Toronto Pearson im Doppelpack

Der Flughafen Pearson in Toronto (ICAO: CYYZ) kommt gleich im Doppelpack für den Microsoft Flight Simulator. Zunächst veröffentlicht von RegDesigns und kurze Zeit später folgend, die Version von FlyTampa. Aufgrund der chronologischen Reihenfolge der Veröffentlichungen, starten wir den Beitrag mit RegDesigns, zu Kanada’s größtem Flughafen.

RegDesigns

RegDesigns ist ein kleines Team, das, obwohl es erst kürzlich gegründet wurde, bereits sein Talent bei der Gestaltung von Szenerien für MSFS unter Beweis gestellt hat. Mit Toronto Pearson kam jetzt das bisher größte Projekt der noch jungen Szenerieschiemde auf den Markt, welches mit einer sehr detaillierten Wiedergabe des Flughafens daherkommt.

Features:

  • Akkurate Nachbildung des internationalen Flughafens Toronto Lester B. Pearson
  •  Akkurate Modellierung anhand von Originalbildern, persönlichen Erfahrungen, Luftaufnahmen und anderen Quellen
  •  PBR-Texturierung
  • Benutzerdefinierte animierte Fluggastbrücken
  • Akkurate Terminal-Innenräume
  • Benutzerdefinierte animierte Objekte
  • Benutzerdefinierte Bodentexturen und Markierungen
  • Korrekte Landebahnhöhen (gemäß CFS)
  • Gemeinsame Straßen um den Flugplatz modelliert
  • Modellierte Gräben und Felder in der Nähe
  • Flughafenbeleuchtung (pro CFS)
  • 3D-Glas mit dynamischem Regen
  • Benutzerdefinierte Nachtbeleuchtung mit emissiven Nachttexturen
  • Hochdetaillierte Flughafenumgebung
  • Korrekte PAPI-Winkel
  • Hangar-Innenräume
  • LODs – Standard ATC und AI kompatibel
  • Plane Spotting Bereich am Ende der Piste 23
  • Mehr (RegDesigns hoher Standard an Details und Realitätsnähe)

RegDesigns verkauft den Toronto Pearson Airport für 18.95 USD über ihre Website, mit einem netten Bonus im Gepäck. Der Guelph Airpark (ICAO: CNC4) wird kostenlos mit dem Download angeboten, so dass man zwei Flughäfen für den Preis von einem erhalten kann. Alternativ kann man die Szenerie vom Flughafen Pearson uta. auch über den simMarket für 21.36 EUR erwerben.

Hier machen wir eine Zwischenlandung, steigen um und fliegen mit FlyTampa weiter:

FlyTampa

Interessanterweise scheint RegDesigns vorausgegangene Veröffentlichung FlyTampa dazu veranlasst zu haben, früher als geplant mit ihrer eigenen Version vom Flughafen Toronto auf den MSFS-Markt zu landen. FlyTampa ist offensichtlich viel bekannter als RegDesigns, mit einem deutlich größeren Team dahinter, welches mit ihren Produkten immer in der obersten Etage an Qualität unter den Szenerieschmieden zu finden ist.

Features:

  • Terminal-Innenmodelle
  • PBR-Texturen
  • 3D-Gelände mit Tunneln und Brücken
  • Dynamische Beleuchtung und animierte Fluggastbrücken
  • Benutzerdefinierte Rollbahnbeleuchtungen
  • 2021-22 Version des Flughafens Toronto

Für Interessenten der FlyTampa-Version, gibt es die Szenerie uta. im simMarket zum Preis von 18.45 EUR.

Anmerkung des Redakteurs:

Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft und die Flight Sim-Community hat nun die Qual der Wahl, welche Toronto-Szenerie im MSFS angesteuert wird. Als Verfasser dieses Artikels möchte ich jedoch einen Hinweis hinzufügen. Trotz Angabe der Hersteller, dass es sich um eine akkurate Nachbildung des Flughafens handeln soll, liest man in diversen kritischen Kommentaren aus der englischsprachigen Community, dass es sich in beiden Fällen eben nicht um die aktuellste Version des realen Flughafens handeln soll. Es wird moniert, dass einige neuere Details aus der realen Welt in beiden Versionen nicht vorhanden sein.

3 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Ich kenne den Airport persönlich und muss sagen das man bei FlyTampa nie was verkehrt machen kann – ich werde mir FlyTampa kaufen

Ich supporte gerne neue Hersteller, aber in dem Fall fällt die Wahl unabhängig vom Preis auf FlyTampa. Seit mittlerweile anderthalb Jahrzehnten (!) liefert mir FlyTampa optisch sehr schöne Flughäfen, die richtig Flair haben, lebendig wirken und man sich jedes mal wieder drauf freut, wenn man zu einem ihrer Airports fliegt. Das alles bei absolut perfekten FPS und kostenlose Updates gibts auch bisweilen.

Betreffend unfertige Szenerie habe ich auf AVSIM nur gelesen, dass FlyTampas Szenerie teilweise alte Gebäude beinhaltet. Über RegDesigns habe ich nichts dergleichen rauslesen können.

FT kreide ich nicht an, dass sie eine Szenerie veröffentlicht haben, die sie noch nicht veröffentlichen wollten. Sie standen unter Zugzwang.
Nachdem RegDesigns den ersten Schritt gemacht hat, ist ein vorzeitiger Release wohl die beste Entscheidung, um nicht zu viele Simmer an RD zu verlieren. Und diejenigen, die alles immer auf die erste Sekunde kaufen müssen, die werden sich wohl bei Nichtgefallen auch einfach einen Tag später den selben Airport von einem anderen Hersteller nochmal kaufen.

Ich kann mir vorstellen, dass FlyTampa höchstwahrscheinlich in den nächsten Wochen oder Monaten ein Update liefern wird, sodass der Flughafen auch wirklich vollumfänglich auf dem heutigen Stand ist. 😉

ganz genau. so und nicht anders müssen Airport-add ons heutzutage. FlyTampa adelt den MSFS.