Navigraph erwirbt simBrief

Gestern wurde bekannt gegeben, dass Navigraph, als Hersteller von Charts & AIRAC Daten den beliebten Flugplanungsdienst simBrief erworben hat. Beide arbeiten ja schon seit 2013 eng zusammen, so kann man in simBrief AIRACs aus Navigraph freischalten um präzise Routen zu bekommen.

[…] SimBrief’s flight planning functionality will continue to be free. […]
Mitteilung des Navigraph Development Teams

Die Flugplanungsfunktionalität von SimBrief wird weiterhin kostenlos sein. Nutzer, die die aktuellsten Navigationsdaten nutzen wollen, können Navigraph abonnieren und die AIRAC-Zyklen in SimBrief freischalten, wie bisher.

“SimBrief-Gründer Derek hat hervorragende Arbeit geleistet und einen Flugplanungsdienst geschaffen, den die Flugsimulations-Community liebt”, sagt Magnus Axholt, CEO und Mitgründer von Navigraph. “Wir planen, SimBrief und Navigraph noch weiter zu integrieren und zusätzliche Funktionen für SimBrief zu ermöglichen, indem wir die Daten und Ressourcen nutzen, die Navigraph zur Verfügung stehen.”

“Derek wird eine Schlüsselrolle spielen, wenn wir einige der Funktionen der nächsten Generation von Navigraph Charts entwickeln. Mit der starken Kombination aus seinem realen Luftfahrt-Hintergrund und seiner Erfahrung in der Software-Entwicklung ist Derek ein sehr willkommenes Mitglied unseres kompetenten und multidisziplinären Navigraph-Entwicklungsteams.

“Wir werden die Flugplanungsfunktionalität von SimBrief den Entwicklern in der Community noch zugänglicher machen, indem wir die SimBrief API zusammen mit den Navigraph APIs im kommenden Navigraph Developer Portal strukturieren.” Magnus fasst zusammen.

“Navigraph ist von Anfang an ein starker Unterstützer von SimBrief gewesen.” Derek fügt hinzu. “Ich habe immer gerne mit ihnen zusammengearbeitet, um die Integration zwischen den beiden Diensten zu verbessern. Dies fühlt sich wie eine natürliche Entwicklung an, und ich freue mich, ein Teil des Teams zu sein.”

Er fährt fort: “Ich bin zuversichtlich, dass die Ressourcen und das erfahrene Entwicklungsteam von Navigraph nicht nur dazu beitragen werden, dass SimBrief der Community auch in den kommenden Jahren zur Verfügung steht, sondern auch einige spannende neue Funktionen und Verbesserungen ermöglichen werden, die sonst nicht möglich wären.”

“Ich bin sowohl bescheiden als auch unglaublich dankbar für die Unterstützung, die mir die Community entgegengebracht hat, seit ich SimBrief vor fast acht Jahren ins Leben gerufen habe, und ich freue mich auf dieses nächste Kapitel in der Entwicklung von SimBrief”, sagt Derek abschließend.

SimBrief wird weiterhin unter dem Namen SimBrief firmieren, jedoch mit dem Zusatz “by Navigraph”.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)


Englische Originalmeldung

The acquisition is a natural progression of the already close collaboration between Navigraph and SimBrief. It builds on the integration between the two platforms existing since 2013 and provides the ability to do flight planning using up to date navigational data.

SimBrief’s flight planning functionality will continue to be free. Users who want to use the most current navigational data can subscribe to Navigraph and unlock the AIRAC cycles in SimBrief, as before.

“SimBrief founder Derek has done an outstanding job creating a flight planning service which the flight simulation community loves.” says Magnus Axholt, CEO and co-founder of Navigraph. “We plan to integrate SimBrief and Navigraph even further and enable additional functionality to SimBrief using the data and resources Navigraph has available.”

“Derek will play a key role as we develop some of the features in the next generation Navigraph Charts product. With the powerful combination of his real world aviation background and software development experience, Derek is a very welcome member of our skilled and multi-disciplinary Navigraph Development Team.

“We shall make SimBrief’s flight planning functionality even more accessible to developers in the community by structuring the SimBrief API together with Navigraph APIs in the upcoming Navigraph Developer Portal.” Magnus summarizes.

