Spanndende Anflüge: Mainbullau X

FlightPort Mainbullau XJörg Dannenberg von FlightPort.de wies uns kürzlich auf ein neues Projekt von Thomas Röhl hin: Dieser erstellt gerade den unterfränkischen Flugplatz Mainbullau (EDFU) für den FSX — inklusive abschüssiger Piste. 

Die sloped Runway dürfte neben der Lage am Rand des Maintals für interessante Anflüge sorgen. Der Beta-Test steht demnächst an. Einige Bilder werden auf FlightPort.de bereitgestellt.

Zudem sei noch einmal auf Christian Bahrs herausragende Freeware-Szenerie Dortmund 2014 verwiesen (siehe unsere Bilder), die ebenfalls auf FlightPort.de kostenlos heruntergeladen werden kann.

4 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Aha wo bitte ist da die FSX version ich finde da nur FS2004/2002 und X-Plane ?

Hat sich erledigt der Link zum vorschaubild hat nicht funktioniert, jetzt sehe ich die FS-X Version.

Hallo Thomas, beim Klick auf “Weiterlesen” findest du den Link, aber das hast du ja bereits 😉

Viele Grüße
Jan

Na sowas, mein alter Heimatplatz aus den 90ern, damals besser bekannt als der “Fränkische Flugzeugträger”. Das Fliegermagazin schrieb mal scherzhaft : “Vorsicht : Fahrradweg südlich des Platzes nicht mit der Piste verwechseln !”, der ist im Sommer nämlich sehr viel einfacher auszumachen – und vielleicht sogar ein bisschen Breiter.

Ich denke mal, jeder PPLer im Rhein-Main Gebiet hat irgendwann mal Touch & Goes hier geübt. Das mit abschüssigen Piste ist wegen dem fehlenden Bodeneffekts im FS zwar nicht unbedingt realistisch umzusetzen, aber zumindest optisch ein schöner anreiz – wenn auch natürlich zum Preis des fehlenden AI Traffics wegen des AFCAD problems.

Super, weiter so: ich bin gespannt auf das Final Release.