Development Update, 8. Oktober

Letzte Woche fiel das Update nicht sonderlich spannend aus, für dieses Dev Update am 8. Oktober gibt es hingegen wieder einiges Neues zu berichten:

Der nächste Patch wird voraussichtlich am 13. Oktober veröffentlicht. Hier ist ein kurzer Überblick über das Kommende. Die vollständigen Patch-Notes werden veröffentlicht, sobald der Patch live ist.

Fehlerbehebungen (VFR-Karte, schwarzer Bildschirm der Avionik, etc.)
Aktualisierungen der Navigationsdaten
UI-Aktualisierungen
Aerodynamik-Updates
Aktualisierungen der Aktivität
Marktplatz-Updates
Weltweite Updates

 

 

Desweiteren wurde Aerosoft als Partner in der Partnership Series mit einem Video vorgestellt:

 

Feedback-Snapshot
Da sich der Feedback-Schnappschuss auf der Grundlage des User-Feedbacks ständig weiterentwickelt, wurden zwei neue Spalten hinzugefügt. Die erste Spalte zeigt den Status des obersten Fehlers/Features an. Die zweite Spalte zeigt an, wann die Veröffentlichung geplant ist.

Hier sind einige Begriffe definiert:

NOT STARTED – Wir haben noch nicht begonnen, dieses Problem zu untersuchen.
FIXED – Dieses Problem ist behoben und bereit, in einem kommenden Patch implementiert zu werden.
WIP – Dieses Problem ist ein Work In Progress. Das bedeutet, dass das Entwicklungsteam aktiv an der Behebung oder dem Aufbau des Fehlers/Features arbeitet.
UPDATE #X – Der Fehler/Fehler wird in dieser Patch-Versionsnummer für die Öffentlichkeit freigegeben.
BACKLOG – Eine Datenbank mit Elementen, an denen wir in Zukunft arbeiten wollen.
TO BE INVESTIGATED – Auf unserer Seite ist Arbeit erforderlich, aber wir planen, das Problem zu triagieren.
STARTED – Die Arbeit hat bereits begonnen, und wir befassen uns mit dem Thema.
UNDER INVESTIGATION – Das Entwicklungsteam führt aktiv eine Triage durch.

 

 

SDK-UPDATE
Das SDK-Team arbeitet weiterhin an der Verbesserung vieler Bereiche des SDK auf der Grundlage von Beiträgen aus der Entwicklergemeinschaft. Jüngste Arbeiten konzentrieren sich auf:

DevMode-Fortschritt:

  • Projekt-Editor:
    Wir arbeiten am Projekt-Editor, um den Export von Paketen für die Ziele der Gemeinschaft und des Marktes zu erleichtern. Zu diesem neuen Veröffentlichungsprozess wird auch ein Paketvalidierungsprozess mit Fehlerrückmeldungen von Seiten der Benutzer hinzugefügt.
  • Neben Verbesserungen am Projekt-Editor arbeiten wir auch am Konsolen-Fenster, um dessen Ergonomie zu verbessern und Funktionen hinzuzufügen, die ein besseres Verständnis der Vorgänge in der Simulation ermöglichen sollen.
  • Flugzeug-Editor:
    Das Tool wird ständig verbessert, dank der Rückmeldungen der Gemeinschaft und der Fehlerberichte, die systematisch berücksichtigt und meistens sofort bearbeitet werden.
  • Szenery-Editor:
    Allgemeine Stabilitätsverbesserungen.
  • Nodal visuel System:
    Wir machen weiterhin Fortschritte beim neuen Nodal Visual Effects System, das bald produktionsreif sein sollte.

WebAssembly:

Wir arbeiten weiter an der Verbesserung der Debugging-Informationen und Iterationszeiten.
Wir bauen die GDI+-Kompatibilitätsschicht weiter aus.
Wir sind dabei, das externe FsPackageTool für Benutzer der Steam-Version des Spiels zu reparieren.

Wir haben einen Teil der Dokumentation aktualisiert und repariert.
Wir haben das AirportVehicleSample aktualisiert.

 

 

9 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Die Feedback Snapshot Liste zu den Bugs sagt eigentlich schon alles… Für mich schade, steht bei den LOD Problemen nur “to be investigated”, wo es doch im Q&A bereits als Bug deklariert wurde. Ansonsten natürlich top, dass da munter weitergewerkelt wird und es sind auch schon einige gute Dinge für das Update am Dienstag gelistet. Und was auch mal gesagt werden muss: das ist transparent. Das Voting System ist absolut super, wenn es so funktioniert.

Ich habe die Vermutung der LOD Bug ist noch in Untersuchung weil die wirklich nicht wissen was oder warum das im letzten Patch ausgelöst wurde. Zwar gibt es ja die Möglichkeit den LOD in der Config durch ändern des Eintrags wieder hoch zu setzen, aber das löst aus das auf Flughäfen nur noch graue einhaltliche Betonklötze stehen. Der Zusammenhang wird unter investigation sein. Wobei man das hätte besser auch so kommuniziert, sonst klingt das schon etwas peinlich das die Nutzer das Problem selbst lösen können, aber Asobo nicht findet

Sicher können das die Nutzer lösen aber es ist halt ja nir eine patch Datei aber keine systemtiefgreifende Veränderung daher ist es gut das Sie sich das ansehen bevor noch mehr passiert. Ist gut so denke ich

” das die Nutzer das Problem selbst lösen können, aber Asobo nicht findet”

Asobo verstehen ihren eigenen Code nicht? serious? wenn, dann ist es diese Aussage die schon “etwas peinlich” ist

Du hast das falsch verstanden!

Gemeint war:

Asobo schriebt das die das Problem untersuchen, also gucken woran es liegt. Dadurch könnte man sich als Kunde fragen was die da noch untersuchen wollen wenn doch klar ist das der LOD in der Config nicht passt (eigentlich eine banale Ursache), jedoch ist es ja nicht einfach fehlerfrei behoben nur den LOD zu ändern, dann kommt der Fehler mit den Airport Gebäuden. Ich wollte darauf hinweisen das Asobo besser geschrieben hätte “Wir untersuchen den Zusammenhang zwischen LOD und falsch dargestellten Gebäuden” Das reine LOD Problem ist ja bekannt, nur nicht warum das abändern des LOD die falschen Airport Gebäude hervor ruft

Der Forenuser, der uns den Gebäudefix gemacht hat, hat noch viel mehr Beobachtungen aufgeschrieben, das LOD Problem scheint ordentlich komplex zu sein. Bspw. leidet die Drawdistance, wenn man die min. oder max. Baumhöhe anpasst. Irgendwie blendet wohl die Engine Objekte ab einer gewissen Grösse aus, dies ist aber bisher kaum nachvollziehbar, wann das geschieht. Bspw. hat benannter User so an den Grössen gespielt, dass Bäume zuerst verschwanden, wenn man sich darauf zubewegte, um dann plötzlich wieder dargestellt zu werden, wenn man noch näher ist. Der Thread ist ziemlich interessant und gibt einen guten Eindruck darüber, dass wohl gewisse Dinge nicht einfach gefixt werden können, ohne zwangsweise ein neues Problem zu generieren (was wir ja bei den ersten Patches gesehen haben).

Genau so meinte ich das auch 👍😊

Wo kann man denn dafür abstimmen?

Im regulären MSFS Forum, bspw. wenn der Beitrag unter Bugs erfasst wurde, kann man “voten”.