E-Jets Frachter kommen

Die E-Jet Familie von der Flightsim-Studio AG bekommt Zuwachs in Form der versprochenen Frachter-Variante (P2F). Wie angekündigt soll der Flieger im 2. Quartal 2024 kommen.

Dabei ist der Frachter im Großen und Ganzen sehr ähnlich zur aktuellen Version der E190/195. Es gibt lediglich ein paar kleine Anpassungen am EFB. Mit dabei ist eine funktionierende Cargo-Tür, die auch per Cargopanel im Flieger geöffnet werden kann und ein GSX Profil.

Aufgrund der Tatsache, dass die echte Embraer erst vor kurzem ihren ersten Testflug absolviert hat, waren die verfügbaren Daten begrenzt, die die FSS zur Erstellung dieser Variante nutzen konnte. Darum kann es zu verschieden Abweichungen im Vergleich zum realen Vorbild kommen. Auch die mitgelieferten Liveries basieren erstmal auf Recherchen über mögliche zukünftige Betreiber, wo die Fracht-E-Jets eventuell alte Cargo-737 ersetzen. Die Liveries sind daher vorerst fiktiv.

Die Cargo-Embraer wird für alle Kunden gratis seien, die schon den E170/175 und E190/195 Pack besitzen. Jedoch soll es möglich sein, auch nur diesen Frachter zu kaufen.

Dieser Flieger wird auch der erste von den E-Jets sein, der im in-game Marketplace verfügbar sein wird (auch für die Xbox!). Dies wird aber noch mehrere Wochen dauern.

Letztendlich sei noch zu beachten, dass die Entwicklung dieser Variante in keiner Art und Weise die Entwicklung des Custom FMS und dem LNAV / VNAV behindert hat.

Den ganzen Artikel findet ihr hier.

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nur mal so
Nur mal so
21 Tage zuvor

Ich bin doch mittleiweile stark frustriert das Entwickler immer mehr unfertige Produkte auf den Markt bringen und es unter early accsess oder midrange versuchen über die Lebenszeit zu bringen, dazu aber die Zeit haben weitere unfertige Produkte zu releasen und anzukündigen. Und um so mehr dieses Prinzip funktioniert umso schlimmer wird es.
Ich bin gestern von EDDH-EDDF mit dem 195E geflogen weil ich dem Flieger wieder eine Chance geben wollte. Approach nicht durchführbar, weder GS eingefangen noch die Anflugsektoren übernommen. F…