FSDG Nairobi – “LITE” released! *Nachtrag

Bereits am Tag nach dem Release hat Nairobi ein Update erfahren. Adressiert wurden default Gebäude die unter Umständen noch zu sehen waren. Auch landclass polygons wurden angefasst um ungewünschte Effekte in Verbindung mit ORBX FTS Africa zu eliminieren. Update einfach runterladen und installieren. Eine vorherigen Deinstallation ist nicht notwendig. Bitte ladet euch auch die neuste FSDG Sode Link Version runter und installiert diese.

Ich habe am Tag der Veröffentlichung direkt Nairobi angeflogen. Bitte Berücksichtigt das die Anomalie mit der Jetway Textur noch am selben Abend behoben wurde.

+++++

Im Rahmen seiner “Lite” Serie, hat FSDG soeben die erwartete Nairobi Szenerie released. Die Lite Szenerien sind leicht abgespeckte Versionen, welche weniger von der Umgebung des Airports und ein leicht geringeres Maß an Details abdecken. Dafür sind diese preislich auch deutlich günstiger.

Der Airport, in Kenyas Hauptstadt Nairobi, ist Heimat der Kenya Airways und wird von zahlreichen internationalen Airlines und Cargo-Linien bedient welche Ziele in ganz Afrika, Europa, Asien und den USA ansteuern. Im Jahr 2018 wurden ca. 7,1 Mio. Passagiere abgefertigt.

Die Features der Szenerie:

  • Genaue Wiedergabe des Jomo Kenyatta Flughafens Nairobi (HKJK)
  • Realistische Schatten- und Lichtwiedergabe
  • Volumetrische Beleuchtung
  • Optimiert für hervorragende Performance und Kompatibilität
  • SODE/GSX-kompatible Jetways optional
  • Kompatibel mit allen bekannten Add-ons, inkl. GSX, UTX, FS Global und der ORBX-Serie (beste Darstellung in Verbindung mit ftx openLC Africa)
  • Handbuch als PDF (englisch)

Erhältlich ist die Szenerie, ab sofort, für 11,90€ im FSDG Shop! Kompatibel ist sie mit FSX, FSX:SE, Prepar3D v4 und Prepar3D v5.

Benachrichtigungen:
Chris

Kann man das LITE Konzept noch etwas erläutern? Sehe da auf den Screenshots nicht, warum das LITE sein soll?

Pidder

Die LITE-Szenerien sind nicht so aufwendig und super detailliert, eher die Konzentration auf das Notwendige. Dabei sind die Flughafen-Gebäude natürlich so modelliert, dass man die Airports sehr gut wiedererkennen kann. Die nötige Immersion kann man sich, falls gewünscht, z.B. mit GSX schaffen. Das macht sich nicht zuletzt auch beim Preis bemerkbar. Ich finde, gerade die LITE-Flughäfen von FSDG sind wirklich ihren Preis wert

Chris

in diesem Fall wurde zB (zumindest beim kurzen hinsehen) die Fototapete nicht überall retuschiert. Andere Gebäude sind nicht ganz so schön ausgearbeitet/detailliert. Trotzdem auch in meinen Augen völlig ausreichen zu einem sehr fairen Preis. gerne mehr in dieser Region!

Wolfgang

Gute Nachricht! Tut sich endlich was in Afrika. In Kombi mit dem landclass addon von ORBX macht’s wirklich Spaß jetzt!

Immanuel

Ja – super Nachrichten! Und auch noch für den FSX – vielen Dank!! Jetzt fehlt eigentlich nur noch Mombasa zu (m)einer ostafrikanischen Glückseeligkeit. Diesen short-hop bin ich auch in RL schon ein paar mal geflogen und er gehört für mich zu einem der schönsten überhaupt. Ich hoffe, dass sich der zaghafte Afrika – Trend doch noch etwas fortsetzt

Christian B

Die Szenerie ist jetzt auch im Aerosoft Shop für 11,90 EUR erhältlich. Danke, für immer mehr Szenerien in Afrika!