Die Nacht erhellt von 3D Lichtern

Naturgemäß ist auf den Screenshots nicht allzu viel zu erkennen, aber unser Leser Sebastian teilte uns per Mail seine Begeisterung über ein kleines Tool mit und bat uns, davon zu berichten.

Also: seit Kurzem gibt es Experience X Night Light von Beetle Print im simMarket. Dieses Add-On fügt dem FSX 3D-Lichter als Nachtbeleuchtung hinzu und besitzt ein Interface zur wunschgemäßen Konfigurierung. O-Ton Sebastian: “Nachtflüge werden wirklich spektakulär!”…

15 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Bin berufsbededingt hauptsächlich Nachts am Fliegen. Aber lohnen sich 20 EUR dafür?

Du weißt aber schon dass man auch eine andere Tageszeit einstellen kann, oder? *duckundweg*

Boris

Auf AVSIM gibt es eine kleine Diskussion darüber:
http://forum.avsim.net/topic/378199-you-guys-wanna-see-some-cool-light-for-fsx/

Am Ende sind sich viele einig, dass es das Geld nicht wert ist.

“Chock” hat ein Video gemacht:
http://www.youtube.com/watch?v=jfhtTXPeKWs

Ich bin da auch eher zurückhaltend, ehrlich gesagt …
Wäre aber nett, wenn hier jemand seine Erfahrung teilen könnte.

Vorteil gegenüber des UTX Nightlighing wäre ja eine weltweite Verfügbarkeit …

Danke für die Info. In der Tat, scheint die Auswirkung des Effekts weniger toll als erwartet zu sein.

Also meiner Meinung nach lohnt sich die Investition auf jeden Fall. Ich kenne auch die UTX Lichter, und ich denke, das die Lichter von ExperienceX definitiv besser sind, vor allem da man sie auf der ganzen Welt hat.

Eine Autobahn schaut endlich wie eine Autobahn aus, gerade wenn man sich im Endanflug auf einen Flughafen mitten in einer Stadt oder in der Nähe von großen Straßen befindet wertet das Produkt den FSX deutlich auf…

Bilder sagen ja bekanntlich mehr als Worte und deswegen möchte ich euch mal hier ein paar Screenshots zeigen, kann ja jeder selbst urteilen dann. Die ersten paar sind aus Los Angeles und die letzten paar aus München, sodass man den Effekt auch in Europa sehen kann, also nicht in einer solchen Megametropole. Hier finde ich es sehr schön, dass auch kleinere Dörfer sehr gut beleuchtet werden und damit das Gesamtbild viel realistischer wirkt…

http://www.abload.de/image.php?img=compress_0001ubjsy.jpg

http://www.abload.de/image.php?img=compress_0002z5kcu.jpg

http://www.abload.de/image.php?img=compress_0011yvkfl.jpg

http://www.abload.de/image.php?img=compress_00121dkbp.jpg

http://www.abload.de/image.php?img=compress_0003m5j07.jpg

http://www.abload.de/image.php?img=compress_0004xwkdn.jpg

http://www.abload.de/image.php?img=compress_0005ojkxj.jpg

http://www.abload.de/image.php?img=compress_0006dak8o.jpg

http://www.abload.de/image.php?img=compress_0007pmj6p.jpg

http://www.abload.de/image.php?img=compress_0008e0kjk.jpg

http://www.abload.de/image.php?img=compress_00092oj0s.jpg

http://www.abload.de/image.php?img=compress_00107kjn6.jpg

Ein paar Straßenlaternen auf der Autobahn. Für meine Begriffe kein Konkurrent zu UTX. In den Städten dagegen müßte man die Anzahl der Lichter deutlich erhöhen.

Ich halte die UTX Lichter eher für sehr übertrieben…da leuchtet jedes Dorf wie ein Weihnachtsbaum…

Aber gut, jeder wie er will…ich hab die Meldung an simflight geschickt, da mir das Produkt sehr zusagt im Vergleich zur Konkurrenz und ich gehofft habe das ich einigen anderen Simmern damit einen guten Tipp geben kann… 😉

“…da leuchtet jedes Dorf wie ein Weihnachtsbaum…”
Deswegen gibt es ja anscheinend allein in Deutschland 9 Millionen davon.

Kann man den beide Produkte gleichzeitig nutzen? UTX und das hier?

greetz kronic2k

Also die Laternen auf der Autobahn gibt es wirklich…in Luxemburg!

Das Problem ist, dass es bei FSX keine Nacht gibt – im FSX setzt nach der Abenddämmerung gleich das Morgengrauen ein.

Mit ENBSeries, wer es kennt, une ein paar Einstellungen kann man das aber ändern, und dann sieht man wirklich nur noch Lichter und muss die Instrumentenbeleuchtung vor Einzug der Nacht einschalten – da man die Schalter hierfür sonst nicht mehr findet.

Das lustige ist – es hat sich bei FLIGHT nicht geändert. Ich erinnere mich, dass ich den FLIGHT-Entwicklern in bestem English damals diesbezüglich geschrieben hatte. Hat sie wie so vieles auch nicht interessiert, wie man sieht.

@Hannes:
Wie funktioniert das mit dem ENBSeries?

ENBSeries ist eine freie Verbesserung, die mit DX9-Spielen funktioniert.

Ich habe Dir meine Version hier mal hochgeladen.
http://www.speedshare.org/download.php?id=7EC4E20A1

Du brauchst nur die 3 Dateien, die sich im Ordner befinden, unter Deinem FSX-Hauptordner einfügen. (FSX bitte im DX9-Modus verwenden, damit es geht). Mit SHIFT+F12 kannst Du die Verbesserung ein-/ausschalten. Wenn es Dir nicht gefallen sollte, dann einfach die 3 Dateien wieder aus dem Ordner löschen.

Ich verwende diese Einstellung mit etwas dunkleren Himmelsfarben und habe schöne Farben am Tag, im Morgengrauen und der Abenddämmerung, und in der Nacht eine realistische Dunkelheit (da macht es erst Spaß nachts mit Cockpitbeleuchtung zu fliegen). Du kannst auch experimentieren – wenn es Dir nicht gefällt, dann findest Du im Internet verschiedene Konfigurationsdateien (enbseries.ini) oder Du passt sie Dir, so wie ich auch, selbst an. (trial and error)

Viel Freude damit.

Hallo,

sagt mal gibt es eigentlich irgend eine Möglichkeit das man für VFR Germany den Boden etwas zum leuchten bringen kann?? Danke für Kommentare.