Heimlich, still und leise: Neues von FLIGHT !

Und wieder entdeckt man beim Durchstöbern der verschiedenen Websites plötzlich wieder mal was: Microsoft FLIGHT beschert uns neue Screenshots ! Und wieder bleiben die Ankündigungen sehr vage und geheimnisvoll. Was auf den neuesten Bildern auffällt, ist die sehr naturähnliche Darstellung der Meeresbrandung. Hoffentlich ist dies nicht nur eine “artists impression”, wie das bei vielen FSX DX10 Preview-Bildern als Kleingedrucktes zu lesen war … Es sieht nämlich wirklich gut aus !

19 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Guten Morgen und allen ein schönes Wochenende.

Also wenn ich das mal so anmerken darf, wirklich viel Veränderung sehe ich da nicht im Vergleich zum FSX..Die Videos waren da schon beeindruckender..oder?

Ich finde, das Aussehen ist ja nicht so wichtig … wie er programmiert ist viel mehr. Er kann ruhig aussehen wie FSX, sollte aber dann nicht mehr so schlecht laufen.

Aber die Bergen, die Flüsse, das Wasser sieht doch schon gut aus. Auch die Schatten … wichtig ist, dass es die Grafikkarte nutzt. Meine NVIDIA GTS 250 wird trotz REX, ORBX usw. beim FSX nie ausgelastet und immer nur max. 48°C warm. Bei anderen Spielen, die die Grafikkarte nutzen steigt die Temperatur auf 69°C.

Würde FLIGHT da und bei der Nutzung von Mehrkern-Prozessoren etwas ändern, wäre ich schon zufrieden.

Und bitte … kein GAMESPY-Gegurke mehr. Das stürzt doch immer ab, weil alle in der Trainingsflug-Lobby fliegen. Die anderen Lobbys sind oft absolut leer.

Hat jemand Informationen dazu, wann FLIGHT erscheinen könnte?

Mal `ne ernsthafte Frage:

Hab ich das in Paderborn falsch mitbekommen oder hieß es da, dass “flight” lediglich ein reiner VFR-Simulator wird?

Also ich denke mal, dass ein neu entwickelter Simulator bestimmt Mehrkern-Technologie unterstützen wird. Davon gehe ich aus. Auch die bessere Unterstützung der Grafikkarte erwarte ich natürlich. Dass es ein reiner VFR-Simulator sein wird, davon habe ich bis jetzt jedenfalls noch nichts mitgekriegt. Das wäre auch sehr verwunderlich. Ich glaube, man sollte den Leuten bei MS schon ein bisschen was zutrauen. Witze darüber zu machen ist das eine, aber Anfänger sind sie beileibe nicht.

@Immanuel

Wenn Du sowas in Paderborn bei Aerosoft gehört hast, dann war mit der Ankündigung “reiner VFR-Simulator” vielleicht deren eigener geplanter Simulator gemeint, oder?

Ich glaube nicht, dass Aerosoft auch nur irgendeine Information von Microsoft hat, die wir nicht kennen. Es sei denn, sie wurden mit der Entwicklung eines Fliegers beauftragt, so wie auch die F-18 des FSX Acceleration-Packs ja von CaptainSim und nicht von Microsoft stammt.

Also ich kann mir nicht vorstellen, dass es ein reiner VFR-Simulator wird. Mal ehrlich, dann wären sie doch schon fertig mit FLIGHT, denn mehr als das, was man auf den Bildern sieht, braucht es dann ja kaum. Ich denke die sitzen noch an den ganzen komplizierten Dingen, die es für IFR und größere Flieger braucht und weil sie das noch nicht fertig programmiert haben, bekommen wir sowas auch noch nicht zu sehen.

Für einen reinen VFR-Simulator würde man nicht die ganze Welt programmieren. Man hätten dann zu Beginn eine Auswahl aller “Wo möchten sie fliegen? … Europa, Asien, Afrika, Amerika, Australien” und am Rand würde es dann nur Wasser geben, bis man irgendwann auf der anderen Seite des Kontinents wieder rauskommt.

Was ist das eigentlich für ein Flieger? Sieht wie ein Italienischer UL aus….

Es wurde auch gemunkelt das es über Live laufen soll und M$ auch Geld machen möchte mit Addons. Das würde bedeuten das sie keine dritt Anbieter dulden. Aber lassen wir uns mal überraschen.

Über Windows Live wird es definitiv online funktionieren, das steht auch so auf der Microsoft FLIGHT – Internetseite. Aber in den News wurde dort mal von den Entwicklern geschrieben, dass Windows Live nur für das Multiplayer-Fliegen notwendig ist. Möchte man alleine fliegen, dann braucht man nicht online sein.

siehe: http://www.microsoft.com/games/flight/#news3

Wenn ich das schon wieder sehe, sich nur wegen ein paar Sceenshots irgendwo anmelden zu müssen. Kommt mir alles hoch!
Typisch Microsoft!

