SayIntentions: eine “menschlichere” Erfahrung im ATC: ‘NearlyHuman’, und Anbindung mit ActiveSkyFS und Navigraph

SayIntentions, der ‘andere’ führender Anbieter von KI-gesteuerten Flugsimulationen, hat eine interessante Neuerung angekündigt: “NearlyHuman“! Dieses Update soll die Realität der Flugverkehrskontrolle (ATC) in Microsoft Flight Simulator deutlich verbessern.

‘Selbst die beste Flugsicherung kann mit der Zeit etwas roboterhaft klingen’. Daher haben die Entwickler von SayIntentions eine Lösung gefunden, um dieses Problem zu beheben. Mithilfe modernster KI-Technologie werden die ATC-Antworten nun natürlicher und menschlicher gestaltet.

Dazu gehören Pausen, gelegentliche “Ähs”, leichte Unsicherheit und eine dynamischere Formulierung – ohne dabei die korrekte Flugfunk-Terminologie zu verlieren. Kleine Flughäfen werden tendenziell verbaler und weniger roboterhaft sein, während größere Airports eher sachlich und geschäftsmäßig kommunizieren.

Darüber hinaus erhalten die virtuellen Fluglotsen jetzt individuelle Persönlichkeiten. So kann der Lotse am Tower des einen Flughafens vielleicht etwas genervt klingen, während der Bodenlotse an einem anderen Flughafen ausgesprochen freundlich ist.

Dieses Update ist bereits verfügbar und stößt auf sehr positive Resonanz. SayIntentions arbeitet stetig daran, das ATC-Erlebnis in Microsoft Flight Simulator noch weiter zu perfektionieren.

ActiveSkyFS Koppelung
Desweiteren haben die Entwickler angekündigt das SayIntentions jetzt auch mit ActiveSkyFS gekoppelt ist (der Besitz von ActiveSKyFS wird vorausgesetzt) und sich dadurch drei Dinge ergeben:

Verbessertes ATC-Bewusstsein: Die Flugsicherung verfügt nun über die Möglichkeit, Flugniveaus dynamisch an simulierte Wetterbedingungen anzupassen und so den Realismus und die Reaktionsfähigkeit Ihrer Simulationen zu verbessern.

ATIS-Synchronisierung: Der automatisierte Terminalinformationsdienst spiegelt die Wetterbedingungen des Simulators anstelle des realen Wetters genau wider und verbessert so die Genauigkeit der Informationen, die Sie während der Flüge erhalten.

Landebahn- und Verfahrenszuweisungen: Landebahn- und Verfahrensanweisungen sind jetzt auf das simulierte „injizierte“ Wetter ausgerichtet, um sicherzustellen, dass Ihre Flugpläne auf die simulierte Umgebung und nicht auf reale Bedingungen reagieren.

Navigraph Koppelung
Taxi-Probleme? Keine Ausreden mehr.

Die Mission von SayIntentions.AI ist es, die authentischsten und zuverlässigsten KI-gesteuerten Flugsicherungslösungen (ATC) für die Microsoft Flight Simulator 2020 (MSFS2020)-Enthusiasten zu liefern. Dabei sind das Unternehmen auf einige Herausforderungen gestoßen, die es manchmal zu Ausreden und Kompromissen geführt haben. Damit ist jetzt Schluss.

SayIntentions.AI verdoppelt sein Engagement für Spitzenleistungen und stellt sicher, dass seine Software nicht nur die Erwartungen erfüllt, sondern sogar übertrifft – ohne Ausreden für Mängel.

Zu den wichtigsten Neuerungen gehören:

  • Integration der Navigraph-Jeppesen-Rollfelddaten für über 1.000 Flughäfen weltweit
  • Einführung eines eigenen Taxi-Editors, mit dem Nutzer Rollprofile für Lieblingsflughäfen anpassen können
  • Optionale Frequenz-AutoTuning-Funktion für schnellen Frequenzwechsel mit ATC

SayIntentions ist für monatlich $29,95 oder $295.00 jährlich erhältlich und darf für 24 Stunden gratis ausprobiert werden.

5 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Thomas EDDF
Thomas EDDF
1 Monat zuvor

ja hab ein paar Videos auf Youtube gesehen – schon sehr beeindruckend was AI Technisch schon möglich ist – aber 30 Euro pro Monat finde ich dann persönlich doch wieder zu teuer und kann mir nicht vorstellen das da viele mitmachen wie man auch online auf deren Website sehen kann. Aber ich denke da werden wir in Zukunft noch viel mehr Möglichkeiten haben und besser umgesetzt……..

Claude ELLX
Claude ELLX
Beantworten  Thomas EDDF
1 Monat zuvor

Bin ganz deiner Meinung. Der Preis ist ganz schön happig. Warten wir mal ab wie sich Beyond ATC weiter entwickelt. Da ist der Preis sehr interessant. Hauptsächlich für die Jenigen die seltener fliegen.

PeterT
PeterT
1 Monat zuvor

Bei dem Preis können sie es gerne behalten. Ich habe jetzt beyondATC und muss sagen, dass es echt gut ist! Teilweise hat die KI noch schwierigkeiten, selbst bei akzentfreiem Englisch, die Spracheingabe zu verstehen. Dies ist teilweise bei readbacks der fall. Aber grundsätzlich funktioniert es super. Die Preise sind okay für das gebotene. Aber die 29,95Dollar PRO MONAT für SayIntentions sind in meinen Augen absolut nicht zu rechtfertigen. Wie die auf diese irrwitzigen Preise kommen, ist mir schleierhaft.

Botheex
Botheex
1 Monat zuvor

Eines der besten Addons was es gibt. absolut kein rail. die ki reagiert total dynamisch auf verschiedenne ereignisse wie z.b. flugzeugschäden oder notfälle.Klar is der Preis ganz ordentlich, aber wer Batc richtig nutzen will wird im ähnlichen preisniveau liegen. p.s. ab montag wird es dann auch richtige taxiways geben(navigraph). ausserdem die möglichkeit der community mittels eines tools fehlerhafte und fehlende taxiways zu bearbeiten und zur freigabe zu melden. Traffic injection ist sowieso in der roadmap. alles in allem kann ich nur sagen das nachdem ich beide programme getestet habe SI gegenüber batc in einer anderen welt spielt und weit überlegen ist