FSS goes Brazil: Embraer E-175 in Entwicklung

Entwickler FlightSim Studio AG hat seine Heimat in der Schweiz. Jetzt im Winter ist dort keine Samba-Stimmung mit Sonne, Strand und Schwitzen zu erleben. Daher holen sich die Eidgenossen jetzt etwas brasilianisches Flair auf ihre Rechner – wie kürzlich bekannt wurde, arbeitet FSS an der Umsetzung einer Embraer E-175 für den MSFS.

Zunächst “nur” als Szenerie-Entwickler unterwegs, lieferte FSS dieses Jahr im Aircraft-Addon-Bereich erst das Erstlingswerk SeaRey (Elite) ab und entwicklet parallel eine Tecnam P2006T für den MSFS sowie eine Cessna 421C für X-Plane. Nun kommt der Embraer-Kurzstreckenflieger als erster Airliner dazu.

Viele Angaben gibt es indes nicht – die Startseite des Entwicklerstudios weist nur mit einem Bild und der Formulierung “coming soon” auf das neue Produkt hin. Allerdings gibt es inzwischen ein Video mit Ingame-Ansichten des Modells, welches offenbar auch schon mit Diensten wie GSX funktioniert. Das deutet zumindest vorsichtig auf eine fortgeschrittene Stufe der Entwicklung hin. Außerdem spricht der Titel des Videos von “E-Jets”. Es bleibt also zu vermuten, dass die Ausführung E-175 nicht die einzige bleiben wird. Dafür spricht auch, dass FSS mit X-Crafts kooperiert, die bereits für X-Plane die ERJ-Reihe aus dem Hause Embraer umgesetzt haben.

Es bleibt also spannend, wann uns ein wenig Samba den Winter erwärmt.

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Zweites Video ist auch online:
https://www.youtube.com/watch?v=icA8b6vz-1Y