist BN-2 Islander zum Einsatz. Daneben ist EDWE inzwischen ein wichtiger Ausgangspunkt für mehrere Unternehmen der Offshore-Industrie, deren Hubschrauber von hier aus zu den Windfarmen weitab der Küste fliegen. Diese Helikopter übernehmen auch Notfalleinsätze…

PMDG macht weitere Schritte in Richtung Veröffentlichung seiner mit Spannung erwarteten Simulation der Boeing 737 für den Microsoft Flight Simulator. Das Wochenende versüßt uns PMDG mit einem 5-minütigen Video, in welchem wir das begehrte Flugzeug im MSFS erstmals in Aktion zu sehen bekommen. Leider ist das Video noch ohne Ton des Airliners und nur mit Musik hinterlegt. Wie wir zuvor auf simFlight.de berichtet haben, befindet sich die PMDG 737 aktuell in der Beta-Phase und macht laut Robert Randazzo’s neuesten Aussagen gute Fortschritte.

Das dänische Entwickler-Team von SimNord (ehemals Vidan Design) hat einen weiteren Airport herausgebracht, den es bereits für FS/P3D erstellt hatte: Den Flughafen Aarhus (EKAH). Er liegt rund 35 Kilometer nordöstlich der namensgebenden Stadt in der Region Jütland, die mit gut 280.000 Einwohnern immerhin Dänemarks zweitgrößte Stadt ist. Aarhus ist Hafenstadt an der Ostsee, liegt auf das ganze Land betrachtet aber ziemlich in der Mitte – somit eine gute Ausgangsbasis zur Erkundung des schönen Staates Dänemark, in dem gar nicht so viel faul ist, wie man immer hört. Einst wurde der heutige Airport als Flugfeld der deutschen Besatzer gegründet. Seit den…

Der Ätna ist Europas höchster aktiver Vulkan – und zeigt aktuell, was aktiv bedeutet. Anfang Februar 2022 erfolgte erneut ein Ausbruch. Im MSFS bleibt der Feuerberg zwar ruhig. Wer ihn dennoch erkunden will, erhält mit der Umsetzung des Flughafens Catania-Fontanarossa aus dem Hause “Beautiful Model of the World” eine ideale Ausgangsbasis. Der russische Entwickler hat kürzlich den Flughafen von Catania veröffentlicht, der zweitgrößten Stadt Siziliens am Fuße des Ätna. Der Airport mit dem ICAO-Kürzel LICC verfügt über eine 2435 Meter lange Asphalt-Bahn in Ost-West-Ausrichtung. Er ist nach dem aus Catania stammenden Komponisten Vincenzo Bellini benannt und erhielt 2007 ein weiteres…

Nachdem das Asobo Team den Sim Update 8 des MSFS zum Beta testen freigegeben hat, ist nun auch die B737 von PMDG in diese Phase gestartet. Während das Sim Update 8 für alle zugänglich ist, darf bei PMDG nur ein exklusives Testteam die neue B737 Probe fliegen. Robert Randazzo hat am Wochenende im PMDG-Forum erneut Aktuelles zur Entwicklung des Boeing-Fliegers gepostet. Der Hauptaugenmerk wird im Moment laut Mister Randazzo auf folgende Themen gelegt: Further adjustments to the 3D model of the Heads Up Guidance System, including improvements in the combiner glass technique and positioning. Scale work, detail and adjustments over…

1 4 5 6 7 8 67