DCS

TrueGrit: Neue Bilder, neue Waffe

Die Jungs hinter TrueGrit Vritual Technologies haben jetzt neue Vorschaubilder ihres heiß erwarteten (siehe DCS-Foren und reddit) Eurofighter veröffentlicht. Darin zu sehen: Die Umsetzung der IRIS-T Luft-Luft-Rakete. Damit bringen die Entwickler nicht nur einen neues Flugzeug-Modul in den DCS, sondern auch ein neues Waffensystem – passend zum europäischen Kampfflugzeug. Die IRIS-T ist eine Infrarot-Rakete, die in der Theorie auch auf Ziele, die sich hinter dem Trägerflugzeug befinden, gefeuert werden kann. Mehr Infos und Screenshots findet ihr auf TrueGrits Social Media-Kanälen. TrueGrit hatte im März die Entwicklung des Typhoons angekündigt. Lest hier das Interview mit Gero von TrueGrit auf simflight.de

5 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Schön das hier auch immer wieder ein paar die DCS News kommen! Zwischendurch wechsle ich ganz gern mal von Low&Slow auf die Mil-Jets. Ich habe mir vor einiger Zeit im Sale mal den AV-8B Harrier und später noch die F/A 18 aus Technikinteresse gegönnt. Die System-Komplexität und das Fliegen dieser Jets ist für mich Sim-Platformübergreifend mit das beste und aufregendste, was ich je am Rechner geflogen bin. Und das auch schon komplett ohne “rumzuballern”! Die vielen Möglichkeiten den Harrier zu starten, zu landen oder den Schwebeflug zu meistern ist schon etwas, womit man sich wochenlang beschäftigen kann, ohne das man die restlichen sehr komplexen Systeme überhaupt mal angefasst hat! Ich hoffe, dass DCS noch lange neben den anderen Sims weiterlebt! 🙂

Finde die News über DCS auch klasse! Macht weiter so! Fliege nämlich hin und wieder zur Abwechslung sehr gerne mit den gut simulierten Kampfjets, ohne eigentlich Kampfübungen zu simulieren.

+1

War da nicht auch mal eine Map in Entwicklung mit einem Gefechtsübungsplatz, wo man dann auch Waffentraining machen konnte ohne gleich das Gefühl zu haben an einem “echten” Krieg teil zu nehmen?

Das ist doch mit der Nevada map mit Nellis AFB/Red Flag gegeben.