P3D

PMDG: NGXu jetzt für P3D5, Update für die Queen

Pünktlich zum Independance Day hat PMDG die NGXu für den Prepar3D Version 5 released. Auch die Queen hat ein Update bekommen. Pilotinnen und Piloten, die beide Flugzeugmuster im P3D5 nutzen wollen, müssen auch beide Versionen auf den neuesten Stand bringen. Sprich, die NGXu in den P3D5 zu installieren (mit vorhandener 747) ohne zeitgleich die 747 zu updaten führt zu Problemen bei der Nutzung der Addons. Als Grund nennt Robert Randazzo hier die kommende Implementierung von PMDG Global Flight Operations. Mehr Infos dazu, die gesamten Change-Logs und mehr Details findet ihr im PMDG-Forum.

 

16 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Es ist unmöglich bei dehnen auf die Updates für die Flugzeuge zu kommen, sowas so zu verstecken ist eine Richtige Sauerei, obwohl ich Registriert und angemeldet bin.

Was laberst du? Geh in den Shop und lade es dir runter.

Was laberst du. Im Shop läst sich nur die Version nochmals kaufen von Update auf 5.0 ist da keine Rede!

Take it easy, bei den meisten Seiten kann man sich oben rechts einloggen, bei PMDG ist es etwas anders:
https://pmdg.com/ ->unten rechts bei “Customer” auf “My Account” klicken und den alten Download noch mal starten. Es wird zwar P3D4 angezeigt , der neue Installer enthält aber auch die Version für P3D5. Beim Aufruf des Installers die Option “modify” wählen.

Oh, selbst nachdenken ist wohl zu schwierig, klar, dann ist es halt eine Sauerei von PMDG… unfassbar jemand anderen für das eigene Unvermögen anzuscheißen.

Geistreicher Kommentar!! Meine Zugangsdaten werden nicht mehr akzeptiert und zurücksetzten und ein neues Passwort eingeben lässt sich nicht, natürlich bin ich dann zu blöd dafür wenn die Mist machen und überhaupt mein Passwort verschwinden lassen.

Ich hab damals die 737-800/900 für den FSX gekauft und dann das Zusatzpaket 737-600/700 dazu gekauft.

Später dann hab ich die 737-800/900 für den P3D (nochmal) bezahlt, dann das Zusatzpaket 737-600/700 (nochmal) gekauft.

Ich habe aber einfach keine Lust, für praktisch das gleiche Flugzeug(NGXu) nochmal den vollen Preis zu zahlen.

Nachdem ich über die Jahre von PSS, Captain Sim und PMDG die 707, 737, 747, 767 und 777 hatte hab ich für mich persönlich entschieden, dass ich Boeing Flugzeuge vom Konzept her einfach nicht mehr mag… Ich bin mit den 5 Airbus Versionen von Aerosoft mehr als zufrieden.

Kenne ich, bei mir war es absolut nicht anders. In den Foren wird sogar geschrieben das die PMDG 737NG und PMDG 747V3 sowie die CS Tristar problemlos in V5 laufen. Nur das Update Theater ist bei einigen Unmöglich. Bei FSLAB ist es akzeptabel.

Last edited 29 Tage vor by Harald

Auch ist es von PMDG unmöglich das die mein Passwort einfach nicht mehr akzeptieren und mich auffordern ein neues einzugeben was dann nicht funktioniert. Ich habe langsam von sowas die Schnauze voll von diesen unmöglichen Zeitaufwand und ausprobiererei, bei sowas vergeht ein langsam die Lust an dem Hobby zumal das seit den chaotischen Win10 noch kräftig zu genommen hat.

Schreib einfach mal den Support von PMDG an, hatte das Problem mit der ngx über Aerosoft. Da ist nur die alte Download Datei verfügbar und die läuft nicht in 4.5. Eine Mail an den Support brachte mir den Download über Dropbox.

Habe ich gemacht, die haben mich jetzt wieder freigeschalten. Nur ist es für mich komisch das mein Passwort verschwunden ist obwohl ich bei dehnen 5 X gekauft habe und alles immer reibungslos lief.

Last edited 25 Tage vor by Harald

Ich habe die NGX für P3Dv4 über Aerosoft gekauft und jetzt wo ich auf P3Dv5 umgestiegen bin nochmal über meine Sofortdownloads die bei Aerosoft die aktuellste Version heruntergeladen. Natürlich ist das nicht der Installer, wo P3Dv5 als Option drin steht. Komischerweise haben die bei der 747 und der -8 Erweiterung anscheinend die neuste Version oder zumindest eine, die sich bereits im P3Dv5 als Option installieren lässt. Leider finde ich nirgendwo im Internet eine Quelle, wo ich die AKTUELLSTE Version des Installers herunterladen kann. Der bei Aerosoft ist von 2017… Ich werde es nicht einsehen, jetzt nochmal über PMDG die 737 zu kaufen, wenn Aerosoft ja wohl bei anderen Produkten auch in der Lage ist, die aktuellste Version vom Installer anzubieten..

Weil die NGX nun einmal nicht die NGXu ist

Heißt ich kann zwar die 747 und auch bald irgendwann die 777 updaten aber die NGXu muss ich nochmals kaufen, weil ich “nur” die NGX für P3dv4 gekauft habe ??
Ich kann irgendwie nicht glauben, dass für die 737, die für P3Dv4 entwickelt wurde kein Update für P3Dv5 heraus kommt.

Für die 737 gab es ein Update schon zu Zeiten des v4. Da war von v5 noch keine Rede. Für diese NGXu wurde vollpreis verlangt, der dann aber voll auf MSFS angerechnet wird. Dieses Angebot ist glaub schon ausgelaufen, oder auch nicht. Jedenfalls wird nur noch die NGXu weiterentwickelt und ist somit auch für v5 fit gemacht worden.

Ich erinnere mich dunkel…
Ich hatte damals nicht gewusst, dass es sich dabei um ein neues Produkt handelt. Ich dachte lediglich, dass man da vergünstigt schonmal die Version für den FS2020 vorbestellen kann. Dann muss ich wohl erstmal meine Version über Umwege installieren und hole mir irgendwann die neue Version.