Just Flight bringt Jet-Trainer für X-Plane 11

Freunde der militärischen Fliegerei bekommen ein weiteres mögliches Objekt der Begierde, wenn auch nur so halb. Denn Thranda Design hat für Just Flight nicht den klassischen Kriegsveteran umgesetzt, sondern einen Strahltrainer. Die BAe Hawk T.1/A Advanced ist ein Flugzeug, auf dem viele Militärpiloten im Verlauf ihrer Ausbildung für die “großen” Kampfjets mal gesessen haben werden. Für 37,95€ ist die Hawk bei Just Flight zu haben.

Wer also mal ein wenig das tun und üben möchte, was man sonst auch mit militärischen Jets machen würde, die sich im Einsatz befinden, der kann dies bei X-Plane nun auch mit einem weiteren Flugzeug tun. Die Hawk ist zwar in dem Sinne kein Überschallflugzeug, allerdings für den Überschallflug konstruiert. So wurde den Jet-Rekruten der Überschallflug zumindest im Sturzflug ermöglicht, um den Übergang von Unter- nach Überschallbereich zu trainieren.

Just Flight wirbt mit den üblichen X-Plane-11-Features. So sind Echtzeitreflektionen der Umwelt in den PBR-Texturen kein Thema mehr, die Texturen liegen in 4K-Auflösung vor, realistische Lichtstimmung im Cockpit und akkurat modellierte 3D-Objekte sollen soweit auch gegeben. Nicht, dass das nun weltbewegende Features sind, diese findet man zuhauf in den Featurelisten. Den Bildern zufolge könnte aber tatsächlich etwas dran sein.

Wir werden uns die Hawk jedenfalls in Rahmen eines Eindrucks für euch ansehen.

Comments are closed.