Gemeinsam im virtual cockpit? SkyShare angekündigt

Forst Studio will mit SkyShare ein Produkt auf den Markt bringen, dass geteilte Steuereingaben erst für den Microsoft Flight Simulator 2020, dann auch für “alle anderen” Simulatoren ermöglichen soll. Für knapp 13 USD wurde das Produkt für den 18. August angekündigt.

Im Forum des neuen Add-On Herstellers wird erläutert, dass man “blazing fast servers” bereitstellt, welche die USB Joystick Steuereingaben ohne “zu große Latenz” zum Gegenüber transportieren soll. Wie auch alle anderen Schalterstellungen, Autopiloteinstellungen usw. übertragen werden sollen, bleibt aktuell offen.

Comments are closed.