Du musst Dich doch nicht anmelden um die Screenshots zu sehen.

Du meinst wahrscheinlich Microsoft SILVERLIGHT. Das ist sowas wie Adobes Flash. Dafür musst Du Dich nicht anmelden. Du musst es nur installiert haben, um damit die FLIGHT-Seite dargestellt wird.

Ich werd’ einen Teufel tun und Silverlight installieren, damit ich mir ein paar Bildchen anschauen kann.

Das bleibt dir unbenommen, aber deswegen musst du hier nicht so rumpoltern. Etwas mehr Zurückhaltung wäre angebracht.

@Maik
“Für einen reinen VFR-Simulator würde man nicht die ganze Welt programmieren. Man hätten dann zu Beginn eine Auswahl aller “Wo möchten sie fliegen? … Europa, Asien, Afrika, Amerika, Australien” und am Rand würde es dann nur Wasser geben, bis man irgendwann auf der anderen Seite des Kontinents wieder rauskommt.”

Vielleicht hast Du damit genau ins Schwarze getroffen, was man so hört, alles natürlich nur Gerüchte.

Ja, diese Gerüchte habe ich auch schon gehört. Als Erstes soll USA herauskommen (was denn sonst), aber der Endausbau soll dann schon die ganze Welt umfassen. Begründet wird dies allerdings mit der Tatsache, dass FLIGHT ausschliesslich über das Netz verteilt wird. Somit wird je nach Bandbeite der Verbindung die Geduld nicht allzusehr strapaziert, bis man die ersten Flüge durchführen kann. Zu den Add-Ons gibt es ein Interview, wo MS ganz klar das Statement abgibt, dass sie Add-On Entwickler in das System “einbinden” wollen. Das heisst im Klartext für mich eigentlich nur, dass MS für jedes Addon – das naturgemäss über dem Games Live! Server heruntergeladen werden muss – mitverdienen will. Wieweit sich das auf die Motivation der Add-On Entwickler auswirkt, wird sich zeigen. Freeware könnte möglicherweise einen sanften Tod erleiden. Aber – wie gesagt – Gerüchte ! 🙂

Nach wie vor bin ich immernoch skeptisch und auch nicht angetan. Der FSX ist einfach eine schlechte Baustelle. Läuft nicht so rund und hat viele Bugs, der DX10 Modus ist ja auch nur eine Beta.

Ich hoffe, das die Ära Microsoft mit dem FSX in Sachen Flugsimulation geendet hat. X-Plane 10 steht vor der Tür, ich verspreche mir davon wirklich sehr viel.

Ich möchte eine Flugsimulation – kein Arcadespiel.

Die live-Komponente wird übrigens silverlight werden. Das komuniziert dann über webservices. Deswegen nutzt ms das auch auf der Webseite. So hört man.

Man muss nicht jeden Quatsch den man sich ausdenkt als Gerücht titulieren. Dadurch wird es auch nicht glaubwürdiger! Weder wird MS Flight ausschließlich Online vertrieben, noch wird die Freeware Szene aussterben. Einfach mal still sitzen und abwarten was da kommt!

Grundsätzlich muß ich Dir da rechtgeben Theo. Nur “nichts genaues weiß man nicht” – weder in die eine noch in die andere Richtung. Von daher: Stimmt, einfach mal abwarten. Wer weiß, was das noch wird…

@ Karsten77: +1
Der FSX läuft auf meinem neuen Rechner (i5 2500K @4×4,2) nun zwar auch relativ flüssig. Trotzdem hege ich große Erwartungen an X-Plane 10. Hoffen wir bloß, dass diese nicht enttäuscht werden.
Allerings war ja auch in Paderborn zu hören, dass die Beta von XplaneX wohl der absolute Hammer sein soll. Leider kann man auch das nicht nachprüfen und somit ist auch dies “noch” im Bereich der Gerüchteküche einzuordnen.

So, damit von meiner Seite aus Ende der “Gerüchte” und hin zu einem optimistischen “Schau mer mal.” 😉

Viele Grüße,
Immanuel

@Oski Ui, habe ich gepoltert? Naa, eher gemurrt.

Ich wurde auf ein neues Produkt aufmerksam gemacht und bin neugierig. Ich klicke mich durch und stelle fest, dass ich die Screenshots nur ansehen kann, wenn ich $software installiere.

Das nervt und ist es nicht wert. Nicht umsonst habe ich schon Flash ‘rausgeschmissen.