Auf gehts nach Down Under – World Update 7 bereit

Das World Update VII Australia ist auf dem MSFS gelandet. Asobo Studio und Orbx haben einen ganzen Kontinent bearbeitet und es gibt viel Neues zu entdecken. Das kann jetzt auch mit der gleichzeitig veröffentlichten Local Legend Fokker F.VII abgeflogen werden.

Erstmal gibt es neue Höhendaten, Luftbilder und an bestimmten Stellen überarbeitete Wasserlinien. Garniert wurde das Ganze mit über 90 neu gestalteten Sehenswürdigkeiten (Komplette Liste im MSFS-Forum). Sogar 54  bisher in Australien fehlende Flugplätze hat das MSFS-Team hinzugefügt und 100 Plätze wurden noch verbessert.

Elf Städte werden nun räumlich mit Photogrammetrie dargestellt:

  • Sydney
  • Melbourne
  • Brisbane
  • Hobart
  • Adelaide
  • Perth
  • Cairns
  • Darwin
  • Townsville
  • Mackay
  • Bunbury

Weiterhin wurden vier neue handgefertigte Flugplätze hinzugefügt:

  • YLRE – Longreach
  • YMBT – Mount Beauty Airport
  • YPBO – Paraburdoo
  • YSHL – Shellharbour Airport

Und es gibt auch zahlreiche neue Aktivitäten:

Bush Trips

  • Tasmania
  • Southeastern Australia
  • Sea to Desert
  • Great Barrier Reef
  • Northwestern Kimberly Coast

Landing Challenges

  • Brisbane
  • Shellharbour
  • Mt Hotham
  • Katoomba
  • Mabuiag

Discovery Flights

  • Gold Coast
  • Sydney
  • Perth
  • Darwin
  • Melbourne
  • Uluru-Kata Tjuta National Park

Mit dem World Update 7 kommt aber auch gleichzeitig das Update mit der Version 1.22.2.0 auf den MSFS. Dieses fügt der Simulator Welt über 500 fehlende Flugplätze hinzu.

 

 

41 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

wie immer WOW !

Hatte mich so arg auf die Fokker F.VII gefreut, aber nein, man muss da wieder einen Flieger im altbackenen FSX Style raushauen. 😖
Die Fokker ist kein Vergleich zur gleich teuren Ju 52. Das Geld spare ich mir. Super schade!

Super schade!”

Ein herber Rückschlag und schwarzer Tag für die Fliegerei.

Es trauert mit Dir:
die gesamte MSFS-Pilotenschaft.

Kein Grund in bissige Ironie zu verfallen – zumal sich diese mit den Eindrücken aus der Community zu decken scheint: die Fokker sieht nach FSX aus. Aber auch kein Grund zu verzweifeln: man wird entsprechende Updates sicherlich in Erwägung ziehen… und sei es jemand aus der herausragend kompetenten Gemeinschaft derer die Mods erstellen.

Für gekaufte Flieger lassen sich keine Mods erstellen (verschlüsselte files), sonst wären z.B. die Problemchen der Ju 52 längst behoben.

Last edited 7 Monate vor by Markus

zumal sich diese mit den Eindrücken aus der Community zu decken scheint”

DIE community, aha.

also auch ich, brauche so einen Flieger nicht unbedingt, da es sich beim besagten WorldUpdate eben in erster Linie um ein Scenery update handelt. wenn noch etwas kostenlos zusätzlich reingeworfen wird, von mir aus. Aber die Flieger, die mir wirklich gefallen, kaufe ich dazu. diese Fokker sehe ich eher als geschenkten Ackergaul, und kann gut drauf verzichten. muß DIE community also alleine trauern.

“DIE community, aha.”

Moment mal! DIE Community bin ja ICH 😉
Von daher, die Community ist seeeeeehr zufrieden 🙂

War gerade eben mit der Fokker F.VII aus dem Microsoft Marketplace in Australien unterwegs. Ich kann diesen alten Kisten einfach und immer noch sehr viel abgewinnen, denn sie vermitteln einem auf ihre ganz spezielle Art und Weise und mit viel Charme die Fliegerei von damals. Da braucht es nicht viel Schnickschnack um ein befriedigendes Flugerlebnis zu bekommen.

Wie gesagt: Australien!

