Es knattert: DC-6B von JustFlight

Die Überraschung ist PMDG ja gelungen, als kürzlich angekündigt wurde, die alte DC-6B bauen zu wollen. Schon jetzt gibt es das Modell in einer Umsetzung für FSX von JustFlight. Die sind bekannt für optisch ansprechende Flugzeuge, die nicht unbedingt eine ATP-Lizenz erfordern, um sie zu bedienen – den “casual Simmer” wird es freuen.

Es erwartert einen der berühmte Uhrenladen im Cockpit, Navigation der alten Schule ist gefragt und der Oldtimer kommt in vier Modellvarianten mit zahlreichen Liveries, ein paar verspielten Features und Eye-Candies – ja, die Stewardess ist auch dabei. Genaueres über die DC-6B Legends of Flight erfährt man u.a. im simMarket. Dort gibt es zunächst die Box, ein Download wird folgen und auch ein kurzes Video ist verfügbar – es knattern die Motoren…

6 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Hätte ich vielleicht zugeschlagen, aber da warte ich dann doch eher auf die PMDG Version, auch wenn’s vermutlich nicht vor 2015 erscheinen wird 😉

Mir gehts genauso… Die DC-6 war schon immer am fehlen, jetzt aber der Knaller von PMDG! Und die Bilder sehen schon so vielversprechend aus, dass man dort dann noch wartet, aber bis 2015 gluabe ich nicht, eher 2013 bis Anfang 2014. Aber wer weiß.. seien wir auf jeden fall gespannt auf das secret project no.2!!

Die JF DC-6B ist ganz nett, jedenfalls um Ellen besser als die Viscount. Natürlich haperts bei der Systemtiefe, und natürlich ist das VC optisch wie üblich bei JF viel zu neu, aber sie fliegt sich gut und macht Freude. Angesichts der ohnehin nur spärlich für FSX vorhandenen Propliners bin ich dankbar für den Release. Bis zur PMDG DC-6 werde ich sie sicher des öfteren aus dem Hangar holen.

Genau so denke ich auch – und immer mit einem Auge auf die “casual Flyers” – natürlich auch auf Newbies! Dafür sind diese Flieger wie geschaffen!

Liebe Grüße,
Klaus

Mitlerweile vermute ich, die DC-6 aus dem Hause PMDG kommt vllt. schon Ende 2012/Anfang 2013 kommt, zumindest vor der 777, denn schaut man auf ihre FB-Seite, so sieht man schonmal eine sich laaaaaangsam zu sinken erscheinende DC-6… Wer weiß

Mal etwas aus der “Geheimniskiste” ;).

Mir fliegt die “Red Bull”, ex-Tito DC-6, regelmäßig um die Ohren. Da knattert es ordentlich :). Anzusehen ist sie auch wunderschön – wenn man was für die alten Vögel übrig hat.