“Navigraph has been a strong SimBrief supporter from the very beginning.” Derek adds. “I have always enjoyed working with them to improve the integration between the two services. This very much feels like a natural progression, and I am excited to be a part of the team going forward.”

He goes on to say, “I’m confident that Navigraph’s resources and experienced development team will not only help ensure that SimBrief remains available to the community for years to come, but also make for some exciting new features and improvements that wouldn’t otherwise be possible.”

“I have been both humbled and incredibly grateful for the support the community has shown me since I launched SimBrief nearly eight years ago, and I’m looking forward to this next chapter in SimBrief’s development.” says Derek in closing.

SimBrief will continue to operate under the name SimBrief, but with the tag line “by Navigraph”.

8 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Netter Aprilscherz!
Ach nee…Moment mal…:D

Last edited 15 Tage vor by Sebi

Laut Navigraph ist es kein Aprilscherz

Also wird es kostenpflichtig `?

Exakt deswegen steht im Text, dss es kostenlos bleiben wird. Einfach mal lesen!

Abgesehen davon: Ich habe schon 2 Mal an SimBrief gespendet, weil der Service so perfekt ist. Könntest du ja auch mal drüber nachdenken, statt es nur “kostenlos” zu nutzen!.

Last edited 15 Tage vor by skystar

Tja, ab jetzt läuft der Timer, bis deine freiwilligen Beiträge zwingend werden. Immer das alte durchschaubare Schema. Viel Spass.

Leider scheint es immer noch Leute mit Leseschwäche zu geben, deshalb vielleicht noch mit anderen Worten:

Es sind KEINERLEI kostenpflichtig Zugangsänderungen geplant, nicht jetzt und auch nicht in Zukunft.
Diese Zusammenlegung hat nicht das Ziel, SimBrief auf einen Subscriptiondienst umzustellen, sondern basiert auf Synergien, der beide Systeme und auf einer persönlichen Ebene. Diese Synergien werden langfristig auch User (Navigraph und None Navigraph) und vor allem Entwickler für zukünftige Projekte nutzen können.

SimBrief wird NICHT zur Cashcow, sondern dient eher als weitere Platform zur Kundengewinnung/bindung.

Also, nix Payware … Es bleibt so wie jetzt auch, alles beim Alten. Heute, morgen, übermorgen und auch in Zukunft … wobei man fairerweise sagen muss, dass wir 2019 auch nicht wussten, wir es uns auch nicht vorstellen konnten, welche Umstellungen die Folgejahre 2020/21/… mitsich bringen werden (Schlagwort: Pandemie)

Alles klar? Oder finden sich noch weitere Fragen in den Glaskugeln oder Prophezeiungen, die beantwortet werden möchten?

Lasst Euch nicht durch ein paar Dauernörgler von Eurer tollen Arbeit abhalten. Ich freue mich schon jetzt auf die Dinge, die Ihr gemeinsam machen werdet.

Ich kann mir die Flugsimulation ohne Navigraph und simbrief gar nicht mehr vorstellen.

Servus Richard,

weil du schon da bist. 🙂

ad Simlink) es gibt laufend Updates, dennoch ist es immer noch ein Glücksspiel ob die moving map, bzw. der Cursor auf die Dauer eines Langstreckenfluges durchhält.

ad Charts Desktop) seit geraumer Zeit, passiert es mir regelmäßig, dass mich der Charts Desktop disconnected und es dann Schwierigkeiten bei re-login gibt. Da das prominenten Streamern auch passiert wie ich gestern bemerken durfte, dürfte das Problem nicht auf meiner Seite liegen.

Ich bin schon sehr lange treuer Navigraph Kunde und schätze was ihr in den letzten Jahren auf die Beine gestellt habt sehr.

Aber dieses ständige neu hinterlegen meiner Nutzerdaten, beginnt mittlerweile wirklich zu nerven. Ich verwende ein Multi-PC setup d.h der Charts Desktop läuft auf einem eigenen Rechner, wie auch mein Wetter und mein Vatsim client.

Ich nutze die EFB Integration meiner PMDG Flugzeuge am FS Rechner gelegentlich auch, wechselweise. Jedenfalls würde ich das gerne, ohne laufend meine Nutzerdaten da wie dort frisch hinterlegen zu müssen.

Ich würde mir wünschen, dass ihr das besser löst.