Simbreeze bringt Teneriffa Süd auf den MSFS

Der Flughafen Teneriffa Süd (ICAO: GCTS) wurde von Simbreeze für den MSFS 2020 umgesetzt.

Nicht zu verwechseln mit dem alten Flughafen Los Rodeos im Norden der Insel liegt Teneriffa Süd etwa 60 km südwestlich der Inselhauptstadt Santa Cruz de Tenerife in der Nähe der Touristenmetropole Playa de las Americas. Der Airport bietet einen sehr beeindruckenden Anflug vorbei am höchsten Berg Spaniens dem Vulkan Pico del Teide (Höhe: 3718 m)

Die Runway 07/25 hat eine Länge von 3200m und ist damit auch für Grossraumflugzeuge geeignet. Fast alle europäischen, namhaften Charterairlines bieten Flüge nach Teneriffa Süd. Aber auch Iberia und Air Europe fliegen den Flughafen an.

Erhältlich ist das Add-on bei simMarket für 12 Euro.

Die Downloadgrösse beträgt 24 MB.

 

 

4 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Schon mal ein guter Anfang – sieht aber ein bisschen leer aus der ganze Airport, (Corona?). Sim-Wings kann das sicher besser und lebendiger umsetzen…

Wir hoffen, jedenfalls kommt es sobald als möglich. Es sind ja einige die wir umbauen müssen….

Super das hört sich gut an, hoffentlich auch alles andere von euch und natürlich auch alle Airports auf den Kanaren für den “Neuen”….. Schonmal Danke für die großartige Arbeit von euch….

@ Manfred