ORBX veröffentlicht Sandefjord Torp Airport

Vor zwei Wochen berichteten wir noch von der Ankündigung des Sandefjord Airport (ICAO: ENTO) für den MSFS und jetzt ist er da.

Der norwegische Flughafen liegt auf der Westseite des Oslofjords. Er ist mit dem Flughafen Oslo Gardermoen verbunden und bedient hauptsächlich Low-Cost- und Charterfluggesellschaften, die Ziele in ganz Europa anfliegen. Fluggesellschaften wie Wizzair, KLM und Ryanair fliegen den Sandefjord Airport relegmäßig an.

Key Features:

  • Ultra-detaillierte Darstellung des Flughafens Sandefjord Torp, Norwegen
  • Von Grund auf für MSFS mit PBR und 4K-Texturen erstellt
  • Innenraummodellierung und Passagiere
  • Benutzerdefinierte PR enthalten
  • Einzigartige GSE-Fahrzeuge, sowie statische GA
  • Benutzerdefinierte Autos auf Parkplätzen
  • Einzigartiges Terraforming und Berghangmodellierung
  • Sorgfältig optimiert für hohe Leistung unter Verwendung der neuesten Techniken

Das neueste Großprojekt der norwegischen Entwickler Finn Hansen (Notodden/Hammerfest/Ålesund) & Jakub Łukaszewski wird demnächst auch für P3D erscheinen.

Wer sich den Flughafen für den Microsoft Flight Simulator gönnen möchte, bekommt diesen bei ORBX Direct für ca. 14,58 €.

 

3 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

So viel Ultra-Einzigartigkeit, liest sich ja toll 😛

Ja, so ultra-einzigartig finde ich das nicht. Hat – trotz anderer Entwickler – den gleichen verwaschenen, leicht düsteren Charme wie die eine oder andere UK-Szenerie, Leeds, Edinburgh, vielleicht gibt’s noch andere in der Art.

Was in gewisser Weise beeindruckend ist, da es ja immer verschiedene Entwickler sind. Ob man das jetzt gut findet ist natürlich jedem selbst überlassen.