Flightbeam Studios bringt Biarritz Airport in den MSFS

Kürzlich hat Flightbeam Studios den französischen Biarritz Airport (ICAO: LFBZ) für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Die Szenerie vom 2 km südöstlich von Biarritz liegenden Flughafen wurde von Dreamflight Studios entwickelt.

Besonderes Augenmerk wurde auf die Detaillierung des General Aviation FBO für Kleinflugzeuge und auf das kleine Terminal für Linienflugzeuge gelegt, um ein optimales und realistisches Flugsimulationserlebnis zu gewährleisten. Der Flughafen wird von Lufthansa, Air France, Ryanar, easyJet, Luxair, SAS, Swiss und Volotea angeflogen.


Features:

  • Realistische / Hochwertige Bodentexturen
  • Vollständiges PBR-Material
  • Ultra-scharfe, hochauflösende Texturen, gerendert bis zu einer Auflösung von 4096×4096
  • Akkurate Gebäudemodelle / Texturen
  • Detaillierte Flughafen-Parkplätze
  • Detailliertes FBO für Kleinflugzeugbetrieb
  • Realistische Nachtbeleuchtung, mit handplatzierten, beleuchteten Flutlichtern und Scheinwerfern
  • Benutzerdefinierte animierte Flightbeam-Jetways mit akkurater Platzierung und Haubenanimation
  • Statische Flugzeuge mit PBR
  • Detaillierte Flughafenumgebung
  • Benutzerdefinierte Bodenfahrzeuge
  • Benutzerdefinierte Clutter-Objekte
  • Benutzerdefinierte Taxiway-Schilder
  • Hochgradig optimiert

Für Interessenten gibt es die Szenerie uta. im simMarket für 14,80€.

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

wie immer erste Sahne, Flightbeam hat es raus wie man einen Airport richtig umsetzt, egal ob im FSX, P3D oder MSFS….. klasse gemacht von denen wünsch ich mir EDDF oder KSEA…, das wäre WOW 😉