5 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

David Maltby hat seine bekannte Freeware der BAC 1-11 weiterentwickelt

Gibt es dafür eine Quelle?

Für mich sieht es eher so aus als hätte ein Dritter einfach alles in einen Installer gepackt und hochgeladen. Ob mit Erlaubnis von David Maltby darf bezweifelt werden.

Frag’ ihn halt einfach.

@Doug: gratuliere, Du hattest den richtigen Riecher. Habe eben folgende Antwort im Classic British Flight Sim Forum bekommen:

“Hi Stefan,

Thanks for dropping by. These haven’t been authorised and are in breach of the copywrite. There is another thread here which has just started this morning…”

Ich habe alle Links wieder deaktiviert und die Meldung etwas umformuliert. Danke für den Hinweis!

Ganz abgesehen von den abben Fingern 🙂 Hatte das Ding wirklich diese Antennendrähte zum Seitenleitwerk? Ich dachte sowas käme noch aus der Propära.

Ja, in frühen Zeiten gabs das sogar bei Jets 🙂 Siehe hier: http://www.sr692.com/fleet/26_bac111/bac111.jpg deutlich zu erkennen. Meistens waren das die ADF Sense Antennen. Aber auch die HF-Antennen waren früher noch solche “Drahtverhaue”… allerdings bei der BAC 1-11 eher selten.

Danke für die Aufklärung. Ich kann mich bei der BAC nur an die Zwischenlandungen der Syltflieger in Husum beim LeKG 41 erinnern. Wenn es mal mit dem Wetter auf Sylt nicht so klappte. Da war ich noch beim Bund und habe nicht so genau hingeschaut. Nachher bei der LH kam mir ne BAC nicht mehr in die Quere. Nur meinem Bruder, der ist mal mit einer nach London 🙂