X-Crafts widmet sich Embraers ERJ-Serie

X-Crafts hat sich in den letzten Jahren vor allem mit der E-Jets-Serie (Embraer E175 und E195) einen Namen gemacht, die zwar eher nichts für Systemtiefe-Fetischisten darstellt, aber sich dennoch beachtlicher Beliebtheit erfreut. Seit unserem Review wurde noch ein wenig an den E-Jets gearbeitet, so folgten noch einige Updates. Nun geht’s aber mit einer neuen Modellreihe weiter. Jetzt sind die kleineren Embraer Regional Jets (ERJ) dran, die deutlich kleiner sind und über Triebwerke am Flugzeugheck verfügen. Das bedeutet drei neue Aircraft Types, nämlich die ERJ-135, ERJ-140 und ERJ-145.

Wir werden hier vermutlich wieder ein optisch ganz starkes Add-on erwarten können, das auch sonst gute Feierabendflieger-Qualitäten bietet. Ich hoffe auf soliden Sound, wie sie ihn bei den E-Jets nachgeliefert haben und vielleicht eine Systemtiefe, die mich etwas eher anspricht. Bei letzterem werde ich vermutlich leer ausgehen, aber ganz vielen Kunden hat das bisherige Level auch gereicht, insofern kann man sich da schwerlich beschweren. Das FMS wird wieder das gewohnte Tekton FMS von Steve Wilson sein. Bereits im Ankündigungsthread wurde die Frage aufgeworfen, ob man nicht hier endlich mit einem originalgetreuen FMS rechnen könnte. Dies wurde verneint mit der Begründung, dass mit dem Tekton FMS die Basis bereits steht und das Projekt zu weit gediehen ist, um das gleiche noch mal in grün aufzuziehen. Damals wurde sich für eine Eigenkreation entschieden, weil nicht so recht durch das Bedienkonzept des originalen FMS bei Embraer durchgesehen wurde.

Bei den ERJs soll das FMS etwas rudimentärer und simpler aufgebaut sein, analog zum Unterschied der realen FMS’ zwischen E-Jets und ERJ.

2 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Was sind das denn bitte für tolle Wolken auf dem Bild? Das sieht so realistisch aus, dass es ja eigentlich nur Photoshop sein kann. Ein Addon, dass so ein Environment produziert, würde ich sofort kaufen 😀

Soweit ich das richtig im Kopf habe, sind diese Bilder von X-Crafts kein Ingame-Footage, sondern die sind separat gerendert.