Nichts für schwache Nerven: Gilgit

gilgitWarum sollte man eigentlich nach Pakistan fliegen wollen? Vielleicht, weil “Karakorum” so schön exotisch klingt, geradezu nach Abenteuer. Das trifft es auch ziemlich gut, denn ein Anflug auf das Städtchen Gilgit ist ziemlich haarsträubend, zumal hier ausschließlich nach Sicht geflogen wird und man erst kurz vor dem Aufprall gegen einen Berghang ins kurze Endteil eindrehen kann. Spannend, oder?

Jetzt gibt es von MSK Productions eine Replik von Gilgit für den FSX. Mit allerhand fotorealistischen Texturen, Mesh und zahlreichen 3D-Objekten, die einen schnell vergessen lassen, eigentlich nur vor einem Monitor zu sitzen. Weitere Informationen und Screenshots sowie die Möglichkeit zum Kauf gibt es auf der Produktseite im simMarket.

17 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

oh mein Gott, konnte bislang keine weitere Airline googeln ausser Pakistan Airlines (PIA) die dort hinfliegt (nicht mal womit). Sieht aber super aus! Da kann man nicht meckern!

PIA ex ISB mit ATR 42-500. Daneben noch Militär bis hoch zur C-130. Jet-Service à la B737 oder Airbus not poss.

Donnerwetter dieser Platz hat es in sich. Meine brave C-46 musste sich ordentlich anstrengen um aus diesem Kessel herauszukommen.
Endlich mal wieder eine andere Gegend. Doch woher kommt diese schöne C-130? Der Ursprung dürfte CS sein, doch die Bemalung ist super!

Na, das ist doch das ideale Gelände für die Q400 🙂

Aber echt!!!! 😀

In RL hat die Rwy auch noch einen ordentlichen Slope. Bei der AI-Traffic-Dichte vor Ort wäre eine Umsetzung dessen dann noch die Krönung gewesen.

Dann wende Dich doch bitte an den Support… Bei anderen Leuten funktioniert es ja. Ich wette, dass das Problem durch irgendwelche Inkompatibilitäten mit anderen Addons auf Deinem Rechner verursacht wird.

Lieber Hans Joachim, nun schimpf mal nicht gleich los – muss an Deinem System liegen! bei anderen funktioniert es ja einwandfrei! Die Schande ist eher bei Dir!

Zumal die Bilder noch nicht mal die Eigenen sind sondern von Airdailyblogspot stammen – tsssss. *** FAIL *** 🙁

Nun ja, ich hab das Teil jetzt installiert und – leider – dieselbe Erscheinung wie Hans-Joachim beschreibt. Aus der Luft sieht die Szenerie normal aus, jedoch falle ich bei der Landung “duch den Boden” auf die darunterliegende (vermutlich default?) Piste. Ich habe keinerlei spezielle Add-Ons in der Gegend ausser einem FS Genesis World Mesh. Ich werde morgen mal ein bisschen experimentieren. Irgendwie wird das schon noch zum Laufen gebracht 🙂 Mal sehen, was der Support dazu sagt. Offensichtlich ist das schon nicht ein Einzelfall.

Ich habe soeben vom Support die Mitteilung erhalten, dass dieses Problem erkannt sei und sie es in ein paar Tagen (so hoffe ich wenigstens) mit einem Update beseitigen werden.

Sieht durchaus interressant aus, aber gibt es denn irgendeinne anderen Airport in der Nähe? Immer nur touch & go ist ja doch nicht das ware, oder? Das schreckt mich bei solchen abgelegenen Orten immer ab. Ähnlich ja schon mit Dubai, ne klasse Szenerie aber soooo weit abseits von allem.

Von ISB ist es ca. 1 Stunde mit der ATR.

Nach Dubai ginge es z.B. von OIBK schnell, Doha und Muscat sind auch noch halbwegs “in Reichweite”. Wenns auch 2 Stunden sein dürfen geht für Dubai auch Bagadad, oder Teheran. Ist halt ne Gegend, in der man sich eher nicht so auskennt, aber Mittelstrecke gibts da ja auch 🙂

Das Problem mit der Scenerie, das durch eine fehlende AFCAD Datei entstand wurde jetzt durch ein Update gelöst.

PIA – Perhaps I Arrive… Haben sich die Jungs dort ihren üblen Ruf geholt? Das wäre unfair. Der Platz ist wirklich einer der üblen Sorte. Natürlich aus militärstrategischen Gründen für Pakistan dringend notwendig. Sicher war der Bau eine Folge des ständig schwelenden Kaschmir-Konfliktes. Das ist der absolute Norden von Pakistan. Dort gibt es nichts außer dieser einen Stadt, eine strategische Allwetter-Straße Richtung China und das war´s dann schon.