3 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Hier eine Betrachtung dieses Flugzeugs in einer etwas anderen Art:
http://westwoodinn.wordpress.com/2012/09/02/die-carenado-cessna-ct182t-und-die-glascockpits/

Müssen wir mal Urs fragen, ob es nach den Service Packs (1+2) besser wird ?

Wieso? Urs bschreibt ja eigentlich nur, was man schon lange weiss:

1. Die Bedienung eines “unruhigen” Cockpits mit Maus und TrackIR ist nicht das, was man gemeinhin als “komfortabel” bezeichnet. Dafür gibt’s ja gottseidank auch schon länger passende Hardware, um z.B. wenigstens eine Frequenz in annehmbarer Zeit zu wechseln

und

2. Carenado ist der Meister des Detailreichtums. Dass der FSX aber Grenzen setzt, kümmert die Leute nicht wirklich – ausser dann, wenn’s gar nicht mehr geht, wie bei der C90, wo ein weniger detailliertes Cockpit mitgeliefert wird, damit nicht gerade jedes zweite FSX-System in die Knie geht.

Wie der Simmer damit umgeht, ist letztlich eine individuelle Entscheidung. Jeder hat halt seine Vorlieben… 🙂