Browsing: MSFS

Mit dem Altiport LFIP Peyresourde Balestas in den französischen Pyrenäen hat man ein echtes Filmset und eine ordentliche fliegerische Herausforderung. In “Der Morgen stirbt nie”  findet dort der “Flohmarkt der Waffenhändler” statt, von dem 007 schließlich mit einer L-39 flüchtet. Inzwischen wurde das Flugfeld auch in “Altiport 007” umbenannt. Die Piste hat ein Gefälle von 15% und ist 470 Meter kurz.

Wie bisher jede Nacht von Donnerstag zu Freitag bekommen wir auch diese Woche ein Development Update von Asobo/Microsoft. Wobei es diese Woche relativ mau ausfällt, denn – wie bereits letzte Woche “versprochen” – wurde heute nur der Release des kommenden ersten Patches bekannt gegeben. “Wir befinden uns in der Endphase der Vorbereitungen für den bevorstehenden Patch, der nächste Woche veröffentlicht werden soll. Das Team hat aktiv daran gearbeitet, Probleme, die sich auf Download- und Installationsprobleme auswirken, als Priorität für diesen Patch zu behandeln. Wir freuen uns über jedes Feedback aus der Community und arbeiten hart an der Aktualisierung des Feedback-Snapshot…

Man überschlägt sich ja geradezu, um den neuen Sim mit Freeware zu beglücken! Aerosoft hat das eigene Headquarter als Freeware für den MSFS umgesetzt. Paderborn (EDLP) Merkmale: Detaillierte Nachbildung des Flughafens Paderborn Benutzerdefinierte Luftbilder, die den Flughafen und seine Umgebung abdecken Aktuelle Layouts von Start- und Landebahn, Rollwegen und Parkflächen Eigene Rollwegbeschilderung Realistische Nachtbeleuchtung Genaue Darstellung des Terminal-Innenraums Benutzerdefinierte Fluggastbrückenmodelle Benutzerdefinierte Windsock-Modelle Ein paar extra Bilder und den Downloadlink findet ihr bei Aerosoft oder simMarket. Und im FSDeveloper Forum hat Christoph Jurczyk Bad Hersfeld (EDEN) umgesetzt. Das ehemalige amerikanische Flugfeld enthält auch Gebäude der Umgebung, wie die Stiftsruine oder das…

Der Kos International Airport (ICAO: LGKO, IATA: KGS) ist gefühlt einer der beliebtesten Destinationen in vielen Flugsimulator Generationen. Die griechische Insel Kos ist ein beliebtes Urlaubsziel und Charterflüge aus ganz Europa bringen Touristen ins Land. Gaya hat diesen Airport, der bereits von Ihnen für den P3D erstellt wurde,  jetzt für den MS Flightsimulator herausgebracht. Diese Szenerie ist im Simmarket für einen Preis von 17,64 Euro erhältlich.

MSFSAddons.org hat sich zur Aufgabe gemacht, MSFS Addons – vor allem Freeware – zu sammeln und zu präsentieren. “Viel” in Anführungszeichen, da naturgemäß erstmal noch ein wenig produziert werden muss. Dennoch zeigt sich ein bereits bemerkenswerter Fundus übersichtlich präsentiert. So tauchen Freewareszenerien für den Norwegischen Flughafen Sandane ENSD oder das Schweizer Flugfeld Münster LSPU und etliche andere dort auf. Aber auch zahlreiche Patches für fehlerhafte Wasserläufe, Plugins wie eine VFR Map, zweite Display auf Tablets usw. Desweiteres findet man auch Liveries und auch die ersten Freewareflieger zum Download. Lohnt sich also, da immer mal wieder vorbei zu schauen.

Derzeit sind die MSFS Szenerien noch überschaubar, da kann man sogar ein kleines Airfield im Nirgendwo in Illinois in den Fokus rücken. Interessant ist es dahingehend, dass mit dem Entwickler FLYT ein bisheriger X-Plane Anbieter sich das Feld für den neuen Microsoft Sim erschließt. Das Flugfeld selbst ist Heimat eines kleinen Museums und kann im simMarket erworben werden.

ORBX kommt in schneller Folge mit einem weiteren Airport für den Flight Simulator heraus. Der Santa Barbara Municipal Airport (ICAO: KSBA, IATA: SBA) ist ein regionaler Flugplatz ca. 13 km westlich der kalifornischen Stadt Santa Barbara. Vor der atemberaubenden Kulisse der Santa Ynez Mountains in Südkalifornien ist der mediterrane Charme dieses Ortes etwas ganz Besonderes, wobei der einzigartige architektonische Stil des Terminals den Flughafen wirklich zum Leben erweckt. Eine durchgehend dynamische Beleuchtung, individuell erstellte Sträucher und Bäume, ein ultra-detaillierter Boden sowohl auf der Luft- als auch auf der Landseite sind nur einige Dinge, wie diese Szenerie die Möglichkeiten des neuen…

Ein neuer Stern am Flugsimulationshimmel macht gleich mehrfach auf sich aufmerksam: Terrainy Studios sind nicht nur in Sachen Szenerien unterwegs, sie entwickeln auch Flugzeug-Addons. Dabei machen sie auch vor dem MSFS 2020 nicht halt und haben gleich mal die Entwicklung des Flughafens von Samos (LGSM) für den Neuen angekündigt. Wesentlich weiter fortgeschritten, beziehungsweise kurz vor der Veröffentlichung, ist nach eigenen Angaben die Szenerie vom griechischen Airport Ikaria (LGIK). Allerdings geht aus der Ankündigung nicht hervor, für welche Plattform(en) dieser erscheinen wird. Ein paar wenige Vorschaubilder sind auf der Facebook-Seite der Entwickler bereits zu sehen. Ebenso gibt es dort ein paar erste Bilder…

Jedes Mal graut es mir wieder davon wenn Drez …..Drew …. Drzewiecki Design etwas veröffentlichen. Aber sie machen halt nun mal auch gute Sachen, über die wir gerne berichten. So nun auch die Moskau Landmarks, eine Sammlung von ca. 1000 Sehenswürdigkeiten inklusive Kreml und den typischen orthodoxen Kirchen. Etwa 1000 maßgefertigte Gebäude und andere Objekte mit PBR-Textur Maßgeschneidertes Moskauer Zentrum sowie andere wichtige Sehenswürdigkeiten – Museen, Paläste, Wolkenkratzer, Türme, Brücken, Bahnhöfe, Züge, Schiffe Optionales Flughafen-Erweiterungspaket für UUWW Vnukovo, UUDD Domodedovo, UUBW Zhukovski, UUMO Ostafyevo, UUBM Myachkovo, UUMU Chkalovsky und UUMB Kubinka (realistischere Flughafengebäude, statische Flugzeuge, Fahrzeuge) Erhältlich im simMarket Jetzt…

Auch diesen Freitag gibt es ein Development Update von Microsoft. Zu Beginn wird gleich verkündet, dass in einer Woche am Freitag das Releasedatum für den ersten Patch bekannt gegeben wird. Damit man ein wenig den Fortschritt bei der derzeitigen Entwicklung, bzw. der Beseitigung der zahlreichen Bugs mitverfolgen kann, gibt es nun eine Liste der Known Issues. Wobei, betrachtet man die, feststellt, dass es zunächst um die essentiellen Showstopper geht, nämlich alles rund um die Installation, die anscheinend für einen nicht unerheblichen Teil der Kunden schwierig bis unmöglich war. Für die Partnership Series wurde ein Video über BING Maps online…

1 31 32 33 34 35 39