Murray Field und Meigs Field von Orbx

qExvv2_e787e03145e70726556ee024cf08b8d6 Orbx haben heute den Flugplatz von Murray Field an der nordkalifornischen Pazifikküste im FlightSimStore veröffentlicht. Der Platz wurde von Turbulent Designs gestaltet, die auch schon die derzeit noch Steam-exklusive Version von Friday Harbor erstellt haben. A propos Steam-exklusiv…

… denn Orbx haben einen weiteren Klassiker der Flugsimulator-Historie in Arbeit: Den (in Realität seit 2003 geschlossenen) Flugplatz von Meigs Field in Chicago. Der Flugplatz war über Generationen von Microsoft-Simulatoren der Standardflugplatz für angehende virtuelle Piloten. Jordan King demonstriert dieses Add-On in einem Video auf YouTube:

7 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Also wenn ich mich nicht irre kommt Murray Field noch ohne P3Dv3 Installer, stattdessen kommt schon wieder die Ankündigung eines Steam-exklusiven Flugplatzes. Natürlich muss das alles gar nichts bedeuten, aber irgendwie erinnere ich mich gerade an den großen Enthusiasmus den ORBX für P3Dv2 aufbrachte, vor dessen Erscheinen …

Diese Begeisterung für P3D brachten zu Beginn alle bekannten Addon-Hersteller mit. Nachdem LM aber nun alle paar Monate neue Updates herausbringt und dabei mehr und mehr die bekannten FSX-Strukturen verlässt, sieht das langsam anders aus. Zum einen kommt man kaum noch nach, die Produkte in angemessener Zeit anzupassen, zum andern tun die Versprechungen von einigen Herstellern, das alles kostenfrei zu bewerkstelligen, auch langsam weh. Damit kann man kein Geld verdienen, ist aber zeitaufwändig.
Orbx z.B. hat bis heute noch nicht einmal alle Flugplätze auf P3D v2.x umgestellt, da warten schon eine Menge User auf die nächste Umstellung für v3.
Und LM scheint diesbezüglich gar keine Rücksicht zu nehmen, die “ziehen ihr Ding durch”.

Murray Field braucht (offiziell) die NCA-Region als Voraussetzung und da diese noch nicht in v3 veröffentlicht ist, macht ein v3-Installer für KEKA (offiziell) auch keinen Sinn. OrbX muss da seine offizielle Linie fahren, ich hab FSCubed 😉

OrbX hat eine 90-Tage-Exklusivität mit DTG vereinbart, und zwar für Friday Harbor, Meigs Field und die Lancair IV. 90 Tage nach Veröffentlichung auf Steam kommen diese Produkte dann für alle Plattformen raus, inklusive P3D v2.5 und v3.

Stimmt, das macht wirklich keinen Sinn. Hoffen wir jetzt mal die ungewohnt ruhige Haltung von ORBX zum Neuen ist einfach nur ein Luftholen vor einer großen P3Dv3 Updatewelle, die auch hoffentlich schneller erfolgt als dies zuletzt bei der Umstellung von FSX-Produkten auf P3Dv2 passiert ist.

Ich persönlich kann das (nicht vorhandene) Tempo bei Orbx nicht nachvollziehen. Einerseits stellt sich der Chef hin und sagt, alle Flächenszenerien und Globale Add-ons funktionieren ohne Anpassung und dann dauert es Wochen bis endlich mal ein Update kommt. Viele Flughäfen haben ja nicht mal eine P3D2 Version. Ich werde in der Konsequenz einfach nix mehr von Orbx kaufen. Vielleicht ist es sogar ein Segen, dass noch keine P3D v3 Version von Vector erschienen ist. Dann kann ich diesen Frame- und VAS-Killer gleich deinstalliert lassen und auf UTX umsteigen. Soll ja eh besser sein…

Ich glaub, das hängt damit zusammen, dass ObjectFlow noch nicht kompatibel ist. Alles was ObjectFlow nicht braucht können sie daher rasch veröffentlichen, alles andere (v.a. Airports) müssen auf das Modul warten… und das hängt von einem externen Entwickler ab.

Wow, wundervoll wie du deine Entschlüsse gut durchdenkst… Die liefern nicht innert paar Tagen neue Installer zu dutzenden Produkten -> von denen kauf ich nix mehr!
Alle paar Tage kommt wieder eines dazu, wo also liegt das Problem? FlyTampa’s Szenerien sind alle zu 100% kompatibel, und sie haben noch keinen einzigen neuen Installer released. Kaufst du jetzt von denen auch nix mehr?
Vector ist weder Frame- noch VAS-Killer, wenn man es entsprechend der Verwendung korrekt einstellt. Fliegst du eine B777 nach Heathrow brauchst du nicht die hinterletzte Nebenstrasse darzustellen, dann gehts auch mit VAS und FPS.
UTX kocht auch nur mit Wasser. Aber ja wenn du gerne nochmals Geld ausgeben willst und dabei nur einen Bruchteil der Abdeckung von Vector erhältst, bitte sehr 🙂