Segelfliegen wie zu Papas Zeiten: LET L-13 Blanik

A1R_BlanikSegelflieger aufgepasst: Habt ihr Lust auf ein wenig Abwechslung im GFK-Einerlei der Moderne? Dann seht euch den L-13 Blanik an, den A1R Deign kürzlich für den FSX veröffentlicht haben.

Dieses Ganzmetall-Segelflugzeug aus der damaligen Tschechoslowakei flog bereits 1956 und hat nicht nur in (ehemaligen) Ländern des Warschauer Pakts, sondern auch im Westen Verbreitung gefunden, wo es in einer Nachfolgeversion sogar bei der United States Air Force Academy in der Ausbildung zum Einsatz kommt. Das Modell von A1R wurde mit 3D-Instrumenten, hochauflösenden Texturen und einem eigenen Soundset versehen und kostet im simMarket € 17,26.

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Fliegt sich ordentlich…braucht ein paar Repaints…. Die metrische Instrumentierung wie früher in den RGW-Staaten und jetzt noch in Russland üblich sind etwas gewöhnungsbedürftig.