Was wäre da ein Ausflug auf diesem Kontinent wert, ohne den prominenten Ayers Rock zu besuchen? War nicht ganz ungefährlich bei dem aktuellen Treiben dort – hatte den Multiplayer Modus aktiviert. Ein sehr tolles Erlebnis, bin immer noch ganz geflasht :-))

Ursprünglich hatten hier ja damals einige uns was von Zwangsabo, 100€ pro Monat etc. vorhergesagt. Statt dessen jetzt, was ich “sehr bedauere”, ständig diese kostenlosen WorldUpdates, Also OK, Iberische Peninsula noch und ganz Südamerika, Afrika und Arktis, aber dann muß doch auch mal Schluß sein. man kommt ja mit den Erkundungsflügen kaum noch nach. Das war bei xplane und P3D besser, da brauchte man nicht ständig neue Gegenden besuchen. Ich glaube die wollen nur von den ganzen Bugs und so ablenken.

Howgh, ich habe gepostet!

“Ursprünglich hatten hier ja damals einige uns was von Zwangsabo, 100€ pro Monat etc. vorhergesagt.”

Ach so, ja die. Die sind doch schon lange auf dem Abstellgleis der Flugsimulation gelandet. Und dort entgleisen sie auch noch regelmäßig LOL

Ich für meinen Teil werde mir als nächstes die großen Metropolen Australiens ansehen. In den älteren Versionen der klassischen Microsoft Flugsimulator Reihe hatte es mir ganz stark Melbourne angetan, hier insbesondere die Tennis Spielestätten der Australien Open. Da gab es ja unlängst einen kleinen Skandal bezüglich der Einreise eines großen Tennisstar .. das aber nur nebenbei.

Jedenfalls werden meine anstehenden Flüge über Sidney und Melboune wieder ein absoluter Traum!

tatütata, die Wortpolizei ist da!

Statt “Sidney und Melboune” sagen manche ja auch “Sydney”, aber das soll jeder für sich entscheiden, aber nicht daß man sich wundert wenns die Sucheingabe im MSFS dann nicht findet.

Ups. Um diese Uhrzeit ist man ja auch nicht mehr ganz frisch 🙂

Dann geht es halt nach Sydney und nicht nach Sidney. Wobei Sidney an sich vielleicht auch eine Reise wert wäre.Sydney, ich komme!!!

Dann geht es halt nach Sydney und nicht nach Sidney.”

du wirst lachen, aber ich hatte es auch genau so falsch geschrieben und dann erst bei der sucheingabe gemerkt. was man dank MSFS nicht so alles lernt.

i vs y ein häufiges Problem 😉

270802653_4877110245683874_5522219563935989271_n.jpg

Sübille, Sülvia, Lübien, Süsiphus ?

Also wenn schon dann Libüen 😀

“„Ursprünglich hatten hier ja damals einige uns was von Zwangsabo, 100€ pro Monat etc. vorhergesagt.“

Ach so, ja die. Die sind doch schon lange auf dem Abstellgleis der Flugsimulation gelandet. Und dort entgleisen sie auch noch regelmäßig LOL”

Der ist echt gut für die, die wissen auf was du anspielst 👍😁

Ja, das ist schon eine besondere Ironie des Lebens selbst auf einem Abstellgleis noch zu entgleisen :-))

Und statt Zwangsabo gibt es andauernde World Updates – kostenlos.

Happiness all over the Time … 🙂

Wie gross ist das Update?

Moin
Ich meine es waren ca. 2 GB.

our team has identified the following bugs on the Fokker, and we are working towards a fix for them in a future update.

The following bugs apply to the Retrofit Variant only:
The Radio Compass does not point to an NBD station when it has a bearing between 180-359 degrees.
The HSI does not behave correctly. The compass card does not rotate when the aircraft turns, and the course knob does not rotate the CDI needle. For heading indications, please use the copilot’s Heading Indicator.
All variants: The Fokker fuel burn rate is being adjusted. At present it has great range and endurance.
Fokker History Flights: Please be aware that the aircraft’s electrical system needs to be shut down to complete a leg. To turn off the electric system in the classic variants, use “SHIFT+M.”

Ich finde es beeindruckend, wie rasant der MSFS weiterentwickelt wird. Ich selbst fliege zwar noch überwiegend P3D, aber für gelegentliche VFR Flüge ist der MSFS einfach genial.

