FSDT: Quiberon

Recht untypisch gibt es von FSDreamTeam mal was Kleines im SimMarket, die Bilder versprechen aber deswegen keine Qualitätseinbußen. Die Ile d’Quiberon ist eine Halbinsel in der Bretagne, umspült vom Atlantikwasser der Biskaya. Das Wasser und die Meerluft war es aus, die in den 60er einen Radrennprofi dazu bewogen hat, die damals gerade noch moderne Thalassotherapie auf der Insel zu etablieren. Die Patienten konnten so direkt eingeflogen werden. Heute dient das Flugfeld nur noch für Freizeitaktivitäten.

  • Hochdetaillierte Modelle in vollem PBR
  • Vollständig native MSFS-Szenerie, keine Konvertierung
  • Animierte Menschen rund um den Flugplatz und am nahegelegenen Strand
  • Quiberon Marina mit Booten und dem Leuchtturm
  • Dynamische Umgebung, die auf Tageszeit und Wetter reagiert
  • Volldynamische Lichter, mit benutzerdefinierten Verhaltensweisen in Abhängigkeit von Wetter und Zeit
  • Schräge Start- und Landebahn
  • Benutzerdefinierte AI-Routen für die Allgemeine Luftfahrt

 

 

9 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Die Bilder könnten auch von einer Modelleisenbahnanlage stammen 😉

Das sieht doch sehr gut aus! Die animierten Personen sind das Non-Plus-Ultra, da sollte kein Entwickler mehr darauf verzichten, dazu noch als PBR Add-On. Für knapp 10 EUR kann man sicherlich nichts falsch machen. Ist gekauft 🙂

Frage: Kann man die Szenerie auch ohne den Add-On Manger installieren?

Im MSFS gibt es den Addon Manager nicht. Alle FSDT Szenerien im MSFS kommen daher ohne diesen aus.

“Im MSFS gibt es den Addon Manager nicht. Alle FSDT Szenerien im MSFS kommen daher ohne diesen aus.”

Danke für die Antwort, aber am Anfang der Installtion wird man ja gefragt wohin der Addon Manager installiert werden soll:

comment image

Würde die Szenerie aber gerne ohne den Addon Manager installieren 🙂

Ganz ohne geht nicht, da das der Installer nicht vorsieht. Allerdings läuft im MSFS kein Addonmanger (Couatl). Daher gibt es hier auch keine Demo und die Szenerie wird bei der Installation aktiviert und freigeschalten.

Das heisst man installiert ein Tool, was aber für den Gebrauch des Add-On gar nicht nötig ist. Kann ich den Add-On Manager deinstallieren und die Szenerie aber trotdem nutzen – ohne Add-On Manager?

Da ich den AddonManager in P3D nutze, kann ich nicht sagen, was für den MSFS notwendig ist und was nicht (was also im Falle einer MSFS-only Installation installiert wird).
Die Szenerie selbst liegt im Addonmanager Ordner und ist per Symlink in den Community Ordner des MSFS gelinkt. Das Tool zum Updaten der Szenerien nutze ich sowohl P3D und MSFS.

Vielleicht bin ich einfach zu skeptisch, dennoch danke für die Informationen 🙂