Namaste Nepal: VNKT Kathmandu Tribhuvan Intl.!

Unter diesem Titel veröffentlichen Thai Creations ihren neuesten Beitrag für den FSX zu der Gilde der Internationalen Flughäfen etwas abseits von der “Grossen Welt”. Kathmandu ist berühmt-berüchtigt für seine trickreichen Anflüge auf die Piste 02. Trotz der sehr gebirgigen Lage am Fusse des Himalaya und der engen Einbettung zwischen vielen Hügeln verfügt dieser Flugplatz nur über Anflüge mit limitierter Genaugikeit. Das Präziseste ist noch ein RNAV (RNP) Anflug auf die Piste 02. Ein echter Leckerbissen für die ambitionierten Simmer! Der Flugplatz kann hier bei simMarket genauer betrachtet oder auch für €14.28 gekauft werden.

6 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

…eine aus meiner Sicht ganz saubere Arbeit von Thai Creations, dessen FS-2004-Version im Plusartikel zum FS MAGAZIN /2012 betrachtet wurde: http://www.fsmagazin.de/download/FSM5_2012Plusartikel.pdf.

Gemeinsam mit Lukla ist damit ein weiteres “herausforderndes” Fliegerland endlich auch im FS X komplett verfügbar. Fehlt nur noch die FS-X-Umsetzung des Lhasa Gonggar Airports in Tibet von Skysoft Simulations. Paro und New Delhi gibt es ja schon für kürzere regionale Trips…

Yepp, und der RNAV auf die 02 in die Verlängerung geht, sprich: Circling auf die 20, dann wird das Ganze noch mal etwas herausfordernder. Ich war vor zwei Wochen ganz geschockt, weil ich dachte, die A330 ist das “dickste Schiff” dort. Fehlanzeige: Die Thai operiert von BKK aus mit 777 nach KTM!!!

Und Etihad fliegt mit A340-500 / -600 hin. Captains müssen eine Spezialausbildung haben um dort anfliegen zu dürfen.

“Und Etihad fliegt mit A340-500 / -600 hin.”

Derzeit nicht mehr. Nur noch A320 und ganz sporadisch mal mit A330 ex Abu Dhabi. (Hatte neulich 1,46m hohe Lowerdeck-Fracht nach KTM und hatte auf deren A330 gezählt – aber denkste…)
Außerdem ist für mich der Unterschied zwischen A330 und A340 nicht mehr sooooo groß. Die 777 ist da doch noch mal ein ganz anderes Kaliber… 😉

Und ja, ich glaube es gibt kaum einen Airport auf der Welt, in dessen nähestem Umfeld es so viele Absturzstellen (oft nur jeweils ein paar hundert Meter voeinander entfernt) gibt und sich so viele wirklich schlimme Tragödien ereignet haben.

Hi zusammen,

habe mir – untypisch für mich – die Szenerie direkt gekauft. Dummerweise habe ich zu keiner Tages- und Jahreszeit Traffic auf dem Platz. Trotz 100% – Setting mit ICE, WOAI, MRAI, MAIW usw.) Geht`s euch genauso? In KTM ist in RL nämlich schon so einiges los…

Kommando zurück. AI ist da (Flugzeueinstellungen “sehr hoch” war mein Fehler… 😉 )