Das „Kuddelmuddel“ mit den Sichten (da bin ich immer noch verwirrt ob der ganzen Einstellungsmöglichkeiten) und die im Vergleich zu Chaseplane unkomfortable TrackIR Unterstützung halten mich aber davon ab, noch mehr VFR Flüge zu machen.

“…unkomfortable TrackIR Unterstützung…”

Was genau meinst du damit ? Ich hab mir TrackIR erst mit dem MSFS zugelegt und kann nicht klagen. Anfang des Jahres kam ein MSFS Update, seitdem schaltet sich TrackIR auch nicht mehr komplett aus wenn es mal kurz nicht im Fokus ist.

Mit Sichten tun sich fast alle schwer. Das einzig gute Sichtsystem hat meines Erachtens X-PLANE 11.

Falls Du da im X-Plane das einfache Festlegen und Aufrufen von Sichten mit der Nummerntastatur meinst – das geht im MSFS genau so einfach. Ich habe mir das entsprechend eingerichtet und nutze die Sichten im MSFS genauso wie früher in X-Plane.

Nee, tatsächlich meinte ich es noch einfacher: die Bewegung der Kamera mittels Cursortasten und die losgelöste, freie Kameraoption finde ich sehr intuitiv gelöst, MSFS kommt dem zwar etwas näher als P3D, aber die Einfachheit von XP ist da unübertroffen.

Unglaublich. Die Jungs von Asobo werden immer besser. Sehr beeindruckend…
Nur noch PMDG und viele Schreibtisch Piloten werden noch glücklicher…

Unglaublich, auf dem Foto der Fokker , jede Menge Windmühlen mitten im dichten Wald … die Jungs von Asobo sollten mal raus gehen und Urlaub in den Niederlanden machen.😎

Obst soll gegen Nervenzusammenbruch helfen. Ich schlage zudem vor, dass Du in die frische Luft gehst und paar mal Tief Luft holst.

Meine Familie kommt aus Australien genau genommen aus Adelaide! ich freu mich die Stadt zu erkunden 😀

Adelaide hat für mich als angehenden Stadtplaner einen sehr interessanten Grüngürtel um die Innenstadt. So krass wie in Adelaide ist der glaube ich sonst nirgendwo.

… doch – Colonia

Bin mittlerweile komplett von P3D umgestiegen. Fliege aktuell viel VFR und den FlybyWire A32X. Der tuts eigentlich auch ganz gut und lässt die Wartezeit auf den Fenix A320 ein wenig erträglicher machen 🙂

Freue mich irrsinnig auf PMDGs neue 737 und den Fenix A320.

Performance ist eigentlich super, ich bekomme im FlyByWire A32X ~ 40FPS mit HIGH Einstellung auf Payware Flughäfen. Zwar ab und zu etwas “stotterig” aber das geht noch.

VFR bleibt bei 60FPS locked hängen, das ist butterweich mit TrackIR 🙂

RTX2070Super
Ryzen 3700X
32GB RAM

“VFR bleibt bei 60FPS locked hängen, das ist butterweich”

nicht auszudenken wenn sie demnächst dann auch noch wie bereits angekündigt DLSS 2.0 unterstützen, und das obwohl manche experten uns doch geweissagt hatten “wartet mal ab in Heathrow mit der A320, da dürft ihr euch auf eine Slideshow freuen” 😊

sie meinten wahrscheinlich die 100 FPS slideshow 🤣👍😁. mir solls recht sein, für VR mit 4K kann man garnicht zuviel fps haben.

Die Landschaft ist wie üblich grandios. Die Flugsimulation ist einen langen Weg gekommen seit den Zeiten von VOZ.

Aber mit der Photogrammetrie mache ich wohl irgendetwas falsch. Die Städte sehen – zumindest aus der Entfernung bis kurz davor – aus wie Zombie-Städte nach der Apokalypse. Alles dunkel und verfallen (bei Tag; bei Nacht leuchten die Städte schon, dann fällt es nicht so auf). Von Einzelobjekten wie Großschiffen oder Kränen will ich gar nicht erst anfangen – nur gruselig.

Und an Küsten kann man immer noch nicht entlang fliegen, ohne dass einem permanent die versunkenen Bootshäfen, Piers usw. ins Auge springen.

