9 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Weit fortgeschritten? Ich hoffe nicht! Ich finde die Texturen auf den Screenshots sehen grässlich aus! :-S Grundsätzlich finde ich es gut, dass Aerosoft Flughäfen in Australien baut, denn ORBX hat sich ja vom Bau grosser Flughäfen verabschiedet… Aber eben, diese Vorschau ist so ziemlich misslungen…

Grüsse,
Markus

Leider muss ich mich hier vollkommen anschließen. Ich war wirklich geschockt. Immerhin ist Australien szenerietechnisch ORBX-Land. Da grenzt es schon fast an Blasphemie, solche Screenshots zu veröffentlichen. Ungeschönt ist ja okay – aber das NIveau der Bilder liegt, sollte es so bleiben, Galaxien unter dem restlichen (ORBX-)Australien und vergleichbaren Airportszenerien. Wenn das mal nicht ins Auge geht…

In der Not frisst der Teufel Fliegen. Adelaide, Perth, Darwin und natürlich Sydney fehlen halt schon noch auf der Landkarte…

Boris

Dann kann man sich auch denken wozu gute Airportszenerien erstellen. Wenn der Teufel in der Not Fliegen frisst ;).

Ich hoffe mal das noch viel besser wird

Uii, da kriegt Luftweich aber gehörig Haue wegen diesen Texturen! Übrigens noch ganz interessant, die Aussage von Mathijs, dass sie vom letzten Release für FS9/FSX Verkaufszahlen im Verhältnis 1:12 zugunsten von FSX präsentieren können. Soweit ich bisher gelesen habe, ist dies scheinbar das erste Mal, dass so etwas publiziert wird.

Hallo Oski,

wie willst du das denn meseen, wenn i.d.R. die Szenerien zeitgleich mit Installern für beide Versionen veröffentlicht werden? Du kaufst Düsseldorf oder Dubai und kannst dir sofort beide Installer herunterladen. Somit ist doch gar nicht nachweisbar, wer was nutzt.

Mathijs Kok war schon immer ein Gegner des FS9 seit es den FSX gibt und daher glaube ich nichts von dem was er so von sich gibt. Für mich ist der Typ sowieso unterste Schublade.

ich glaube auch nur die Statistik die ich selber gefälscht habe :-). Wenn man bedenkt das immer noch die meisten Boxen beide Versionen enthalten scheint mir die “12” doch zu hoch. Aber klar, nur für einen Kundenkreis zu produzieren ist weniger Aufwand/Kosten.
Übrigens: diese Down-Under Texturen begeistern mich auch nicht.
Ich beschränke mich auf Europa (gesamt, Afrika (überwiegend Nord) und den Nahen Osten. Da gibt es noch sehr viele Ziele die auf Umsetzung warten.

Liebe Fa. Aerosoft, bitte kümmert Euch in erster Linie doch bitte um einen fortschritlichen Simulator für den europäischen Raum. Ist dieser ein Erfolg, dann kann man ja immer noch expandieren. Einfach nur mein Wunsch an Euch ! …..

Aerosoft kriegt irgendwie nichts mehr gebacken – bei X-Plane 10 haben sie die Airport Hamburg Szenerie ja auch auch mit den schlechtesten Texturen beflasstert, die ich seit 2002 gesehen habe. Da ist soweit ich das sehen konnte überall drauf hingewiesen worden und dennoch wird es so verkauft. Mich wundert da gar nichts mehr bei der Aerosoft.