“So groß wie 3200 Fußballfelder”: Deutschlands Mega-Hub bewegt sich langsam in Richtung Release.

Schon lange wird auf eine fertige und detaillierte Umsetzung von Frankfurt gewartet, jetzt kommt der Airport so detailliert wie noch nie zuvor. Der renommierte Entwickler “Aerosoft” kündigte auf der FsExpo an ihrem Stand ein lang erwartetes Produkt an. Der Frankfurter Flughafen bekam in den letzten Tagen eine hauseigene Seite bei Aerosoft und weitere spannende Bilder, die auf einen Release schon bald hoffen lassen.

Ein kurzer Überblick über das Projekt

Aerosoft arbeitet schon lange an der Umsetzung von Frankfurt, das 11 Personen starke Team arbeitet mit vereinter Kraft an dem Mega-Airport. Die ersten Bilder, die wir schon vor einiger Zeit zu Gesicht bekamen, sahen schon sehr zuversichtlich aus. Die ersten Bilder zeigten, das Terminal und seine Umgebung. Alles scheint schon sehr fortgeschritten und sieht schon sehr komplett aus. In den neu veröffentlichten Bildern zeigt das renommierte Team, in welcher Schnelle und Qualität ein solch kleines Team einen solch großen Flughafen bauen kann. Das Terminal sieht perfekt aus, auf viele Details wurde geachtet, und eine reale Umsetzung angestrebt. Die Bilder sehen sehr überzeugend aus. Ein Interieur ist laut den Bildern noch nicht vorhanden, aber das transparente Glas zeigt, dass die Terminals hoffentlich Interieur bekommen.

Hoffnungen/ Erwartungen

Erwartet wird von dem Projekt viel. In welchem Rahmen, und in welchem Detailgrad wir diese Umsetzung erwarten können, lässt sich bis jetzt nur einschätzen, aber das Team rund um Jo Erlend lieferte bis jetzt nur Produkte mit einem unglaublichen Detailgrad.

Links

EDDF-Aerosoft Website: Aerosoft Mega Airport Frankfurt for Microsoft Flight Simulator

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Matthias
Matthias
6 Monate zuvor

Sieht schonmal fantastisch aus.
Wenn jetzt auch MUC nach vielen Jahren endlich mal eine gute Umsetzung bekommen würde, wäre ich glücklich!