Na ja, irgendwann gibt es keine World mehr zum updaten, dann kümmern sie sich vielleicht ja auch mal da drum 🙂

Die Städte sehen – zumindest aus der Entfernung bis kurz davor – aus wie Zombie-Städte nach der Apokalypse.”

klar, mit den Platzhirschen Xplane und P3D kann der Jungspund MSFS grafisch natürlich nicht mithalten :-), bei denen gibts zum Glück erst überhaupt keine Photogrammetrie 🙂 deshalb sind sie auch nicht so “– nur gruselig.”

Wenn ich verbotenerweise im Tiefflug zwischen und über solche Städte fliege, beiße ich da immer fest die Zähne zusammen und ertrage das ganz tapfer indem ich meinen Blick von diesem MSFS VFR-Gruselkabinett abwende und nur auf meine Instrumente schaue, Ansonsten Empfehlung der IFR-Kapitäne hier: zumindest habe ich das hier neulich gelernt: “in 30.000 Fuß sehe ich sowieso keinen Unterschied zu xplane und P3D” – so ähnlich konnte ich das hier neulich lesen.

aber in welcher Höhe fliegst du denn überhaupt über die Städte damit so etwas deutlich sichtbar ist? Da streiten sich die Experten lange ob der MSFS nun ein Game oder ein Simulator ist und dann wird der MSFS heimlich doch wieder als GoogleMaps-Streetview-Simulator mißbraucht, also Kinners – nee.

FYI: Mindesthöhen über bebautem Gebiet gemäß FAA Bestimmung:

“Over any congested area of a city, town, or settlement, or over any open air assembly of persons, an altitude of 1,000 feet above the highest obstacle within a horizontal radius of 2,000 feet of the aircraft.”

wobei normalerweise diese Stadtbereiche in niedrigen Höhen durch Flugbeschränkungszonen für VFR Flieger ja ohnehin praktisch nicht durchfliegbar sind (in USA liegen alle Großstädte in Class Bravo-Zonen, die geht meist bis zum Erdboden runter, also ohnehin Tabu-Zone), im Rest der Welt im Prinzip ähnlich.

Also bei mir sieht Sydney im MSFS nach dem update aber nicht so aus wie hier obenauf dem Bild oder wie ich es einst mal real erleben durfte, Harbor Bridge (Coat hanger) und Tower fehlen, da darf man wohl wieder selbst handanlegen über das berühmte forum mit Detailobjekten.

da darf man wohl wieder selbst handanlegen”

also ich darf doch bitten!

Also bei mir sieht Sydney im MSFS nach dem update aber nicht so aus wie hier obenauf dem Bild”

bei mir schon:
abload.de/img/sydneybaybridgeundopeu9kfm.jpg

Also ich habe jetzt den Cache gelöscht und noch mal neu angelegt und auch ein individualcache angelegt, höchste Detailstufe, da kommt keine Harbor Bridge, kein Tower und auch kein blaues sharde ähnliches Gebäude. Dafür konnte ich mich heute morgen nicht in xbox Anmelden so eine Meldeun, im App store war ich aber drin. Dafür umkreisen mich jetzt eine menge Kamikaze Airliner, wahrscheinlich XBOXER, die von ASOBO angestrebte Kernzielgruppe.
@Yo.Gie, freut mich für Dich; auch gebe ich hier gerne den Joke und Slapstick supporter/ Vorlagengeber für Dich, so lange da was gescheites bei rauskommt. Lachen ist ist wichtig in der heute mauen, garuen Zeit und solange einem das Lachen nicht im Halse stecken bleibt oder man dazu in den dunklen Keller gehen muss…

Für mich klingt es, als hast Du das WU selbst gar nicht installiert?
Also den Teil aus dem Marktplatz.
WU bedeutet ja nicht nur die App updaten und den Sim beim Start danach laden lassen.
Danach geht’s zum Marktplatz und zuletzt dann nochmal im “Inhaltsmanager” vorbei schauen. Ich hatte heute nochmal 2 Updates für 2 weitere Airports da.

Ha ha, na ich habs ja angekündigt icke gebe hier eine Slappstickeinlage, ich hatte das Worldupdate Aussi gar nicht eingespielt, dass war wieder gut versteckt. Hatte gestern alles andere upgedatet. Habe mich heute morgen aber durch die Xbox nicht anmeldenbar meldung ablenken lassen. Jetzt stimmt auch mein Sydney Bild mit dem hier oben überein. Always happy landing

“Lachen ist ist wichtig in der heute mauen, garuen Zeit”

👍 ✔ 😊