Schonmal die Platte fegen … openLC EU diese Woche

news_OPenLC_last

John Venema, ORBX Chef, kündigt die Veröffentlichung des (nicht nur) Landklassen-Addons openLC EU für diese Woche u.a. in diesem Thread an. Einige Infos sind nicht unwichtig, so wird FTX Global zwingend benötigt. OpenLC EU sind also keine “standalone” Landklassen. FTX Vector wird sehr empfohlen, ist aber kein Muss.

[13.7. : Update unter 

 

 

Open LC EU wird als “Addon zu FTX Global” angesehen. Insgesamt lautet die Produktstrategie, dass langfristig aus FTX Global, FTX Vector und den open LCs letztlich ein einziges Produkt für die komplette Welt (wenn alle anderen Landklassen irgendwann mal fertiggestellt sind) wird, alles in einem Installer.

Das Höhenmesh FSGlobal wird auch dringend empfohlen, da die anderen Produkte darauf optimiert sind. Zwingend ist dieses Mesh aber nicht.

“J V” weißt auch darauf hin, dass neue ORBXlibs installiert werden müssen, die es dann zum Release geben wird.

Ausserdem – nicht uninteressant – wird der gepackte Installer der open LC EU ca. 16 GB (!) groß sein, die Datengröße auf Platte dann locker gegen 20 GB gehen. Deshalb schonmal umschichten auf der Platte, wenn’s bei dem ein oder anderen eng werden könnte. Die Datengröße verrät auch, dass open LC eben nicht nur Landklassen sind, sondern auch eine Menge fotorealer Untergründe, um die Vielfalt des Kontinents überhaupt darstellen zu können.

 

Hier noch diverse Threads mit Screenshots:

open LC Greece

Mittelmeer Impressionen

Neapel

Rom

Mittelmeerraum – auf Odysseus Spuren

Mittelmeerraum

Osteuropa

 

 

[Update 13.7.]

Die aktuellen ORBXLibs sind bereits erhältlich.

Und in alter Tradition postet Ian Emms die letzten Screenshots (über Bonn).

Beides untrügliche Zeichen für eine sehr, sehr baldige Veröffentlichung. Wenn John Venema ein Scherzkeks ist und seine Server entlasten will, dann wahrscheinlich heute Abend 21:00 Uhr 😉

 

31 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Wie kommt der Author nur auf die Idee, dass man immer erst auf Zuruf “putzt”. “Mir schwoba butze a ganz’ dag. Kehrwoch’ scho g’macht…” Okay Mist, man merkt, dass ich ein “Neigschmeckter” bin.

ICH FREUE MICH SEHR AUF openLC EU! Meine größten Bedenken sind nur, dass die Downloadserver nicht damit “rechnen” das die gesamte Simmergemeinde “Erster” sein will (ist zumindest meine Einschätzung).

Wow, ok……ich sollte mal wieder defragmentieren. sonst läd der flusi bald 30min. vor einem flug…..

Cool, ich kann es kaum erwarten! Zur Info: Der Link zum Thread führt nur zu einer Fehlermeldung. Wäre cool wenn man das beheben könnte. 🙂

Das liegt daran, dass man(n) registriert sein muss um den Fred zu lesen. Wer es nicht ist bekommt ne Fehlermeldung (steht ja auch da drin: “You do not have permission to view this forum. “).

Bekomme ihn übrigens auch.

Gruß
Börries

Ah okay, jetzt geht es bei mir auch. 🙂 Danke

Schade, das wirkt leider immer noch alles viel zu grün im südeuropäischen Raum.

Gab es denn eigentlich schon Screenshots aus Spanien? Würde mich interessieren, ob es dort noch genauso grün sein wird wie in einigen anderen Ländern

hmmm…
ich gebe erst einmal mehr Geld für Europäische Flughäfen aus, bin als Dickblechflieger mit der Oberfläche von FTX Global und Vectors mehr als zufrieden.
Ist eine Frage der Prioritäten.
Wo bleibt LIRF für FSX/P3DV2.2????

Nun ist bereits Samstag, wo kann man OPENLC Europe denn kaufen?

In der Halbzeitpause wird dann der PC angeworfen. 😀

Ich fürchte, bei 10 GB + x reicht die Halbzeitpause nicht aus 🙁

Oh ja. Z.T. wurden ja 16GB angekündigt, bei mir hat FTX Global Base mit 4GB schon 1 Stunde gedauert,das würde also ein langer Abend werden…

Es sind sogar 4 x 4,5 GB angekündigt. Das Handbuch wurde gerade veröffentlicht, die neue OrbxLibs auch und Emmsie schmeißt grad haufenweise Previews ins Forum. Ich wette mal auch, daß der Download während des WM-Spiels freigegeben wird.
Hauptsache, Argentinien kriegt heute auf die Mütze. 🙂

Hallo, mich interessiert ein “Genaugkeitsvergleich” mit dem guten alten XClass. Bin auf den Fortschritt gespannt.

Mal sehen, wie weit nach Osten Europa reichen wird. Ob im Gegensatz zur Konkurrenz von flight1 das Baltikum, Moldawien, Georgien, die Ukraine, die Krim und Russland bis zum Ural enthalten sein werden? Bald werden wir es wissen. Bin froh, meinen geplanten Vfr-Flug rund um die Ostsee noch nicht angetreten zu haben.

Sehr lange kann es nichtmehr dauern. Die Produktseite unter fullterrain.com ist mit allen Infos und Bildern auch schon verfügbar, ich denke da wird dann auch bald der “kaufen” Knopf sichtbar. 😉

Mannnn, die spannen uns auf die Folterrrrr….. 🙂

Mit Verlängerung! 😉

Ja kein Ende in Sicht! Und immer mehr Anfragen bei “Emmsie” nach neuen Bildern von diversen Gegenden oder Städten. Ich würde gerne mal Castrop-Rauxel sehen 😀

Ich will aber keine Bilder sehen, sondern selber fliegen und die Landschaft erkunden! 😉

Die hoffe, die fangen nicht auch so an wie PMDG, “soon”

nein, gleich ist Elfmeterschiessen, ORBX verliert gegen die “bugs”. Coming “soon” wie Sebastian schon erkannt hat. 🙂
Nein, pünktlich und fehlerfrei liefern ist wohl nicht mehr zeitgemäß. Sofort nach “Release” kaufen für mich allerdings auch nicht mehr…
Entspannt Euch, nehmt eure Kameras und gesellt euch zu den Spottern morgen pan 9 Uhr. Dann kommt die 747-8i “Potsdam” LH2014 “Fanhansa” nach EDDT mit den wirklichen Helden…

Da paßt aber auch alles: “Potsdam” LH2014 von Fanhansa und auch noch nach Berlin. Wenn das mal kein Zufall ist 🙂 Warum eigentlich nicht EDDB…zum neuen Flugahfen 😉

So, Emmsies “my last shots” ist online, El Grande Cheffe schreibt schon von der Verteilung der Download Nodes und Ed hat den Orbx Cheffe insoweit korrigiert, daß es “nur” 9 GB mit 4 Paketen á 2-3 GB sein werden.
Mein nächster Tip ist also “morgen” (hey, dat mit Argentinien war aber richtig) 😉

So wie es aussieht dauert es noch ein paar Tage.

“Yes we are wrapping the installers then will populate the CDN, give us a few days for this to be fully propagated.”

Schade, na ja hoffentlich pünktlich zum Wochenende. 😉