Qual der Wahl? Teneriffa Sur die Zweite

Diesmal geben sich, wie bereits erwartet, sim-wings die Ehre und setzen den Flughafen Teneriffe Sur auch noch einmal um und verkaufen die Szenerie für knapp 20€ im simMarket. Diese Szenerie wurde bereits von SimBreeze umgesetzt, jedoch dürfte die Qualität bei dem nun erschienenen Addon den höheren Preis auch rechtfertigen. Am Ende kann der Käufer entscheiden.

Mit Tenerife South für den Microsoft Flight Simulator setzt sim-wings den Flughafen in hohem Detailgrad um. Hochaufgelöste Luftbilder mit bis zu 15 cm/Pixel bilden die Grundlage für extrem detaillierte Flughafengebäude und ein Bodenlayout auf dem aktuellen Stand gemäß AIRAC 2104.

Hinzu kommen weitere Details wie funktionale Windsäcke, gebietsweise dynamische Lichter und eine Texturdarstellung mittels vollen PBR Materialien in hoher Auflösung.

Features:

  • Hochdetaillierte Szenerie vom Flughafen Teneriffa Süd
  • Terraforming, um den Flughafen in das Default-Höhenmodell einzupassen
  • Landebahn mit echtem Höhenprofil (schräg) und niedriger gelegen als das Vorfeld des Flughafens
  • Hochauflösende Luftbilder für den Flughafen mit nahtlosem Übergang in die Default-Simulator-Landschaft
  • Intensive Verwendung von PBR-Materialien zum Aufbau einer realistischen Oberfläche für alle Gebäude
  • Detaillierte Bodenlinien und Standplätze nach aktuellen Karten sowie das neue Taxiway-Layout (AIRAC 2104). Beinhaltet neueste Änderungen wie die Verbreiterung des Haupttaxiways
  • Extrem detaillierte Flughafengebäude von Teneriffa Süd mit Inneneinrichtung (Vorfeldseitig) und allen Nebengebäuden
  • Animierte Fluggastbrücken mit Beleuchtungseffekten bei der Bewegung
  • Animierte Windsäcke
  • Viele statische Vorfeldfahrzeuge
  • Realistische dynamische Beleuchtung bei Nacht

Hinweis: Funktionale Safegates (VDGS) werden integriert, sobald es eine zuverlässige technische Lösung durch das MSFS SDK gibt.

11 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Ich würde sagen, da gibt’s dieses Mal keine Qual der Wahl :-))

Ich hab mit Fly Canary im FS9 angefangen……. und bin treu dabei via FS9, FSX, P3D und jetzt auch MSFS….bei den Profis kann man nichts falsch machen – freue mich auch schon mal auf PANC

Und hoffentlich LFPG :-)) Aber darüber liest man nix mehr oder hat jemand da Neuigkeiten von Sim-Wings?

Zuletzt habe ich dazu (ich glaube, auf der sim-wings-Facebook-Seite) gelesen, dass LFPG vor dem MSFS-Launch erstmal auf Eis gelegt wurde, weil der Flughafen ohnehin mit mehr Details im MSFS enthalten sein sollte.

Warum aber die Entwicklung einer P3D-Szenerie gestoppt wurde, weil die MSFS-Version des Flughafens dazwischenkam, hat sich mir nicht ganz erschlossen. Und vermutlich hat auch sim-wings inzwischen erkannt, dass die detaillierteren Default-Flughäfen in MSFS auch niemanden so richtig glücklich machen.

Also mal sehen, wir werden bestimmt noch ein verbessertes LFPG sehen – sei es von sim-wings, sei es von einem anderen Entwickler. Fragt sich nur, ob das auch noch für den P3D kommen wird… Die aktualisierte Version von Taxi2Gate ist jedenfalls nach allem, was ich darüber gelesen habe, nicht das Geld wert.

Ja, das war auch das letzte, was ich dazu gelesen habe.

Fehlt noch DigitalDesign und MK Studios.

DigitalDesign die einzigen im P3D mit der slooped runway…..

So ist es.

Da werd ich doch glatt zuschlagen… hab mir leider auch die erste Version letztes Jahr gegönnt, bin einfach viel zu oft schon da gelandet, aber die ging gar nicht… unterirdische, fast schön fs98 like….
Ich freu mich… 😉

die hatte ich mir auch gekauft – und wurde auch entäuscht…..

Bitte an alle, die eine zeitnahe Umsetzung von Safegates im SDK wünschen: Gebt dem Thema bitte im offiziellen Forum einen Vote:
https://forums.flightsimulator.com/t/visual-docking-guidance-systems/326051/4

Danke!